Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 10 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 10
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail. Die
E-Mail Adressen der einzelnen Bereiche finden
Sie auf der Kontaktseite »
Zins % Ticker

Check24 -Zinsticker-

Auf dieser Seite informieren wir Sie über tagesaktuelle Zinsmeldungen aus den Bereichen Geldanlage, Kredite und Baufinanzierung.

ING

Höhere Kreditbeträge und längere Laufzeiten

Die ING hat den maximalen Kreditbetrag beim Raten-, Wohn- und Autokredit erhöht und die Laufzeiten verlängert. Kreditnehmer können sich ab sofort bis zu 75.000 Euro leihen. Bislang lag der Maximalkreditbetrag bei 65.000 Euro. Zudem hat die Direktbank die maximale Kreditlaufzeit von 84 Monate auf 96 Monate erhöht.

02. Dezember 2019
DKB

Neue Kreditsummen und Laufzeiten

Die DKB bietet ihr Privatdarlehen ab sofort auch zu Laufzeiten von bis zu 120 Monaten an. Zuvor lag die längste Laufzeit bei 84 Monaten. Zudem erhöhte die Bank den maximal möglichen Kreditbetrag von zuvor 50.000 € auf nun 65.000 €. Der effektive Jahreszins des bonitätsunabhängigen Darlehens liegt für Laufzeiten bis einschließlich 84 Monaten bei 3,49 % und ab 85 Monaten Laufzeit bei 4,99 %.

28. November 2019
Degussa Bank

Neue Laufzeit verfügbar

Der Degussa Privatkredit kann jetzt auch über eine Laufzeit von zehn Jahren abgeschlossen werden. Bislang lag die längste mögliche Laufzeit bei 96 Monaten.

18. November 2019
PSD Bank

Höhere Zinsen bei langen Laufzeiten

Die PSD Bank hat die Konditionen für ihren Sofortkredit angepasst. Ab sofort steigt der effektive Jahreszins bei Darlehen mit 60 Monaten Laufzeit von 3,88 % auf 3,98 %. Darlehen mit einer Laufzeit von 72 Monaten vergibt die Bank nun zu einem Zinssatz von 3,78 % eff. p.a. statt wie bisher 3,58 % eff. p.a. Der neue effektive Jahreszins für Laufzeiten von 84 und 96 Monaten beträgt nun 3,68 %, zuvor lag dieser bei 3,58 %.

15. November 2019
DKB

Höhere Zinsen

Die DKB hat den Zinssatz ihres Privatdarlehens erhöht. Statt wie bisher 3,19 % beträgt der effektive Jahreszins ab sofort 3,49 %.

04. November 2019
PSD Bank

Zinserhöhung bei langen Laufzeiten

Der Festzins beim PSD Bank Sofortkredit ist bei den Laufzeiten 84 und 96 Monate gestiegen. Statt 3,48 % werden ab sofort 3,58 % eff. p.a. fällig.

18. Oktober 2019
SWK Bank

Kleinerer Minimalzins für lange Laufzeiten

Die SWK Bank hat den Minimalzins bei ihrem Online-Kredit direkt angepasst. Ab sofort erhalten Verbraucher das bonitätsabhängig verzinste Darlehen bei Laufzeiten von 24, 36 und 48 Monaten zu einem jährlichen Effektivzins von 3,99 bis 4,85 Prozent. Zuvor hatte der Minimalzins für diese Laufzeiten bei 2,00 % eff. p.a. gelegen.

09. Oktober 2019
SGK Bank

Konditionen angepasst

Die SKG Bank hat die Konditionen des SKG Online PrivatKredits angepasst. Ab sofort können Kreditnehmer das Darlehen bis zu einer maximalen Kreditsumme von 65.000 Euro anstatt zuvor 50.000 Euro aufnehmen.

08. Oktober 2019
SWK Bank

Minimalzins angepasst

Die SWK Bank hat den Minimalzins bei ihrem Online-Kredit direkt angepasst. Ab sofort erhalten Verbraucher das bonitätsabhängig verzinste Darlehen bei Laufzeiten von 24, 36 und 48 Monaten zu einem jährlichen Effektivzins von 3,99 bis 4,85 Prozent. Zuvor hatte der Minimalzins für diese Laufzeiten bei 2,00 % eff. p.a. gelegen.

26. September 2019
Degussa Bank

Höherer Minimalzins

Die Degussa Bank hebt den Minimalzins bei ihrem Privatkredit an. Verbraucher erhalten das bonitätsabhängig verzinste Darlehen ab sofort zu einem jährlichen Effektivzins von 2,70 bis 8,50 Prozent. Zuvor hatte der Minimalzins bei 2,60 % eff. p.a. gelegen.

26. September 2019
Bank of Scotland

Zinssenkung beim Autokredit

Die Bank of Scotland ändert die Zinssätze bei ihrem Autokredit. Verbraucher erhalten das bonitätsabhängig verzinste Darlehen ab sofort zu einem jährlichen Effektivzins von 1,58 bis 3,57 Prozent. Zuvor hatte der Minimalzins bei 1,87 % eff. p.a. gelegen. Der Zweidrittelzins liegt weiterhin bei 3,14 % eff. p.a. und bleibt wie der effektive Maximalzins unverändert.

25. September 2019
Bank of Scotland

Niedrigere Zinsen für Ratenkredite

Die Bank of Scotland hat die Zinsen für ihren Ratenkredit angepasst. Der Minimalzins des bonitätsabhängig verzinsten Kredits liegt ab sofort bei 1,58 % eff. p.a. Der Maximalzins beträgt nun 4,95 % eff. p.a. Zuvor zahlten Kreditnehmer effektive Jahreszinsen zwischen 1,87 % und 4,73 %. Der Zweidrittelzins liegt nach wie vor bei 3,47 % eff. p.a.

25. September 2019
PSD Bank

Zinssenkung beim Sofortkredit

Die PSD Bank hat die Zinsen bei ihrem Sofortkredit gesenkt. Ab sofort erhalten Kreditnehmer das Darlehen bei einer Laufzeit von 60 Monaten zu einem effektiven Jahreszins von 3,88 %. Bisher lag dieser bei 3,98 %. Für eine Laufzeit von 72 Monaten fallen jetzt 3,58 % eff. p.a. statt bisher 3,68 % eff. p.a. an Zinsen an. Bei 84 und 96 Monaten Laufzeit liegt der neue effektive Jahreszins bei 3,48 %. Bisher verlangte die Bank 3,63 %.

16. August 2019
PSD Bank

Neue Laufzeiten beim Sofortkredit

Die PSD Bank bietet ihren Sofortkredit ab sofort auch zu Laufzeiten von 108 und 120 Monaten an. Zuvor lag die längste Laufzeit bei 96 Monaten.

29. Juli 2019
OYAK Anker Bank

Zweidrittelzins gesenkt

Die OYAK Anker Bank hat den Zweidrittelzins bei ihrem Darlehen MeinTopKredit geändert. Mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer zahlen für das Darlehen nun höchstens 3,79 % eff. p.a. Zuvor lag der Zweidrittelzins bei 4,19 % eff. p.a.

04. Juli 2019
Kredite24 Fix

Sonderaktion mit Negativzins

Das Darlehen mit Sofort-Auszahlung von Kredite24 Fix erhalten Kreditnehmer im Rahmen einer Sonderaktion bis zum 31.07.2019 zu einem negativen Zinssatz. Bei einem Nettokreditbetrag von 1.000 Euro und einer Laufzeit von 12 Monaten liegt der effektive Jahreszins im Aktionszeitraum bei -0,40 %.

01. Juli 2019
Norisbank

Niedrigerer Minimalzins bei mittleren Laufzeiten

Die Norisbank senkt den Minimalzins für den Top-Kredit. Ab sofort liegt der niedrigste mögliche Zinssatz für Darlehen mit einem Nettokreditbetrag zwischen 15.000 und 20.000 Euro sowie Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten bei 2,69 % effektiv pro Jahr. Zuvor hatte der entsprechende Minimalzins 2,90 % eff. p.a. betragen.

01. Juli 2019
ING

Geänderte Zinssätze bei Wohn- und Autokredit

Die ING ändert die Zinssätze von Wohn- und Autokredit. Beim Wohnkredit richtet sich der Zinssatz ab sofort nach dem Nettodarlehensbetrag. Darlehen zwischen 5.000 Euro und 10.000 Euro werden zu einem jährlichen Effektivzins von 3,19 %, zwischen 10.001 Euro und 35.000 Euro zu 3,09 % eff. p.a. und zwischen 35.001 Euro und 65.000 Euro weiterhin zu – zuvor für alle genannten Darlehensbeträge geltenden – 2,99 % eff. p.a. vergeben. Beim Autokredit erhöht sich der Zinssatz für Kreditbeträge zwischen 5.000 Euro und 65.000 Euro von 2,69 % auf ebenfalls 2,99 % eff. p.a.

01. Juli 2019
Barclaycard

Maximalzins erhöht

Die Barclaycard hat die Zinsspanne bei ihrem Barclaycard Kredit angepasst. Der jährliche effektive Maximalzins beträgt nun 4,65 % statt zuvor 4,49 %.

27. Juni 2019
PSD Bank

Niedrigere Zinsen für Laufzeiten ab 72 Monate

Der Sofortkredit der PSD Banken ist bei Laufzeiten von 72 bis 96 Monaten günstiger geworden. Für die Laufzeit 72 Monate fallen jetzt 3,68 % statt wie bisher 3,74 % eff. p.a. an Zinsen an. Bei 84 und 96 Monaten Laufzeit kostet der Kredit 3,63 % statt 3,68 % eff. p.a.

21. Juni 2019
Sberbank Direct

Neue Kreditkonditionen

Die Sberbank hat die Konditionen beim Direct Sofortkredit angepasst. Die Laufzeit 12 Monate wird ab sofort nicht mehr angeboten. Für alle anderen Laufzeiten liegt die Verzinsung jetzt einheitlich zwischen 1,79 % und 6,00 % eff. p.a. Zuvor lag der Minimalzins bei 24 Monaten Laufzeit bei 3,57 %, der Maximalzins bei 7,62 % eff. p.a. Bei den längeren Laufzeiten lag der Maximalzins bei 5,79 %, der Minimalzins bei 1,79 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins erhöht sich von 3,34 % auf 3,39 % eff. p.a.

18. Juni 2019
SWK Bank

Zinsspanne angepasst

Die SWK Bank hat die Zinsspanne bei ihrem Online-Kredit direkt angepasst. Bei Laufzeiten von 60, 72 und 84 Monaten erhalten Kreditnehmer das Darlehen ab sofort ab einem effektiven Mindestzins von 1,70 % p.a. Zuvor lag dieser bei 1,80 % p.a. Den maximalen Effektivzins hat die Bank von 3,95 % p.a. auf 3,69 % p.a. gesenkt. Der Zweidrittelzins ist von 3,19 % eff. p.a. auf 3,09 % eff. p.a. gesunken.

06. Juni 2019
Targobank

Maximalzins gesenkt

Die Targobank hat die Konditionen ihres Online Kredits angepasst. Ab sofort zahlen Kreditnehmer bei Laufzeiten von 12 bis 60 Monaten einen maximalen effektiven Jahreszins von 8,25 %. Zuvor lag dieser bei 8,95 %

03. Juni 2019
CreditPlus Bank

Höhere Kreditsummen zur Sofortauszahlung verfügbar

Der Sofortkredit der Creditplus Bank kann jetzt auch bei Kreditsummen bis 10.000 Euro mit Sofort-Auszahlung beantragt werden. Zuvor lag die höchstmögliche Kreditsumme für die Auszahlung bis spätestens am nächsten Bankarbeitstag bei 5.000 Euro.

27. Mai 2019
Targobank

Größere Zinsspanne beim Online-Kredit

Die Targobank weitet die Zinsspanne Ihres Online-Kredits aus. Das Darlehen erhalten Kreditnehmer ab heute zu einem jährlichen Effektivzins von 1,75 % bis 8,95 %. Zuvor lag die Spanne der Kreditzinsen hier zwischen 2,45 % eff. p.a. und 8,49 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins liegt ab sofort mit 3,95 % eff. p.a. über den zuvor geltenden 3,10 % eff. p.a.

