Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Zahnstein

Anders als normaler Zahnbelag lässt sich der sogenannte Zahnstein nicht ohne professionelle Hilfe vom Zahnarzt entfernen. Der Experte spricht beim Zahnstein auch von Konkrementen. Diese sind Ablagerungen auf dem Zahn, die sich aus verschiedenen Stoffen wie etwa Kohlenhydraten, Proteinen und anderen Bestandteilen zusammensetzen. Die Entstehung von Zahnstein ist schnell erklärt: In eine bestehende Plaque lagern sich Stoffe aus dem Speichel ab.

Dies bedeutet im Klartext: Nur wenn Plaque vorhanden ist, kann auch Zahnstein entstehen. Vor allem im unteren Bereich unterhalb des sogenannten Zahnfleischsaums fällt Zahnstein aufgrund einer dunklen Verfärbung des Zahns auf. Der Zahnarzt kann bei der Beseitigung von Zahnstein selbst mit Instrumenten wie einem Scaler Hand anlegen. Alternativ kann mittels Ultraschall auch auf Maschinen vertraut werden.

Gegen die maschinelle Zahnsteinentfernung sprechen häufig sowohl die akustische Empfindlichkeit als auch das individuelle Schmerzempfinden der Patienten. In Deutschland kommen die gesetzlichen Krankenkassen seit einigen Jahren nur noch einmal jährlich für die Kosten der Zahnsteinentfernung auf.

Mit einem Zahnzusatzversicherung-Vergleich bares Geld sparen!
Patienten, die eine Zahnstein-Entfernung mehr als einmal pro Jahr benötigen, bleibt nur eine private Zahnzusatzversicherung, um anfallende Kosten nicht komplett aus eigener Tasche zahlen zu müssen. Mit unserem kostenlosen Vergleich finden Sie die besten Angebote!

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 150 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2019

 

    Wen möchten Sie versichern?