22. Mai 2019
Netbank

Zinssenkung beim Ratenkredit

Die Netbank hat die Zinssätze ihres Ratenkredits gesenkt. Ab sofort erhalten Kreditnehmer das Darlehen bei einer Laufzeit von zwölf Monaten zu einem minimal günstigeren jährlichen Effektivzins von 3,53 % (vorher: 3,54 %). Bei 24 bis 72 Monaten Laufzeit werden nur noch 3,59 % eff. p.a. (zuvor: 3,88 % eff. p.a.) und bei 84 Monaten Laufzeit 3,69 % eff. p.a. (vorher: 3,98 % eff. p.a.) fällig.

21. Mai 2019
Santander Carcredit

Keine Kreditsummen über 150.000 Euro mehr

Beim Santander Carcredit liegt die höchstmögliche Kreditsumme ab sofort bei 150.000 Euro. Zuvor konnten Kunden bei der Bank noch Autokredite bis 200.000 Euro abschließen.

20. Mai 2019
Degussa Bank

Höhere Zinsen beim Privatkredit

Die Degussa Bank hat die Zinsspanne bei ihrem Privatkredit angepasst. Ab sofort erhalten Kreditnehmer das Darlehen ab einem jährlichen Effektivzins von 2,60 %, zuvor lag dieser bei 2,50 %. Den jährlichen effektiven Maximalzins hat das Geldhaus von 8,00 % auf 8,50 % erhöht.

16. Mai 2019
Kredite24 Auto

Günstigerer Zinssatz bei langen Laufzeiten

Den Kredite24 Autokredit erhalten Kreditnehmer, die sich für eine lange Laufzeit von 108 oder 120 Monaten entscheiden, ab sofort zu einem günstigeren Festzins. Statt bislang 3,64 % eff. p.a. werden für den Kfz-Kredit ab sofort nur noch 2,99 % eff. p.a. fällig.

10. Mai 2019
Sberbank Direct

Veränderte Zinsspannen beim Sofortkredit

Die Sberbank Direct hat die Konditionen Ihres Sofortkredites geändert. Bei einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten erhalten Kreditnehmer das bonitätsabhängig verzinste Darlehen nun ab einem Zinssatz von 3,57 % eff. p.a. Bislang wurden mindestens 3,65 % eff. p.a. fällig. Der Maximalzins bleibt mit 7,62 % eff. p.a. unverändert. Bei Laufzeiten von 36 bis 96 Monaten sinkt der Minimalzins von 1,87 auf 1,79 % eff. p.a. Der Maximalzins steigt geringfügig von 5,78 auf 5,79 % eff. p.a.

09. Mai 2019
Postbank

Zinsanpassung beim Business Kredit

Die Postbank hat die Konditionen ihres auf Selbstständige zugeschnittenen Business Kredits angepasst. Bei einem Kreditbetrag von 10.000 bis unter 20.000 Euro steigt der Maximalzins bei allen Laufzeiten von 9,99 auf 10,99 % eff. p.a., bei einem Betrag von 20.000 bis unter 50.000 Euro von ebenfalls 9,99 auf 10,79 % eff. p.a. Der Minimalzins bleibt in beiden Fällen mit 1,59 % eff. p.a. unverändert; der Zweidrittelzins steigt bzw. sinkt von 4,99 auf 5,09 bzw. 4,89 % eff. p.a. Bei allen höheren Beträgen ändern sich sowohl Minimal- als auch Maximalzins. Wer den Business Kredit über mindestens 50.000 Euro mit einer Laufzeit von 12 bis 60 Monaten abschließt, zahlt je nach Bonität zwischen 1,59 und 10,39 % eff. p.a. (zuvor 1,49 bis 9,89 % eff. p.a.). Bei einer Laufzeit von 72 oder 84 Monaten werden ab sofort 1,59 bis 10,49 % eff. p.a. fällig (zuvor 1,49 bis 9,89 % eff. p.a.). Auf den Zweidrittelzins mit 4,79 % eff. p.a. hat dies keinen Einfluss.

07. Mai 2019
DSL Bank

Zinssenkung beim Autokredit

Die DSL Bank hat die Zinsen für ihren Autokredit gesenkt. Ab sofort zahlen Kreditnehmer bei einer Laufzeit von 96 Monaten einen jährlichen Effektivzins von 2,69 %. Vorher verlangte die Bank einen Zinssatz von 2,99 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 108 und 120 Monaten liegt der jährliche Effektivzins nun bei 3,64 %. Zuvor lag dieser bei 3,94 % eff. p.a.

26. April 2019
Kredit24 Auto

Konditionen angepasst

Ein Darlehen von Kredite24 Auto erhalten Kreditnehmer nun zum Festzins. Bei Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten liegt der effektive Jahreszins bei 2,29 %, zuvor lag die Zinsspanne bei 1,59 % eff. p.a. bis 2,59 % eff. p.a. Wer einen Kredit über 96 Monate aufnimmt, zahlt ab sofort 2,69 % eff. p.a. Vorher lag die Zinsspanne bei 1,59 % eff. p.a. bis 2,99 % eff. p.a. Für Laufzeiten von 108 und 120 Monaten zahlen Kreditnehmer nun einen jährlichen Effektivzins von 3,64 %. Die Zinsspanne lag zuvor bei 1,59 % eff. p.a. bis 3,94 % eff. p.a.

26. April 2019
HypoVereinsbank

Neuer Maximalzins bei 10.000 Euro Kreditsumme

Die Hypovereinsbank hat die Zinsspanne für Darlehen mit einer Kreditsumme von 10.000 Euro für alle Laufzeiten angepasst. Der neue Maximalzins beträgt 2,99 % eff. p.a., zuvor lag dieser bei 5,99 % eff. p.a. Der Minimalzins von 1,99 % eff. p.a. bleibt unverändert.

24. April 2019
PSD Bank

Zinssenkung für alle verfügbaren Laufzeiten

Die PSD Bank passt die Konditionen ihres Sofortkredits an. Ab sofort können Kreditnehmer das Darlehen bei einer Laufzeit von 60 Monaten zu einem effektiven Jahreszins von 3,98 % abschließen, zuvor: 4,04 % eff. p.a. Bei einer Laufzeit von 72 Monaten liegt der neue effektive Jahreszins bei 3,74 %, zuvor: 3,89 % eff. p.a. Wer das Darlehen über 84 Monate abschließt, zahlt von nun an einen effektiven Jahreszins Zins von 3,68 %, zuvor lag dieser bei 3,79 % eff.p.a. Bei einer Laufzeit von 96 Monaten hat die Bank den Zins von 3,74 % eff. p.a. auf 3,68 % eff. p.a. gesenkt.

23. April 2019
OYAK Anker Bank

Keine langen Laufzeiten mehr

Die OYAK Anker Bank vergibt ihren „MeinTopKredit“ ab sofort nur noch zu Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten. Zuvor waren noch Laufzeiten bis 120 Monaten möglich. Der Zinssatz liegt zwischen 1,98 und 7,19 % eff. p.a.

17. April 2019
ING

Autokredite teurer

Die ING erhöht den Zinssatz ihres Autokredits ab sofort für alle Kreditbeträge und Laufzeiten von 2,49 % eff. p.a. auf 2,69 % eff. p.a.

15. April 2019
ING

Höhere Kreditbeträge verfügbar

Die ING hat ihren maximalen Kreditbetrag beim Raten-, Wohn- und Autokredit erhöht. Kreditnehmer können sich ab sofort bis zu 65.000 Euro leihen. Bislang lag der Maximalkreditbetrag bei 50.000 Euro.

08. April 2019
1822direkt

Kredite ab 1,86 % eff. p.a.

Kreditnehmer können ab sofort den Ratenkredit der 1822direkt über CHECK24 abschließen. Die Direktbank-Tochter der Frankfurter Sparkasse vergibt den Kredit zwischen 2.500 und 50.000 Euro über Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten. Der Minimalzins liegt je nach Laufzeit zwischen 1,86 % eff. p.a. und 6,38 % eff. p.a. Der Maximalzins liegt ebenfalls abhängig von der Laufzeit zwischen 4,59 % eff. p.a. und 8,99 % eff. p.a.

03. April 2019
Sberbank Direct

Zinsspanne bei kurzen Laufzeiten angepasst

Die Sberbank hat die Konditionen des Sberbank Direct Sofortkredits angepasst. Ab sofort können Kreditnehmer das Darlehen mit Laufzeiten von 12 und 24 Monaten ab einem minimalen effektiven Jahreszins von 3,65 % abschließen, statt zuvor zu 1,87 %. Der neue maximale effektive Jahreszins liegt bei 7,62 %, zuvor betrug dieser 5,78 % eff. p.a.

29. März 2019
Degussa Bank

Zweidrittelzins erhöht

Die Degussa Bank hat den Zweidrittelzins bei ihrem Privatkredit erhöht. Ab sofort erhalten zwei Drittel aller Kreditnehmer einen effektiven Jahreszins von maximal 4,20 %, statt wie zuvor 4,00 % eff. p.a.

25. März 2019
PSD Bank

Sofortkredit jetzt teurer

Die PSD Bank hat die Zinsen ihres Sofortkredits erhöht. Der effektive Jahreszins liegt bei 60 Monaten Laufzeit jetzt bei 4,04 % statt bisher 3,89 %, bei 72 Monaten bei 3,89 % statt bisher 3,74 %, bei 84 Monaten bei 3,79 % statt bisher 3,64 % und bei 96 Monaten bei 3,74 % statt bisher 3,64 %.

22. März 2019
ING-DiBa

Autokredit jetzt zu günstigeren Zinsen

Die ING bietet ihren Autokredit jetzt zum effektiven Jahreszins von 2,49 % an. Zuvor betrug der Zinssatz 2,89 %.

18. März 2019
HypoVereinsbank

Konditionen angepasst

Die Hypovereinsbank hat ihre Konditionen angepasst. Ab sofort erhalten Kreditnehmer den Kredit zum bonitätsunabhängigen Zinssatz von 2,69 % eff. p.a. ab Summen von 20.000 Euro. Für Kreditsummen bis 19.999 Euro zahlen Kreditnehmer je nach Bonität zwischen 1,99 % und 5,99 % eff. p.a. Zinsen. Beim Verwendungszweck Umschuldung erhalten Kreditnehmer den Kredit zum Zinssatz von 3,19 % eff. p.a. ab Summen von 20.000 Euro.

11. März 2019
Targobank

Kredite ab 1.500 Euro wieder verfügbar

Die Targobank bietet ihren Kunden ab sofort wieder ihren Online Kredit ab einer Kreditsumme von 1.500 Euro an.

08. März 2019
Degussa Bank

Größere Zinsspanne

Die Degussa Bank erweitert ihre Zinsspanne. Kreditnehmer erhalten den bonitätsabhängig verzinsten Privatkredit ab sofort zu einem Zinssatz zwischen 2,50 % und 8,00 % eff. p.a. Zuvor lag die Zinsspanne zwischen 2,95 % und 7,50 % eff. p.a.

22. Februar 2019
Barclaycard

Niedrigerer Maximalzins

Die Barclaycard hat den maximalen Effektivzins gesenkt. Kreditnehmer zahlen für den bonitätsabhängig verzinsten Kredit ab sofort maximal 4,49 % eff. p.a statt bisher 4,99 % eff. p.a. Zinsen.

21. Februar 2019
Fellow Finance

Kredit jetzt schon ab 500 Euro

Fellow Finance bietet ab sofort Kredite ab 500 Euro an. Die Zinsspanne liegt bei 8,12 % bis 13,74 % eff. p.a., der Zweidrittelzins bei 10,78 % eff. p.a. Verfügbar sind Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten. Bisher lag die Mindestkreditsumme bei 1.000 Euro.

07. Februar 2019
CreditPlus Bank

Kredit jetzt schon ab 1.000 Euro

Die CreditPlus Bank bietet ihren bonitätsabhängig verzinsten SofortKredit jetzt auch für Kreditsummen von 1.000 Euro bis 2.499 Euro bei Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten an. Die Zinsspanne liegt bei 1,99 % bis 9,99 % eff. p.a., der Zweidrittelzins bei 4,99 % eff. p.a. Zuvor lag die minimale Kreditsumme bei 2.500 Euro.

07. Februar 2019
Postbank

Privatkredit jetzt schon ab 1,99 % eff. p.a.

Der bonitätsabhängig verzinste Privatkredit der Postbank ist jetzt schon ab einem Zinssatz von 1,99 % eff. p.a. erhältlich. Bisher lag der Minimalzins bei 2,47 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins sinkt von 3,79 auf 3,78 % eff. p.a. Der Maximalzinssatz bleibt bei 7,99 % eff. p.a.

04. Februar 2019
HypoVereinsbank

Konditionsanpassung bei höheren Summen

Die Hypovereinsbank passt ihre Konditionen für den KomfortKredit an. Der Kredit ist künftig bis zu einer Summe von 24.999 Euro statt zuvor 19.999 Euro bonitätsabhängig verzinst. Kreditnehmer, die sich mindestens 25.000 Euro leihen, erhalten ihren Kredit zu einem bonitätsunabhängigen Zinssatz von 2,69 % statt bislang 2,29 % eff. p.a. Für den Verwendungszweck Umschuldung zahlen Kreditnehmer bei Summen ab 25.000 Euro ab sofort 3,19 % statt zuvor 2,99 % eff. p.a. Zinsen.

01. Februar 2019
Postbank

Zinssenkungen bei höheren Kreditsummen

Die Postbank hat die Zinsen für ihren bonitätsabhängig verzinsten Business Kredit gesenkt. Bei Summen zwischen 50.000 und 100.000 Euro sinkt der Minimalzins von 1,59 % auf 1,49 % eff. p.a. und der Maximalzins von 10,89 % auf 9,89 % eff. p.a. sowie der Zweidrittelzins von 6,49 % auf 4,79 % eff. p.a.

01. Februar 2019
PSD Bank

Zinssenkung bei längeren Laufzeiten

Kreditnehmer zahlen bei der PSD Bank für den Sofortkredit bei längeren Laufzeiten ab sofort einen niedrigeren Zinssatz. Für 84 und 96 Monate erhalten Darlehensnehmer den Kredit zu einem Zinssatz von 3,64 % statt zuvor 3,74% eff. p.a.

18. Januar 2019
Targobank

Minimale Kreditsumme erhöht

Die Targobank hat die minimale Kreditsumme für ihren Onlinekredit erhöht. Ab sofort müssen Kunden mindestens 3.000 Euro leihen. Zuvor vergab die Bank Kredite ab 1.500 Euro.

16. Januar 2019
ABK Bank

Keine Kredite mit 144 Monaten Laufzeit mehr

Die ABK Bank vergibt den FlexoPlus Kredit ab sofort nicht mehr mit einer Laufzeit von 144 Monaten. Die längste mögliche Laufzeit liegt jetzt bei 120 Monaten.

08. Januar 2019
Bank of Scotland

Niedrigere Zinsen für Ratenkredite

Die Bank of Scotland senkt die Zinsen für den bonitätsabhängig verzinsten Ratenkredit. Der Minimalzins liegt nun bei 1,87 % eff. p.a., der Maximalzins bei 4,73 % eff. p.a. Zuvor zahlten Kreditnehmer effektive Jahreszinsen von 1,95 % bis 4,97 %. Der Zweidrittelzinssatz liegt nun bei 3,47 % statt bisher 3,76 % eff. p.a.

03. Januar 2019
Bank of Scotland

Zinssenkung beim Autokredit

Die Bank of Scotland hat die Zinsen für ihren Autokredit angepasst. Ab sofort erhalten Kreditnehmer den bonitätsabhängig verzinsten Kredit zu einem effektiven Jahreszins von 1,87 % bis 3,57 %. Zuvor lagen die Zinsen zwischen 1,99 % und 3,71 % eff. p.a. Der Zweidrittelzinssatz sinkt von 3,38 % auf 3,14 % eff. p.a.

03. Januar 2019
SWK Bank

Niedrigerer Minimalzins für längere Laufzeiten

Die SWK Bank senkt den Minimalzins und den Zweidrittelzins für längere Laufzeiten. Kreditnehmer, die einen Onlinekredit für 60, 72 oder 84 Monate aufnehmen, erhalten diesen ab 1,80 % statt bislang 1,90 % eff. p.a. Der Zweidrittelzinssatz sinkt von 3,19 % auf 3,09 % eff. p.a.

02. Januar 2019
Postbank

Zinssätze für Autokredit geändert

Die Postbank senkt den Zinssatz für ihren Autokredit. Kreditnehmer erhalten ab sofort einen bonitätsabhängigen Zinssatz von 1,99 % bis 4,99 % eff. p.a. Bislang lag dieser zwischen 2,99 % und 6,99 % eff. p.a. Gleichzeitig erhöht die Bank den Zweidrittelzins von 3,29 % auf 3,49 % eff. p.a.

20. Dezember 2018
Sberbank Direct

Maximal- und Zweidrittelzins erhöht

Die Sberbank Direct erhöht den maximalen Zinssatz ihres bonitätsabhängigen Onlinekredits. Statt 5,58 % liegt der maximale Zinssatz nun bei 5,78 % eff. p.a. Der Zweidrittelzinssatz steigt von 3,28 % auf 3,33 % eff. p.a.

20. Dezember 2018
Fellow Finance

Neues Angebot im CHECK24 Kreditvergleich

Ab sofort können Kreditnehmer bei Fellow Finance Darlehen bis zu einer Höhe von 10.000 Euro beantragen. Für Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten verlangt die Bank einen Minimalzins von 8,12 % eff. p.a. Der effktive jährliche Maximalzins liegt bei 13,74 %. Der Zweidrittelzins beträgt 10,78 % eff. p.a.

13. Dezember 2018
ING

Zinsanpassung bei Basis- und Ratenkredit

Die ING hat die Konditionen für ihren Ratenkredit angepasst. Kreditnehmer, die sich zwischen 5.000 Euro und 10.000 Euro leihen, erhalten einen Zinssatz von 3,99 % eff. p.a. statt bislang 3,79 % eff. p.a. Für Summen zwischen 10.001 Euro und 35.000 Euro zahlen Darlehensnehmer 3,69 % eff. p.a. statt bislang 3,79 % eff. p.a. Für Summen zwischen 35.001 Euro bis 50.000 Euro sinkt der Zinssatz von 3,79 % auf 3,49 % eff. p.a. Für den Basiskredit der ING, also bei Darlehenssummen zwischen 3.000 Euro und 4.999 Euro, steigt der Zinssatz von 3,85 % auf 3,99 % eff. p.a.

12. Dezember 2018
Degussa Bank

Zinsspanne beim Privatkredit erweitert

Die Degussa Bank hat die Zinsspanne für ihren Privatkredit erweitert. Der maximale effektive Jahreszinssatz liegt ab sofort bei 7,5 % statt 5,5 %. Der Zweidrittelzins bleibt für Kunden unverändert.

26. November 2018
ING-DiBa

Zinsen für Autokredit gesenkt

Die ING-DiBa hat den Zinssatz für ihren Autokredit gesenkt. Ab sofort erhalten Kunden den Kredit zum Zinssatz von 2,89 % statt 2,99 % eff. p.a.

15. November 2018
Kredite24 Fix

Kredit zum Minuszins

Ab sofort können sich Kreditnehmer bei Kredite24 Fix 1.000 Euro über 12 Monate zum Negativzins von -0,40 % eff. p.a. leihen. Zuvor lag der Zins bei 0,00 % eff. p.a.

26. Oktober 2018
PSD Bank

Höhere Zinsen beim Sofortkredit

Die PSD Bank hat die Zinsen bei ihrem Sofortkredit erhöht. Bei einer Laufzeit von 60 Monaten bietet die Bank ab sofort einen jährlichen Effektivzins von 3,89 % statt zuvor 3,79 % an. Für Laufzeiten von 72 bis 96 Monaten zahlen Kreditnehmer von nun an einen effektiven Jahreszins von 3,74 % statt zuvor 3,64 %.

19. Oktober 2018
Kredite24 Fix

Kredit zum Nullzins

Das Darlehen von Kredite24 Fix gibt es ab sofort zum Nulltarif. Kreditnehmer erhalten den Kredit zu 1.000 Euro mit einer Laufzeit von 12 Monaten zu einem effektiven Jahreszins von 0,00 %. Zuvor war dieser zu -5,00 % eff. p.a. erhältlich.

16. Oktober 2018
Degussa Bank

Zinsspanne erweitert

Die Degussa Bank erweitert die Zinsspanne bei ihrem Privatkredit. Ab sofort bietet die Bank einen neuen Maximalzins von 5,50 % eff. p.a. statt zuvor 5,25 %. Der Minimalzins von 2,95 % eff. p.a. bleibt unverändert. Der Zweidrittelzins liegt bei 4,00 % eff. p.a.

16. Oktober 2018
ING-DiBa

Zinsen beim Wohnkredit gesenkt

Die ING-DiBa senkt die Zinsen für ihren Wohnkredit. Kreditnehmer erhalten das Darlehen für Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten ab sofort zu einem jährlichen Effektivzins von 2,99 % statt zuvor 3,19 %.

16. Oktober 2018
Kredite24 Auto

Zinsspanne erweitert

Kredite24 Auto hat die Zinsspanne beim Autokredit erweitert. Bei Laufzeiten von 48, 60, 72 und 84 Monaten beträgt der neue Maximalzins ab sofort 2,59 % eff. p.a. Zuvor lag der maximale Zinssatz bei 2,29 % eff. p.a.

10. Oktober 2018
DSL Bank

Zinserhöhung beim Autokredit

Die DSL Bank erhöht die Zinsen für ihren Autokredit. Bei einer Laufzeit von 96 Monaten erhalten Kreditnehmer ab sofort einen jährlichen Effektivzins von 2,99 % statt zuvor 2,69 %.

10. Oktober 2018
Santander Consumer Bank

Höhere Kreditsummen möglich

Wer den BestCredit der Santander Consumer Bank aufnehmen möchte, kann jetzt eine Kreditsumme von bis zu 60.000 Euro beantragen. Bislang waren maximal 50.000 Euro möglich.

18. September 2018
Santander Consumer Bank

Zinsspanne angepasst

Die Santander Consumer Bank hat die Zinssätze bei ihrem BestCredit vereinheitlicht. Das Darlehen ist mit Laufzeiten von 12 bis 96 Monaten und Kreditsummen von 500 bis 50.000 Euro jetzt zu einem bonitätsabhängigen Zinssatz von 1,99 bis 7,98 % eff. p.a. erhältlich. Zuvor hatte die Bank Kreditbeträge von 500 bis 3.000 Euro für den einheitlichen Zins von 1,89 % eff. p.a. angeboten. Bei Beträgen von 3.001 bis 15.000 Euro betrug die Zinsspanne 2,48 bis 6,98 % eff. p.a., bei Beträgen ab 15.001 Euro lag der Zinssatz einheitlich bei 6,98 % eff. p.a.

17. September 2018
Sberbank Direct

Maximalzins gesenkt

Die Sberbank Direct hat den Höchszins ihres Sofortkredits von 5,98 auf 5,58 % eff. p.a. gesenkt. Den Zweidrittelzins hat die Bank gleichzeitig von 3,18 auf 3,28 % eff. p.a. erhöht.

14. September 2018
Postbank

Höchstzins gesenkt

Die Postbank hat den Höchstzins ihres bonitätsabhängig verzinsten Privatkredits von 9,49 auf 7,99 % eff. p.a. gesenkt. Trotz der nun geringeren Zinsspanne bleibt der Zweidrittelzins bei 3,78 % eff. p.a.

04. September 2018
HypoVereinsbank

Festzins schon für Kreditsummen ab 20.000 Euro

Der KomfortKredit der HypoVereinsbank ist jetzt ab Kreditsummen von 20.000 Euro zum Festzins von 2,99 % eff. p.a. erhältlich. Bisher galt dieser Zinssatz erst für Kreditsummen ab 25.000 Euro. Die bonitätsabhängige Verzinsung von 1,99 - 5,99 % eff. p.a. gilt fortan für Kreditsummen unter 20.000 Euro.

03. September 2018
Sberbank Direct

Neue Laufzeit von 96 Monaten

Wer ein Ratendarlehen bei der Sberbank Direct aufnimmt, kann dieses ab sofort auch in 96 monatlichen Raten tilgen. Für die neue Laufzeit gelten dieselben Konditionen wie für jede kürzere Tilgungsdauer – je nach Bonität verlangt die Bank Zinsen von 1,87 bis 5,78 % eff. p.a.

17. August 2018
OYAK Anker Bank

Zinserhöhung bei Kreditbeträgen von 3.001 bis 10.000 Euro

Die OYAK Anker Bank hat die Verzinsung bei ihrem „MeinTopKredit“ angepasst. Ab sofort zahlen Kreditnehmer unabhängig vom gewählten Kreditbetrag zwischen 1,98 und 4,19 % eff. p.a. bei Laufzeiten bis 96 Monate. Bei einer Rückzahlung in 108 oder 120 Monatsraten werden zwischen 4,19 und 4,99 % eff. p.a. fällig. Zuvor war das Darlehen für Beträge von 3.001 bis 10.000 Euro bei Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten über CHECK24 zu bonitätsabhängigen Zinsen von 1,90 bis 3,79 % eff. p.a., bei Laufzeiten ab 96 Monaten zu einem Festzins von 3,79 % eff. p.a. erhältlich.

16. August 2018
Kredite24 Fix

Zins sinkt wieder unter null

Der Ratenkredit von Kredite24 Fix ist ab sofort wieder zu einem negativen Zinssatz erhältlich. Kreditnehmer zahlen bei einem Kreditbetrag von 1.000 Euro für eine Laufzeit von zwölf Monaten -0,4 % eff. p.a. Zinsen. Zuvor lag der Zins für das Darlehen bei 0,0 % eff. p.a.

08. August 2018
Kredite24 Fix

Kredit zum Nullzins

Für das Darlehen von Kredite24 Fix über 1.000 Euro zu zwölf Monaten Laufzeit brauchen CHECK24 Kunden keine Zinsen zahlen. Ab sofort liegt der Zinssatz bei 0,0 % eff. p.a. Zuvor lag der Zinssatz bei -5,0 % eff. p.a.

27. Juli 2018
Kredite24 Fix

Kredit über 1.000 Euro zum Zins von -5,00 % eff. p.a.

Wer einen Kredit über 1.000 Euro mit einer Laufzeit von 12 Monaten über Kredite24 Fix aufnimmt, erhält diesen jetzt zum Zinssatz von -5,00 % eff. p.a. Zuvor lagt der Zinssatz bei -0,40 % eff. p.a.

16. Juli 2018
Kredite24 Fix

Zins gesenkt

Kreditnehmer, die sich exakt 5.000 Euro bei Kredite24 Fix leihen, erhalten bei Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten ab sofort einen Zins von 1,99 % eff. p.a. Zuvor lag der Zinssatz bei 2,75 % eff. p.a.

09. Juli 2018
HypoVereinsbank

Zinsanpassung bei höheren Kreditsummen

Die HypoVereinsbank hat den Zins beim HVB KomfortKredit für Kreditsummen ab 25.000 Euro angepasst. Kreditnehmer erhalten den Kredit nun für 2,29 % eff. p.a. statt für 1,99 % eff. p.a.

09. Juli 2018
Sberbank Direct

Maximalzins gesenkt

Die Sberbank hat die Zinsspanne bei ihrem Sberbank Direct Sofortkredit verkleinert. Ab sofort bietet die Bank einen maximalen Effektivzins von 5,78 % p.a., statt zuvor 5,98 % p.a.

05. Juli 2018
ABK Bank

Größere Zinsspanne bei langen Laufzeiten

Die ABK Bank hat die Zinsspanne bei ihrem FlexoPlus Kredit bei langen Laufzeiten erweitert. Für die Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten hat die Bank den Minimalzins von 3,69 % eff. p.a. auf 3,49 % eff. p.a. gesenkt. Für diese Laufzeiten gilt zudem ab sofort ein Maximalzins von 8,49 % eff. p.a., anstatt zuvor 7,49 % eff. p.a. Für die Laufzeit von 144 Monaten hat das Geldhaus den Maximalzins von 8,99 % eff. p.a. auf 9,99 % ef. p.a. erhöht.

04. Juli 2018
Bank of Scotland

Zinsspanne erweitert

Die Bank of Scotland hat bei ihrem Ratenkredit den Maximalzins angehoben. Statt zuvor 4,85 % eff. p.a. zahlen Kreditnehmer nun maximal 4,97 % Zinsen effektiv pro Jahr. Darüber hinaus hat die Bank den Zweidrittelzins von 3,45 % eff. p.a. auf 3,76 % eff. p.a. erhöht.

03. Juli 2018
Bank of Scotland

Höherer Maximalzins

Die Bank of Scotland passt die Zinsspanne bei ihrem Autokredit an. Ab sofort steigt der Maximalzins von 3,48 % eff. p.a. auf 3,71 % eff. p.a. Zusätzlich hat die Bank of Scotland den Zweidrittelzins erhöht. Mindestens zwei Drittel aller Kunden zahlen nun 3,38 % eff. p.a. Zinsen oder weniger. Zuvor lag dieser bei 2,95 % eff. p.a.

03. Juli 2018
Targobank

Zinsspanne erweitert

Die Targobank hat bei ihrem Online Kredit die Zinsspanne erweitert. Ab sofort beträgt der Maximalzins 8,49 % eff. p.a. Zuvor hatte dieser bei 8,10 % eff. p.a. gelegen. Der Minimalzins von 2,45 % eff. p.a. bleibt unverändert.

02. Juli 2018
SKG Bank

Zweidrittelzins gesenkt

Die SKG Bank hat den Zweidrittelzins von 3,79 % auf 3,75 % eff. p.a. gesenkt. Zwei von drei Kunden erhalten den Kredit zu diesem oder einem günstigeren Zinssatz.

29. Juni 2018
Barclaycard

Mindestkreditsumme wieder gesenkt

Der Barclaycard Kredit ist ab sofort wieder für Kreditsummen ab 1.000 Euro erhältlich.

26. Juni 2018
Barclaycard

Mindestkreditbetrag erhöht

Der minimale Kreditbetrag beim Barclaycard Kredit ist gestiegen. Statt ab 1.000 Euro ist das Darlehen ab sofort ab einem Betrag von 3.100 Euro über den CHECK24 Kreditvergleich erhältlich.

25. Juni 2018
DSL Bank

Höhere Zinsen für niedrige Kreditbeträge

Die DSL Bank hat die Zinssätze ihres Privatkredits für Beträge bis 10.000 Euro erhöht. Bei den Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten steigt der Minimalzins von 4,25 auf 4,75 % eff. p.a., der Maximalzins von 10,25 auf 10,75 % eff. p.a. Bei den Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten steigt der Minimalzins von 4,73 auf 5,19 % eff. p.a., der Maximalzins von 10,73 auf 11,19 % eff. p.a.

20. Juni 2018
Kredite24 Fix

Zins sinkt wieder unter null

Das Darlehen von Kredite24 Fix ist ab sofort wieder zum Negativzins erhältlich. Die Verzinsung liegt bei einer Laufzeit von zwölf Monaten und einem Kreditbetrag von 1.000 Euro jetzt bei -0,40 % statt wie bisher bei 0,00 % eff. p.a.

20. Juni 2018
Kredite24 Fix

Kredit zu 0,00 % Zinsen erhältlich

Das Darlehen von Kredite24 Fix ist bei einem Kreditbetrag von 1.000 Euro und einer Laufzeit von zwölf Monaten jetzt zu einem Zinssatz von 0,00 % eff. p.a. erhältlich. Zuvor konnten sich Kreditnehmer denselben Betrag über dieselbe Laufzeit zu einem effektiven Jahreszins von -5,00 % leihen.

15. Juni 2018
SWK Bank

Höhere Zinsen bei kurzen Laufzeiten

Wer sich über den Online-Kredit direkt der SWK Bank Geld für die Dauer von 24, 36 oder 48 Monaten leiht, zahlt jetzt höhere Zinsen. Das Geldhaus hat die Zinsspanne für kurze Laufzeiten nach oben korrigiert. Je nach Bonität werden ab sofort Zinsen von 2,00 bis 4,85 % eff. p.a. fällig (zuvor 1,90 bis 4,65 % eff. p.a.). Der Zweidrittelzins steigt von 4,55 auf 4,75 % eff. p.a.

11. Juni 2018
HypoVereinsbank

Festzins für Kreditsummen ab 25.000 Euro

Die HypoVereinsbank hat die Konditionen ihres HVB KomfortKredites angepasst. Galt bislang für alle Kreditbeträge von 2.500 bis 50.000 Euro ein bonitätsabhängiger Zinssatz zwischen 1,99 und 5,99 % eff. p.a., ist das Darlehen ab einem Betrag von 25.000 Euro jetzt zum Festzins von 1,99 % eff. p.a. erhältlich. Für alle niedrigeren Beträge bleibt es bei der bisherigen Zinsspanne.

11. Juni 2018
DSL Bank

Höhere Zinsen für kleinere Kreditbeträge

Die DSL Bank hat die Zinsen ihres Privatkredits bei Kreditbeträgen bis 10.000 Euro angehoben. Der Minimalzins steigt bei Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten von 3,75 % auf 4,25 % eff. p.a. Der Maximalzins bei diesen Laufzeiten erhöht sich von 9,75 auf 10,25 % eff. p.a. Für Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten steigt der Minimalzins von 3,99 auf 4,73 % eff. p.a. und der Maximalzins von 10,19 auf 10,73 % eff. p.a.

06. Juni 2018
Postbank

Minimalzins sinkt leicht

Die Postbank hat den Minimalzins bei ihrem Privatkredit von 2,49 auf 2,47 % eff. p.a. gesenkt.

05. Juni 2018
Targobank

Maximalzins gesenkt

Die Targobank hat den Maximalzins ihres Onlinekredits bei Laufzeiten von 12 bis 60 Monaten von 8,49 auf 8,10 % eff. p.a. gesenkt. Der alte Zinssatz gilt weiterhin für die Laufzeiten 72 und 84 Monate.

01. Juni 2018
ING-DiBa

Zinsen für Autokredit erhöht

Die ING-DiBa hat den Zinssatz ihres Autokredits von 2,78 auf 2,99 % eff. p.a. erhöht.

01. Juni 2018
PSD Bank

Kurze Laufzeiten gestrichen

Der PSD Sofortkredit ist nur noch mit Laufzeiten ab 60 Monaten erhältlich. Die Laufzeiten 36 und 48 Monate wurden gestrichen.

01. Juni 2018
Sberbank Direct

Höherer Maximalzins

Die Sberbank Direct hat den höchsten Zinssatz, zu dem sie ihren Sofortkredit vergibt, von 3,98 auf 5,98 % eff. p.a. erhöht. Die übrigen Konditionen bleiben unverändert.

30. Mai 2018
SKG Bank

Höherer Mindestzins

Die SKG Bank hat die Zinsspanne beim Ratenkredit angepasst. Ab sofort erhalten Kreditnehmer das Darlehen bei Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten ab einem Minimalzins von 2,49 % eff. p.a. Zuvor lag dieser bei 1,99 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten gilt nun ein Mindestzins von 2,99 % eff. p.a. Vorher zahlten Kreditnehmer mindestens einen effektiven Jahreszins von 2,49 %.

22. Mai 2018
Kredite24 Privat

Minimalzins erhöht

Der Minimalzins beim Kredite24 Privatkredit ist von 2,49 % auf 0,99 % eff. p.a. gesunken. Alle weiteren Konditionen bleiben unverändert.

11. Mai 2018
Sberbank Direct

Maximaler Zinssatz sinkt

Die Sberbank Direct hat den maximalen Zinssatz ihres Sofortkredits von 4,47 % auf 3,98 % eff. p.a. gesenkt. Alle anderen Konditionen bleiben unverändert.

11. Mai 2018
SKG Bank

Maximalzins gesenkt

Die SKG Bank passt die Zinsspanne bei ihrem Online PrivatKredit an. Das Darlehen ist ab sofort für Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten zu einem Maximalzins von 5,29 % eff. p.a. erhältlich, der Minimalzins von 1,99 % eff. p.a. bleibt unverändert. Bisher lag der maximale Zinssatz bei 5,79 % eff. p.a. Darlehen mit Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten erhalten Kreditnehmer von nun an zu einem Maximalzins von 6,19 % eff. p.a. Zuvor lag dieser bei 6,69 % eff. p.a. Auch hier bleibt der Minimalzins von 2,49 % eff. p.a. bestehen.

02. Mai 2018
ING-DiBa

Zinsen für Wohnkredit erhöht

Der Wohnkredit der ING-Diba ist ab sofort zu einem effektiven Jahreszins von 3,19 % erhältlich. Zuvor lag der effektive Jahreszins bei 2,99 %.

30. April 2018
Degussa Bank

Zinsen gesenkt

Die Degussa Bank hat die Zinsen für ihren Privatkredit gesenkt. Kunden erhalten das Darlehen jetzt ab einem minimalen effektiven Zinssatz von 2,95 statt 3,25 % p.a. Den Maximalzins hat die Bank von 5,45 % auf 5,25 % eff. p.a. gesenkt.

23. April 2018
Oyak Anker Bank

Neue Konditionen für mittlere Kreditsummen

Die Oyak Anker Bank hat exklusiv für CHECK24 Kunden die Zinsen für Kreditbeträge zwischen 3.001 und 10.000 Euro gesenkt. Die neue Zinsspanne liegt bei einer Laufzeit von 48 bis 84 Monaten bei 1,90 bis 3,79 % eff. p.a. Kredite mit Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten erhalten alle Kunden jetzt ab 3,79 % eff. p.a. Bisher lagen die Zinsen für alle Laufzeiten von 48 bis 120 Monaten zwischen 1,98 und 4,19 % eff. p.a.

16. April 2018
Barclaycard

Höherer Mindestzins

Der Minimalzins des bonitätsabhängig verzinsten Barclaycard Kredits ist gestiegen. Nachdem das Geldhaus diesen Ende Februar auf 0,89 % eff. p.a. gesenkt hatte, zahlen Kreditnehmer ab sofort mindestens 1,89 % Zinsen jährlich. Parallel hat Barclaycard den Maximalzins für Selbstständige von 8,99 auf 7,49 % eff. p.a. gesenkt.

09. April 2018
Kredite24 Sofort

Jetzt auch Kredite bis zu 50.000 Euro

Ab sofort erhalten Kunden bei Kredite24 Sofort auch Summen zwischen 20.001 und 50.000 Euro. Der niedrigste bonitätsabhängige Zinssatz wird bereits ab 0,69 % eff. p.a. für alle Laufzeiten vergeben. Höchstzinssatz für 36 Monate: 6,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 6,49 % eff. p.a. Höchstzins für 48 Monate: 6,49 % eff. p.a, Zweidrittelzins: 5,99 % eff. p.a. Höchstzins 60 Monate: 5,99 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,99 % eff. p.a. Höchstzins für 72 Monate: 5,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins 5,49 % eff. p.a. Höchstzins für 84 Monate: 5,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,49 % eff. p.a.

05. April 2018
Kredite24 Sofort

Höhere Kreditsummen, Maximalzins gesenkt

Das Darlehen von Kredite24 Sofort ist jetzt auch für Summen von mehr als 10.000 Euro erhältlich. Die Konditionen von 5.001 bis 20.000 Euro: Der bonitätsabhängige Zins liegt bei minimal 0,69 % eff. p.a. statt bisher 2,99 % eff. p.a. für alle Laufzeiten, der höchste Zinssatz ist je nach Laufzeit unterschiedlich. Höchstzins für 36 Monate: 6,99 % eff. p.a, Zweidrittelzins: 6,49 % eff. p.a. Höchstzins für 48 Monate: 6,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,99 % eff. p.a. Höchstzins für 60 Monate: 6,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,99 % eff. p.a. Höchstzins für 72 Monate: 6,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,49 % eff. p.a. Höchstzins für 84 Monate: 5,99 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,49 % eff. p.a.

05. April 2018
Kredite24 Sofort

Kredit ab 1.000 Euro und neuer Minimalzins

Das Darlehen von Kredite24 Sofort ist jetzt für Kreditsummen ab 1.000 Euro statt wie bisher ab 3.000 Euro erhältlich. Der niedrigste bonitätsabhängige Zinssatz beträgt für alle Laufzeiten 0,69 % statt bisher 2,99 % eff. p.a. Höchstzinssatz und Zweidrittelzinssatz unterscheiden sich je nach Laufzeit. Die Konditionen für 1.000 bis 5.000 Euro sind: Höchstzins für 36 Monate: 8,99 % eff. p.a, Zweidrittelzins: 6,99 % eff. p.a. Höchstzins für 48 Monate: 8,99 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 6,49 % eff. p.a. Höchstzins für 60 Monate: 8,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,99 % eff. p.a. Höchstzins für 72 Monate: 7,99 %, Zweidrittelzins: 5,49 % eff. p.a. Höchstzins für 84 Monate: 7,49 % eff. p.a., Zweidrittelzins: 5,49 % eff. p.a.

05. April 2018
Targobank

Maximalzinssatz steigt

Die Targobank setzt den Maximalzins bei ihrem bonitätsabhängig verzinsten Onlinekredit für Laufzeiten bis 60 Monate nach oben. Statt höchstens 8,19 % eff. p.a. zahlen Kunden ab sofort maximal 8,49 % eff. p.a.

05. April 2018
SKG Bank

Minimalzins für Laufzeiten bis 84 Monate erhöht

Die SKG Bank hat bei ihrem Kredit mit bonitätsabhängiger Verzinsung den Mindestzinssatz bei Laufzeiten bis 84 Monate erhöht. Er liegt jetzt bei 1,99 % eff. p.a. statt bei 1,69 % eff. p.a.

03. April 2018
Kredite24 Fix

Kredit zum Nullzins

CHECK24 Kunden erhalten das Darlehen von Kredite24 Fix ab sofort zu einem Zinssatz von 0,0 % eff. p.a. Zuvor lag der Zinssatz bei -5,0 % eff. p.a.

28. März 2018
Santander Carcredit

Einheitlicher Zins über alle Laufzeiten der Ballonfinanzierung

Die Ballonfinanzierung von Santander Carcredit ist nun über alle Laufzeiten von 12 bis 60 Monaten zum einheitlichen effektiven Jahreszins von 2,99 % erhältlich. Bisher zahlten Kreditnehmer für Laufzeiten von 36 bis 60 Monaten den günstigeren Zinssatz von 2,69 % eff. p.a.

19. März 2018
VW Bank

Keine kurzen Laufzeiten mehr

Die VW Bank bietet ihren Ratenkredit nicht mehr mit Laufzeiten über zwölf, 18 und 24 Monate an. Der Kredit ist weiterhin für Laufzeiten von 36 bis 120 Monaten erhältlich.

06. März 2018
SKG Bank

Darlehen ab 1,69 % Zinsen jährlich

Die SKG Bank ist ab sofort wieder im Kreditvergleich von CHECK24 vertreten. Deren Online Privatkredit ist für Kreditbeträge von 2.000 bis 50.000 Euro und Laufzeiten von einem bis zehn Jahren erhältlich. Bei Laufzeiten von bis zu 96 Monaten werden je nach Bonität des Kreditnehmers Zinsen von 1,69 bis 5,79 % eff. p.a. fällig. Bei längerer Rückzahlungsdauer verlangt die Bank zwischen 2,49 und 6,69 % eff. p.a.

01. März 2018
Targobank

Maximalzins beim Onlinekredit für Selbstständige gesenkt

Selbstständige erhalten den Onlinekredit der Targobank ab sofort zu veränderten Konditionen. Das Geldhaus hat den Höchstzinssatz seines Darlehens für Laufzeiten bis einschließlich 60 Monate von 10,95 auf 8,20 % eff. p.a. gesenkt.

01. März 2018
Targobank

Veränderte Zinsspanne für Laufzeiten bis 60 Monate

Die Targobank hat den maximalen Zinssatz ihres bonitätsabhängig verzinsten Onlinekredites für Laufzeiten von einem bis fünf Jahren angepasst. Ab sofort zahlen Kreditnehmer höchstens 8,19 % Zinsen effektiv pro Jahr. Zuvor lag der Maximalzins bei 8,49 % eff. p.a.

01. März 2018
Kredite24 Fix

Erneute Zinssenkung

Der Zinssatz, zu dem Kreditnehmer den Sofortkredit von Kredite24 Fix erhalten, ist nochmals gesunken. Aktuell erhalten CHECK24 Kunden das Darlehen zu einem effektiven Jahreszins von -5,00 %.

27. Februar 2018
Kredite24 Fix

Zinssenkung auf -3,50 %

CHECK24 Kunden erhalten das Darlehen von Kredite24 Fix jetzt zu einem nochmals vergünstigten Zinssatz. Nach bislang -1,50 % eff. p.a. ist das Aktionsprodukt nun zu einem Zinssatz von -3,50 % eff. p.a. erhältlich.

26. Februar 2018
Barclaycard

Günstigerer Minimalzins

Der Sofortkredit und der reguläre Ratenkredit aus dem Hause Barclaycard sind ab sofort zu günstigeren Konditionen erhältlich. Das Geldhaus hat den minimalen effektiven Jahreszins von 1,69 auf 0,89 % gesenkt.

26. Februar 2018
Kredite24 Fix

Kredit jetzt zum Minuszins erhältlich

Exklusiv über den Kreditvergleich von CHECK24 erhalten Kreditnehmer das Darlehen von Kredite24 Fix jetzt zu einem effektiven Jahreszins von -1,50 %, gültig für einen Kreditbetrag von 1.000 Euro und eine Laufzeit von zwölf Monaten. Die SWK Bank, die den Kreditbetrag auszahlt, verlangt einen einheitlichen Sollzins von 2,72 % p.a. Der Minuszins kommt zustande, da CHECK24 sich an den monatlichen Raten beteiligt.

25. Februar 2018
PSD Bank

Zinserhöhung beim Sofortkredit

Der PSD Sofortkredit ist seit heute zu veränderten Konditionen erhältlich. Für die Laufzeiten 36, 48 und 60 Monate steigt der feste effektive Jahreszins um jeweils 0,10 Prozentpunkte auf 4,39 %, 3,94 % bzw. 3,79 %. Bei allen längeren Laufzeiten werden mit 3,64 % eff. p.a. ab sofort um 0,15 Prozentpunkte höhere Zinsen fällig.

19. Februar 2018
Kredit24 Auto

Zinsen gesenkt

Bei Kredite24 Auto erhalten Kreditnehmer das Darlehen bei Laufzeiten von 24 und 36 Monaten ab sofort zu einem effektiven Jahreszins von 2,29 % anstatt wie bisher zu 2,39 % eff. p.a.

15. Februar 2018
DSL Bank

Zinsspanne vergrößert

Der Privatkredit der DSL Bank bietet Kreditnehmern ab sofort eine größere Zinsspanne bei ausgewählten Laufzeiten. Ein Darlehen mit Laufzeiten von 48 bis 84 Monaten erhalten Kreditnehmer jetzt zu einem Minimalzins von 3,39 % eff. p.a. anstatt wie bisher zu 3,85 % eff. p.a. Der Maximalzins beträgt nun 10,29 % eff. p.a. anstatt zuvor 9,85 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 96 Monaten verlangt die Bank ab sofort einen Minimalzins von 3,95 % eff. jährlich. Bisher galt ein jährlicher Minimalzins von 4,29 % eff. Der maximale Zinssatz liegt nun bei 10.85 % eff. p.a. Zuvor galt ein maximaler Zinssatz von 10,29 % eff. p.a.

15. Februar 2018
DSL Bank

Höhere Zinsen bei langen Laufzeiten

Die DSL Bank hat die Zinsen für ihren Autokredit erhöht. Bei einer Laufzeit von 96 Monaten verlangt die Bank nun einen Zinssatz von 2,69% eff. p.a. Zuvor wurden 2,39 % eff. p.a. fällig. Für Laufzeiten von 108 und 120 Monaten gilt ab sofort ein jährlicher Zinssatz von 3,64 % eff. anstatt wie bisher 2,36 % eff.

15. Februar 2018
Barclaycard

Minimalzins erhöht

Die Barclaycard hat die Zinsspanne bei ihrem Sofortkredit und ihrem Ratenkredit angepasst. Ab sofort erhalten Kreditnehmer die Darlehen ab einem Minimalzins von 1,69 % eff. p.a. anstatt zuvor 0,99 % eff. p.a. Der Maximalzins von 4,99 % eff. p.a. bleibt unverändert.

15. Februar 2018
Barclaycard

Kredite jetzt schon ab 36 Monaten Laufzeit

Den Sofortkredit und den regulären Ratenkredit von Barclaycard können Kreditnehmer jetzt auch in 36 monatlichen Raten tilgen. Bislang lag die Mindestlaufzeit bei 48 Monaten.

01. Februar 2018
Postbank

Minimalzins geringfügig erhöht

Die Postbank hat die bonitätsabhängige Verzinsung ihres Privatkredites angepasst. Ab sofort ist das Darlehen ab einem effektiven Jahreszins von 2,49 % erhältlich. Damit steigt der Minimalzins um 0,02 Prozentpunkte.

01. Februar 2018
Bank of Scotland

Veränderte Zinsen für Auto- und Ratenkredit

Die Bank of Scotland hat die Konditionen ihres Autokredites und ihres Ratenkredites angepasst. Seine Autofinanzierung vergibt das britische Geldhaus ab sofort ab einem effektiven Jahreszins von 1,99 %. Je nach Bonität werden bis zu 3,48 % eff. p.a. fällig. Bislang lag die Zinsspanne bei 2,39 bis 3,45 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins sinkt von 3,25 auf 2,95 % eff. p.a. Beim Ratenkredit hat die Bank ihren Zweidrittelzins unterdessen von 4,13 auf 3,45 % eff. p.a. gesenkt, die Zinsspanne bleibt unverändert.

30. Januar 2018
Degussa Bank

Günstigere Zinsen beim Privatkredit

Die Degussa Bank hat ihre Zinsen beim Privatkredit gesenkt. Ab sofort erhalten Kunden das Darlehen ab einem effektiven Jahreszins von 3,25 % statt 3,39 %. Der Maximalzins liegt nun bei 5,45 % eff. p.a. statt 5,59 % eff. p.a.

22. Januar 2018
Auxmoney

Maximale Kreditsumme verdoppelt

Auxmoney hat die maximale Kreditsumme für den Privatkredit auf 50.000 Euro erhöht. Zuvor konnten sich Kunden mit dem Darlehen höchstens 25.000 Euro leihen.

19. Januar 2018
PSD Bank

Zinsen für alle Laufzeiten erhöht

Der Sofortkredit der PSD Banken hat sich verteuert. Der fixe Zinssatz für eine Laufzeit von 36 Monaten beträgt nun 4,29 % statt wie zuvor 4,24 % eff. p.a., bei 48 Monaten 3,84 % statt 3,79 % eff. p.a., bei 60 Monaten 3,69 % statt 3,64 % eff. p.a. und bei Laufzeiten von 72 bis 96 Monaten 3,49 % statt 3,44 % eff. p.a.

19. Januar 2018
Kredite24 Privat

Neuer Kredit mit langen Laufzeiten

Bei Kredite24 Privat können Kunden jetzt Darlehen mit Laufzeiten von 96, 108 oder 120 Monaten aufnehmen. Der Kreditbetrag kann 5.000 bis zu 50.000 Euro betragen. Die Zinsspanne des neuen Kredits liegt zwischen 2,49 % und 10,55 % eff. p.a.

15. Januar 2018
ING-DiBa

Zinsen beim Autokredit gesenkt

Die ING-DiBa vergibt ihren Autokredit ab sofort zu günstigeren Zinsen. Der fixe Zinssatz ihres Autokredits ist von 2,99 % auf 2,79% eff. p.a. gesunken.

15. Januar 2018
Degussa Bank

Günstigere Zinsen beim Privatkredit

Die Degussa Bank hat den Minimalzins und den Maximalzins ihres Privatkredits um jeweils einen Zehntel Prozentpunkt gesenkt. Die neue Zinsspanne liegt jetzt zwischen 3,39 % und 5,59 % eff. p.a.

15. Januar 2018
DSL Bank

Zinsspanne angepasst

Die DSL Bank hat die Zinsspanne ihres Ratenkredits angepasst. Bei einer Laufzeit von 48 bis 84 Monaten verlangt die Bank ab sofort zwischen 3,09 % und 9,99 % effektive Jahreszinsen. Bei einer Laufzeit von 96 und 120 Monaten liegt der neue Effektivzins zwischen 3,65 und 10,55 % p.a. Zuvor lag die Zinsspanne bei 48 und 60 Monaten zwischen 3,25 % und 7,59 % eff. p.a., bei 84 Monaten zwischen 3,35 % und 7,59 % eff. p.a., bei 96 bis 108 Monaten zwischen 3,65 % und 7,59 % eff. p.a.

12. Januar 2018
Barclaycard

Sofortkredit ab 0,99 % eff. p.a. erhältlich

Barclaycard hat die Zinsspanne ihres Ratenkredits mit Sofortauszahlung angepasst. CHECK24 Kunden erhalten das Darlehen ab sofort exclusiv ab einem Minimalzins von 0,99 % effektiv pro Jahr. Für Selbstständige gilt weiterhin der alte Minimalzins von 1,89 % eff. p.a.

12. Januar 2017
Bank of Scotland

Minimalzins beim Ratenkredit gesenkt

Die Bank of Scotland hat den Minimalzins ihres Ratenkredits gesenkt. Kreditnehmer erhalten das Darlehen ab sofort zu einem effektiven Jahreszins von 1,95 %, statt bisher zu 2,39 %. Der Maximalzins bleibt bei 4,85 % eff. p.a.

09. Januar 2018
Deutsche Bank

Maximale Kreditsumme erhöht

Bei der Deutschen Bank können sich Verbraucher ab sofort bis zu 75.000 Euro leihen. Bisher lag die maximale Kreditsumme bei 50.000 Euro.

01. Januar 2018
Postbank

Zinsspanne beim Kredit für Selbständige erweitert

Die Postbank bietet den Businesskredit für Selbständige mit bonitätsabhängigen Zinsen ab sofort zu veränderten Konditionen an: Der effektive Jahreszins liegt jetzt bei 1,79 bis 9,99 % (bisher: 2,29 bis 8,59 %). Der Zweidrittelzins beträgt 4,99 % statt bisher 5,59 % eff. p.a.

01. Januar 2018
Santander Carcredit

Günstigerer Zins für längere Laufzeiten

Ab sofort erhalten Autokäufer den Santander Carcredit bei Laufzeiten von 72, 84 und 96 Monaten zu günstigeren Zinsen. Die Bank hat den effektiven Jahreszins von 4,15 % auf 3,99 % gesenkt.

15. Dezember 2017
Kredite24 Sofort

Minimalzins beim Ratenkredit gesenkt

Das Ratendarlehen von Kredite24 Sofort ist ab jetzt ab einem Zinssatz von 0,99 % eff. p.a. verfügbar. Davor lag der minimale Effektivzins bei 2,99 % p.a. Kunden erhalten den Zinssatz nur bei einer Kreditsumme von 3.000 Euro und einer Laufzeit von 48 Monaten.

12. Dezember 2017
SWK Bank

Zinssenkungen beim Online-Kredit

Die SWK Bank bietet ab sofort den Online-Kredit direkt zu günstigeren Zinsen an. Für Laufzeiten von 24, 36 und 48 Monaten verlangt die Bank einen maximalen eff. Jahreszins jetzt nur noch 4,65 % statt 4,85 %. Die Bank senkte zudem den effektiven Zweidrittelzins von 4,75% auf 4,55 %. Der minimale eff. Jahreszins bei 24 Monaten liegt nun bei 4,25 % und lag davor bei 4,45 %. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten Kunden den minimalen Zinssatz von 4,15 % eff. p.a. Zuvor lag der Zinssatz bei 4,35 % eff. p.a. Auch bei einer Laufzeit von 48 Monaten senkte die Bank den Minimalzins - von 4,19 % eff. p.a. auf 3,99 % eff. p.a. Für die Laufzeiten von 60, 72 oder 84 Monaten bietet die Bank einen minimalen eff. Jahreszins von 1,90 %, einen maximalen eff. Jahreszins von 3,49 % an. Zuvor lagen die Zinssätze noch bei 1,99 % für den minimalen eff. Jahreszins und von 3,69 % für den maximalen eff. Jahreszins. Der effektive Zweidrittelzins bei den Laufzeiten 60, 72 und 84 Monaten liegt bei 3,19 % statt wie zuvor 3,39 %.

11. Dezember 2017
Deutsche Bank

Niedrigere Kreditsumme möglich

Ab sofort können sich Kreditnehmer auch schon 1.000 Euro bei der Deutschen Bank leihen. Bislang lag die minimale Kreditsumme bei 3.000 Euro.

08. Dezember 2017
DKB

Laufzeiten und Maximalbetrag reduziert

Die DKB bietet ab sofort Kredite nur noch bis zu einer Laufzeit von 84 Monaten an. Zuvor waren auch längere Laufzeiten von 96, 108 und 120 Monaten möglich. Außerdem senkt die Bank die maximale Kreditsumme, von 80.000 Euro auf 50.000 Euro.

06. Dezember 2017
ING-DiBa

Zinsen beim Ratenkredit erhöht

Die ING-DiBa hat die Zinsen für ihren Ratenkredit angepasst. Ab sofort erhalten Kreditnehmer das Darlehen bei Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten zu einem effektiven Jahreszins von 3,79 %, anstatt zuvor 3,59 %.

01. Dezember 2017
Kredite24 Fix

Darlehen zum Festzins neu im CHECK24 Kreditvergleich

CHECK24 Kunden können ab sofort das Darlehen von Kredite24 Fix beantragen. Dieses ist zu einem bonitätsunabhängigen Effektivzins von 2,75 % p.a. für Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten und Darlehensbeträgen von 5.000 bis 20.000 Euro erhältich.

28. November 2017
AKB Bank

Bonitätsabhänige Zinsen für alle Kreditnehmer

Ab sofort bietet die Allgemeine Beamten Bank (ABK Bank) ihren FlexoPlus Kredit für alle Verbraucher zu bonitätsabhängigen Zinsen an. Zuvor konnten nur Beamte und angestellte aus dem öffentlichen Dienst ein Darlehen zu festen Zinssätzen bei der ABK Bank aufnehmen. Für eine Laufzeit von 48 Monaten liegt die Zinsspanne nun bei 2,99 % eff. p.a. bis 6,49 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins liegt bei 4,99 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 60 bis 84 Monaten beträgt der Minimalzins nun 2,99 % eff. p.a. und der Maximalzins 6,99 % eff. p.a. Hier liegt der Zweidrittelzins bei 4,99 % eff. p.a. Die Zinsspanne für Kredite mit Laufzeiten von 96 bis 120 Monaten liegt jetzt bei 3,69 eff. p.a. bis 7,49 eff. p.a. Bei diesen Laufzeiten erhalten mindestens zwei Drittel aller Kreditnehmer das Darlehen zu einem Zinssatz von höchstens 5,19 eff.p.a. Für ein Darlehen mit einer Laufzeit von 144 Monaten zahlen Kreditnehmer ab sofort Zinsen zwischen 4,49 eff. p.a. und 8,99 eff. p.a. Hier beträgt der Zweidrittelzins 6,19 % eff. p.a.

28. November 2017
DKB

Laufzeiten und Maximalbetrag erweitert

Die DKB bietet für ihren Ratenkredit DKB-Privatdarlehen ab sofort längere Laufzeiten und höhere Darlehensbeträge an. Kreditnehmer können jetzt auch Darlehen mit Laufzeiten von 96, 108 und 120 Monaten aufnehmen. Zusätzlich hat die Bank den maximalen Darlehensbetrag von zuvor 50.000 Euro auf 80.000 Euro für alle Laufzeiten angehoben.

27. November 2017
Bank of Scotland

Minimalzins beim Ratenkredit erhöht

Die Bank of Scotland hat den minimalen Zinssatz ihres Ratenkredites nach oben geschraubt. War das Darlehen je nach Bonität des Kreditnehmers bislang ab einem effektiven Jahreszins von 1,95 % erhältlich, zahlen Darlehenskunden ab sofort mindestens 2,39 % eff. p.a. Der maximale Zinssatz bleibt mit 4,85 % eff. p.a. unverändert.

23. November 2017
Auxmoney

Zinssenkung beim Privatkredit

Kreditnehmer erhalten den Privatkredit von Auxmoney ab sofort zu günstigeren Zinsen. Für das Darlehen, hinter dem die SWK Bank steht, werden bei Laufzeiten von zwölf, 24, 36, 48 und 60 Monaten ab sofort Zinsen ab 3,25 % fällig, bei einer Rückzahlungsdauer von 72 und 84 Monaten zahlen Kreditnehmer ab 3,35 bzw. 3,45 % eff. p.a. Bislang lag der minimale Zinssatz je nach Laufzeit bei 4,02 bis 5,80 % eff. p.a. Auch den maximalen Zinssatz hat die Bank angepasst. Je nach Bonität und Laufzeit fallen ab sofort höchstens 17,32 % (zwölf Monate Laufzeit), 18,89 % (24 Monate), 19,57 % (36 Monate), 19,79 % (48 Monate) sowie 19,84 % (60 Monate) an – das entspricht in allen genannten Fällen einer Zinssenkung. Einzig bei 72- und 84-monatiger Rückzahlungsdauer werden nun höhere Zinsen von bis zu 19,83 % fällig, nach bislang 16,29 bzw. 16,57 % eff. p.a. Dafür sinkt jedoch der Zweidrittelzins – wie bei allen übrigen Laufzeiten auch – auf unter 11,00 %. Dieser lag zuvor je nach Laufzeit bei 14,40 bis 19,37 % eff. p.a.

22. November 2017
Kredite24 Sofort

Verfügbare Laufzeit geändert

Das Ratendarlehen von Kredite24 Sofort zum exklusiven Zinssatz ab 0,99 % für einen Darlehensbetrag von 3.000 Euro ist statt über 36 Monate jetzt über eine Laufzeit von 48 Monaten verfügbar.

13. November 2017
Kredite24 Sofort

Kredit mit Sofort-Auszahlung jetzt zum CHECK24 Exklusivzins

Das Ratendarlehen von Kredite24 Sofort ist über den CHECK24 Kreditvergleich seit heute zu einem exklusiven Zinssatz ab 0,99 % zu haben. Konkret gilt dieser minimale effektive Jahreszinssatz für einen Darlehensbetrag von 3.000 Euro und eine Laufzeit von 36 Monaten. Bislang galt hierfür – wie für alle übrigen Beträge und Laufzeiten – ein minimaler Zinssatz von 2,99 % eff. p.a.

06. November 2017
Barclaycard

Höhere Zinsen beim Kredit mit Sofort-Auszahlung

Der Ratenkredit von Barclaycard ist ab sofort nicht mehr zum CHECK24 Exklusivzins von 0,99 % eff. p.a. erhältlich. Kreditnehmer zahlen je nach Bonität nun einen effektiven Jahreszins von 1,89 bis 4,99 %.

01. November 2017
Kredite24 Best

Exklusivzins wieder für 1.500 Euro erhältlich

Ab sofort können sich CHECK24 Kunden mit dem Ratenkredit von Kredite24 Best wieder mehr Geld leihen. Das Darlehen mit einem Zinssatz von 0,99 % eff. p.a. ist nun wieder für einen Kreditbetrag von 1.500 Euro erhältlich. Zuvor lag die verfügbare Kreditsumme bei 1.000 Euro. Die Laufzeit bleibt mit 36 Monaten unverändert.

25. Oktober 2017
Auxmoney

Privatkredit jetzt auch mit längeren Laufzeiten verfügbar

CHECK24 Kunden können den Privatkredit von Auxmoney ab sofort auch mit Laufzeiten von 72 und 84 Monaten abschließen. Bei 72-monatiger Rückzahlungsdauer werden je nach Bonität Zinsen von 5,53 bis 16,29 % eff. p.a. fällig. Wer sich das Geld für 84 Monate leiht, zahlt zwischen 5,80 und 16,57 % Zinsen effektiv pro Jahr. Die Zweidrittelzinssätze liegen bei 14,40 und 14,70 % eff. p.a.

25. Oktober 2017
Kredite24 Best

Kreditbetrag wieder gesenkt

Der Ratenkredit von Kredite24 Best wird seit heute wieder zu einem Kreditbetrag von 1.000 Euro bei einer Laufzeit von 36 Monaten vergeben. Zuvor war der Kredit kurzzeitig für eine Kreditsumme von 1.500 Euro verfügbar.

25. Oktober 2017
Kredite24 Best

Kreditsumme erhöht

Der Kredit von Kredite24 Best ist ab sofort zu einem Kreditbetrag von 1.500 Euro erhältlich. Bislang lag der Kreditbetrag bei 1.000 Euro.

23. Oktober 2017
Degussa Bank

Zinserhöhung beim Privatkredit

Die Degussa Bank hat die Zinsspanne bei ihrem Privatkredit angepasst. Von nun an ist das Darlehen ab einem minimalen effektiven Jahreszins von 3,49 % bis zu einem maximalen Jahreszins von 5,69 % erhältlich. Zuvor lag die Zinsspanne bei 3,25 % eff. p.a. bis 5,45 % eff. p.a.

23. Oktober 2017
SWK Bank

Zinsen beim Online-Kredit direkt erhöht

Die SWK Bank hat die Zinsspannen beim Online-Kredit direkt für alle Laufzeiten erweitert. Für Laufzeiten von 24, 36 und 48 Monaten verlangt die Bank nun einen einen maximalen eff. Jahreszins von 4,85 %. Zuvor mussten Kreditnehmer hier bis zu 4,65 % eff. p.a. zahlen. Der minimale eff. Jahreszins für diese Laufzeiten lag bisher bei 1,90 % eff. p.a. Bei Darlehen mit Laufzeiten von 60, 72 und 84 Monaten gelten nun ein minimaler eff. Jahreszins von 1,99 % und ein maximaler eff. Jahreszins von 3,69 %. Zuvor fielen für diese Laufzeiten ein minimaler eff. Jahreszins von 1,90 % und einen maximaler eff. Jahreszins von 3,49 % an.

23. Oktober 2017
PSD Bank

Zinsen für alle Laufzeiten gesenkt

Die PSD Banken haben den effektiven Jahreszins ihres Sofortkredits über sämtliche Laufzeiten hinweg nach unten angepasst. Bei 36 Monaten Laufzeit verlangt die Bankengruppe ab sofort 4,24 %, bei 48 Monaten 3,79 %, bei 60 Monaten 3,64 % und bei allen weiteren Laufzeiten 3,44 % eff. p.a. (zuvor: 4,49 % bei 36 Monaten, 4,14 % bei 48 Monaten, 3,89 % bei 60 Monaten, 3,69 % bei 72 und 84 Monaten, 3,49 % bei 96 Monaten).

20. Oktober 2017
Kredite24 Sofort

Mindestkreditbetrag erhöht

Der Sofortkredit von Kredite24 ist ab sofort erst ab einem Kreditbetrag von 3.000 Euro erhältlich. Bislang lag der niedrigste mögliche Kreditbetrag bei 1.000 Euro.

17. Oktober 2017
Santander Consumer Bank

Höhere Zinsen für BestCredit mit kurzen Laufzeiten

Die Santander Bank hat die Zinsen für den BestCredit mit Laufzeiten von zwölf bis 36 Monaten und Kreditsummen bis 3.000 Euro erhöht. Ab sofort zahlen Kreditnehmer hier einen effektiven Jahreszins von 1,89 % anstatt zuvor 1,79 %.

02. Oktober 2017
HypoVereinsbank

Maximalzins beim Komfortkredit gesenkt

Die HypoVereinsbank hat die Zinsspanne ihres bonitätsabhängig verzinsten Ratenkredites angepasst. Statt eines bisherigen Maximalzinssatzes von 5,99 % eff. p.a. zahlen Kreditnehmer nun höchstens 4,99 % Zinsen für den Komfortkredit.

26. September 2017
PSD Bank

Zinsen für den Sofortkredit sinken weiter

Nach der letzten Konditionsanpassung Mitte August haben die PSD Banken nun die Zinsen ihres Sofortkredites für fast alle Laufzeiten erneut gesenkt. Bei Laufzeiten von 36, 48 und 60 Monaten kostet das Darlehen ab sofort nur noch 4,49, 4,14 bzw. 3,89 % eff. p.a. (zuvor 5,59, 4,44 bzw. 3,99 %). Bei 72 Monaten Laufzeit sinkt der effektive Jahreszins von 3,79 auf 3,69 %, bei 96 Monaten von 3,69 auf 3,49 %. Zudem ist der Sofortkredit nun auch für Beträge bis 50.000 Euro erhältlich. Bislang lag der maximale Kreditbetrag bei 40.000 Euro.

25. September 2017
Oyak Anker Bank

Bonitätsabhängige Zinsen gesenkt

Der "Mein TopKredit" der Oyak Anker Bank ist ab sofort günstiger. Für Laufzeiten von 48 bis 96 Monaten liegt die Spanne der bonitätsabhängigen Zinsen jetzt bei 1,98 bis 4,19 % eff. p.a. statt wie bisher bei 2,55 bis 6,99 % bzw. 4,39 bis 7,49 % eff. p.a. (96 Monate). Bei 108- und 120-monatiger Laufzeit ist der Kredit jetzt für 4,19 bis 4,99 % eff. p.a. statt wie bisher für 4,39 bis 7,49 % eff. p.a. erhältlich. Die Laufzeit von 36 Monaten bietet die Bank nicht mehr an.

15. September 2017
ING-DiBa

Zins beim Autokredit erhöht

Die ING-DiBa hat die Zinsen ihres Autokredits von 2,79 auf 2,99 % eff. p.a. erhöht. Der Zinssatz gilt für alle Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten und für alle Kreditsummen von 5.000 bis 50.000 Euro.

15. September 2017
Barclaycard

Sofortkredit jetzt ab 0,99 % eff. p.a. erhältlich

Exklusiv für CHECK24-Kunden hat Barclaycard den Minimalzins für den Kredit mit Sofort-Auszahlung gesenkt. Lag dieser bislang bei 1,89 % effektiv pro Jahr, ist das Darlehen nun bereits ab 0,99 % erhältlich. Der Maximalzins und der Zweidrittelzins bleiben mit 4,99 bzw. 4,15 % eff. p.a. unverändert.

04. September 2017
PSD Bank

Sofortkredit zu günstigeren Zinsen erhältlich

Für die Laufzeiten 60 und 96 Monate ist der PSD Sofortkredit ab sofort zu günstigeren effektiven Jahreszinsen zu haben. Wurden bei fünfjähriger Tilgungsdauer bislang 4,44 % eff. p.a. fällig, so sind es nun nur noch 3,99 %. Bei achtjähriger Laufzeit sinkt der Kreditzins von 3,79 auf 3,69 % eff. p.a.

18. August 2017
CreditPlus Bank

Sofortkredit nur noch ab 2.500 Euro verfügbar

Der Sofortkredit der Creditplus Bank wird seit heute nur noch ab einer Kreditsumme von 2.500 Euro vergeben. Zuvor waren noch Kreditbeträge ab 500 Euro möglich. Alle weiteren Konditionen bleiben unverändert.

16. August 2017
Targobank

Maximalzins erhöht

Die Targobank hat die Zinsspanne ihres Online-Vorteilskredits mit bonitätsabhängigen Zinsen erweitert: Das Kreditinstitut hat den maximalen effektiven Jahreszins von 8,10 % auf 8,49 % erhöht.

16. August 2017
ING-DiBa

Zins gesenkt und neue Laufzeit verfügbar

Die ING-DiBa hat den effektiven Jahreszins ihres Ratenkredits von 3,79 % auf 3,59 % gesenkt. Außerdem ist der Ratenkredit jetzt auch mit der Laufzeit von 12 Monaten verfügbar.

15. August 2017
Consorsbank

Zinsen beim Online-Kredit direkt angepasst

Kunden der Consorsbank erhalten den Online-Kredit direkt bei Beträgen von 2.500 bis 50.000 Euro ab sofort zu einen minimalen effektiven Jahreszins von 2,20 %, anstatt zuvor 2,99 %. Den maximalen effektiven Jahreszins hat die Bank von zuvor 5,49 % auf 4,95 % gesenkt. Der Zweidrittelzins liegt nun bei 3,49 % eff. p.a., anstatt bisher 4,40 % eff. p.a.

10. Juli 2017
Bank of Scotland

Konditionen beim Auto- und Ratenkredit geändert

Die Bank of Scotland hat bei ihrem Ratenkredit den Zweidrittelzins von 3,85 % auf 4,13 % eff. p.a. angehoben. Beim Autokredit der Bank stieg der Zweidrittelzins von 2,90 % auf 3,25 % eff. p.a. Bei diesem Darlehen wurde außerdem der Minimalzins angepasst: Für Beträge von 3.000 bis 20.000 Euro sank er von 2,49 % auf 2,39 % eff. p.a. Für höhere Beträge bis 50.000 Euro stieg er von 2,49 % auf 2,90 % eff. p.a. Bei beiden Krediten sind die Laufzeiten 72 und 84 Monate für Kreditsummen von über 30.000 Euro bis 50.000 Euro wieder verfügbar. Auch eine Laufzeit von 36 Monaten wird bei beiden Krediten jetzt wieder angeboten.

05. Juli 2017
SWK Bank

Zinsen beim Online-Kredit angepasst

Die SWK Bank hat bei ihrem Online-Kredit direkt die Zinssätze geändert. Bei Laufzeiten von 24 bis 48 Monaten vereinheitlichte die Bank den Zweidrittelzins auf 4,55 % eff. p.a. Der maximale Zinssatz bei diesen Laufzeiten wurde ebenfalls vereinheitlicht und liegt jetzt bei 4,65 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 60, 72 und 84 Monaten wurde der maximale Zinssatz von 3,89 % auf 3,49 % eff. p.a. gesenkt. Der neue Zweidrittelzins liegt bei 3,19 % statt wie bisher bei 3,29 % eff. p.a.

03. Juli 2017
SWK Bank

Minimalzinssatz für alle Laufzeiten und Kredithöhen gesenkt

Der Onlinekredit direkt der SWK Bank ist seit heute ab einem günstigeren effektiven Jahreszins erhältlich. Mussten Kreditnehmer bislang mindestens 2,20 % eff. p.a. für ihr Darlehen zahlen, erhalten sie dieses nun schon ab 1,90 % Zinsen eff. p.a.

26. Juni 2017
CreditPlus Bank

Höhere Zinsen für Kreditsummen unter 2.500€

Die CreditPlus Bank hat die Zinsen beim Sofortkredit für Kreditsummen von 1.000 bis 2.499 € mit Laufzeiten von zwölf bis 36 Monaten geändert. Ab sofort zahlen Kreditnehmer einen Festzins von 6,99 % eff. pa. Zuvor galt ein bonitätsabhängier Zinssatz mit einer Zinsspanne von 1,99 % bis 9,99 % eff. pa.

22. Juni 2017
Bank of Scotland

Kreditsummen bei langer Laufzeit beschränkt

Die Bank of Scotland hat bei ihrem Ratenkredit und dem Autokredit für Laufzeiten von 72 und 84 Monaten den maximal verfügbaren Kreditbetrag auf 30.000 gesenkt. Bei den Laufzeiten von 48 und 60 Monaten können Kreditnehmer weiterhin Darlehen bis zu 50.000 Euro aufnehmen.

13. Juni 2017
ADAC/LBB

Höhere Zinsen für Autokredite

Für den Autokredit des ADAC zahlen Darlehensnehmer ab sofort einen halben Prozentpunkt mehr Zinsen. Der Zinssatz für Laufzeiten von 12 bis 60 Monaten liegt jetzt bei 3,49 statt wie bisher bei 2,99 % eff. p.a. Wer das Darlehen über sechs oder sieben Jahre abschließt, zahlt jetzt 3,99 statt wie bisher 3,49 % eff. p.a.

12. Juni 2017
Targobank

Höchstzinssatz für die Laufzeit von 60 Monaten gesenkt

Die Targobank hat die Zinsspanne für den Online-Vorteilskredit bei der Laufzeit von 60 Monaten verringert. Sie liegt jetzt bei 2,45 bis 8,10 % eff. p.a. Bisher lag der höchste Zinssatz für diese Laufzeit bei 8,49 % eff. p.a.

07. Juni 2017
Targobank

Maximalzins für kurze Laufzeiten gesenkt

Die Targobank hat die Konditionen ihres Online Kredits angepasst. Für die Laufzeiten von zwölf bis 48 Monaten erhalten Kreditnehmer das Darlehen ab sofort für Kreditsummen zwischen 1.500 und 65.000 Euro zu einem maximalen effektiven Jahreszins von 8,10 %, anstatt zuvor 8,49 %. Der Minimalzins bleibt unverändert bei 2,45 % eff. p.a. Der neue effektive Zweidrittelzins liegt bei 4,15 % p.a. für alle Kreditsummen. Zuvor galt für Kreditsummen von 1.500 bis 4.999 Euro ein effektiver Zweidrittelzins von 8,49 % p.a.

01. Juni 2017
Degussa Bank

Zinssenkung beim Privatkredit

Die Degussa Bank hat die Zinsen ihres Privatkredits angepasst. Ab sofort liegt die Zinsspanne bei 3,25 % bis 5,45 % eff. p.a. Zuvor galten ein minimaler effektiver Jahreszins von 3,75 % und ein maximaler effektiver Jahreszins von 5,95 %.

17. Mai 2017
Barclaycard

Maximale Kreditsumme gesenkt

Barclaycard hat die maximale Kreditsumme für Ratenkredite gesenkt. Einzelne Kreditnehmer können ab sofort nur noch Darlehen bis zu einer Kreditsumme von 35.000 Euro aufnehmen. Zuvor lag die maximale Kreditsumme bei 50.000 Euro, diese ist jetzt nur noch mit einem weiteren Kreditnehmer beantragbar.

11. Mai 2017
Degussa Bank

Kreditzinsen gesenkt

Die Degussa Bank hat die Zinsen für ihren Privatkredit gesenkt. Die Zinsspanne beträgt jetzt 3,75 bis 5,95 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins liegt bei 4,55 % eff. p.a.

08. Mai 2017
Postbank

Konditionen beim Business Kredit für Selbständige vereinheitlicht

Die Postbank bietet Selbständigen ihren Business Kredit für Beträge von 10.000 bis 100.000 Euro ab sofort über alle Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten zu einheitlichen Konditionen an: Die Zinsspanne erstreckt sich von 2,59 bis 8,59 % eff. p.a., der Zweidrittelzins liegt bei 5,59 % eff. p.a.

04. Mai 2017
Auxmoney

Neue Zinssätze für fast alle Laufzeiten

Auxmoney hat die Kreditzinsen geändert. Bei zwölf Monaten Laufzeit zahlen Kreditnehmer jetzt Zinsen von 4,02 bis 19,45 % eff. p.a., bei 24 Monaten von 4,44 bis 18,94 % eff. p.a. und bei 36 Monaten von 4,77 bis 19,90 % eff. p.a. Die Zinsspanne für Kredite über 48 Monate liegt bei 4,90 bis 19,86 % eff. p.a., über 60 Monate bei 5,07 bis 19,90 % eff. p.a. und über 72 Monate bei 6,25 bis 16,28 % eff. p.a. Für Kredite über 84 Monate zahlen Verbraucher weiterhin Zinsen von 5,80 bis 16,57 % eff. p.a.

03. Mai 2017
Auxmoney

Ab sofort Laufzeiten von 72 und 84 Monaten

Auxmoney hat die Laufzeiten für den Privatkredit erweitert. Ab sofort können Kreditnehmer auch Darlehen über 72 Monate mit Kreditbeträgen von 1.000 bis 25.000 Euro zu einem effektiven Jahreszins von 5,53 bis 16,27 % aufnehmen. Für die gleichen Kreditbeträge bietet die Bank auch eine Laufzeit von 84 Monaten für einen effektiven Jahreszins von 5,80 bis 16,57 % an.

27. April 2017
Santander Carcredit

Ballonfinanzierung ab 2,69 %

Die Ballonfinanzierung der Santander-Marke Carcredit erhalten Kreditnehmer je nach gewählter Rückzahlungsdauer ab sofort zu einem günstigeren effektiven Jahreszins. Wer die Autofinanzierung mit Schlussrate mit einer Laufzeit von 36, 48 oder 60 Monaten abschließt, zahlt hierauf nun 2,69 anstelle von 2,99 % Zinsen effektiv pro Jahr.

27. April 2017
Deutsche Bank

Zweidrittelzins wieder gesenkt

Nachdem die Deutsche Bank ihren Zweidrittelzinssatz Anfang März erhöht hatte, hat sie ihn nun wieder auf das vorherige Niveau gesenkt. Demnach erhalten zwei Drittel aller Kreditnehmer den Ratenkredit der Deutschen Bank ab sofort wieder zu einem effektiven Jahreszinssatz von 4,15 %.

27. April 2017
Creditplus Bank

Ab sofort auch niedrigere Kredite abschließbar

Über den CHECK24 Kreditvergleich vergibt die Creditplus Bank seit heute auch kleinere Kredite. Der bisherige Mindestkreditbetrag lag bei 2.500 Euro. Nun ist eine Kreditaufnahme bereits ab 500 Euro möglich. Dafür verlangt die Bank einen effektiven Jahreszins von 1,99 bis 9,99 %. Beträge bis unter 1.000 Euro können Kreditnehmer in zwölf oder 18 monatlichen Raten an die Bank zurückzahlen. Für Beträge von 1.000 bis unter 2.500 Euro stehen Laufzeiten von zwölf bis 36 Monaten zur Wahl.

26. April 2017
Targobank

Minimalzinsen für Ratenkredit und Autokredit gesenkt

Die Targobank hat die Zinsspanne ihrer beiden Onlinedarlehen, dem Online Vorteilskredit und dem Online Autokredit, angepasst. Waren diese bislang ab 2,95 bzw. 2,85 % eff. p.a. erhältlich, vergibt die Bank beide Kredite nun einheitlich ab einem effektiven Jahreszins von 2,45 %.

26. April 2017
Barclaycard

Kredit mit Sofortauszahlung ab 0,99 % eff. p.a.

Nur an CHECK24 Kunden vergibt die Barclaycard ihren Sofortkredit jetzt zu günstigeren Konditionen. Für „Deutschlands schnellsten Kredit“, so die Bezeichnung des Exklusivangebotes, werden ab sofort Zinsen zwischen 0,99 und 4,99 % eff. p.a. fällig. Bislang lag der exklusiv über das Vergleichsportal erhältliche Minimalzins bei 1,89 % eff. p.a.

24. April 2017
Degussa Bank

Minimal- und Maximalzins erhöht

Die Degussa Bank hat sowohl den niedrigsten als auch den höchsten Zinssatz bei ihrem Privatkredit angepasst. Die Zinsspanne liegt jetzt zwischen 4,25 und 6,45 % eff. p.a. statt wie bisher zwischen 3,25 und 5,45 % eff. p.a. Der Zins, den zwei Drittel der Kreditnehmer erhalten, liegt unverändert bei 4,55 % eff. p.a.

19. April 2017
CreditPlus Bank

Minimalzins gesenkt

Wer den SofortKredit der CreditPlus Bank abschließt, kann ein Darlehen zwischen 2.500 und 50.000 Euro ab sofort bereits zu einem effektiven Jahreszins von 1,99 % bekommen. Zuvor lag der günstigste Zinssatz bei diesen Beträgen bei 2,59 %. Der Minimalzins für Kreditbeträge über 50.000 Euro liegt jetzt bei 3,99 % eff. p.a. Zuvor hatte er 4,49 % eff. p.a. betragen. Weitere Konditionen sind von der Änderung nicht betroffen.

18. April 2017
Targobank

Zinsspanne erweitert

Die Targobank hat die Zinsspanne des Targobank Online Kredits für alle Laufzeiten für Selbstständige erweitert. Ab sofort können Selbstständige einen Kredit zum minimalen effektiven Jahreszins von 2,95 Prozent aufnehmen, anstatt bisher 3,29 Prozent. Der maximale effektive Jahreszins wurde von 8,99 Prozent auf 10,95 Prozent erhöht. Der Zweidrittelzinssatz verringert sich von 6,99 Prozent auf 4,95 Prozent eff. p.a.

12. April 2017
Bank of Scotland

Laufzeiten von 24 und 36 Monaten nicht mehr im Angebot

Ab sofort bietet die Bank of Scotland keine Auto- und Ratenkredite mehr mit Laufzeiten von 24 und 36 Monaten an. Kreditnehmer können nun nur noch Darlehen mit einer Laufzeit von mindestens 48 Monaten aufnehmen.

10. April 2017
Postbank

Zinssenkung beim Privatkredit

Die Postbank hat die Zinsen ihres Privatkredites über alle Laufzeiten hinweg nach unten geschraubt. Hatte die Zinsspanne bislang bei 3,49 bis 9,89 % eff. p.a. gelegen, zahlen Kreditnehmer ab sofort nur noch zwischen 2,47 und 9,49 % Zinsen effektiv pro Jahr. Der Zweidrittelzins verringert sich von 3,89 auf 3,78 % eff. p.a.

03. April 2017
Extrakredit

Höherer Zweidrittelzins bei der Von Essen Bank

Die Von Essen Bank hat den Zweidrittelzins beim Extrakredit angehoben. Statt bislang 7,95 % zahlen zwei von drei Kreditnehmern nun 9,08 % Zinsen effektiv pro Jahr.

16. März 2017
SKG Bank

Günstigere Zinsen für den Privatkredit

Die SKG Bank hat die Zinsen ihres Online-Privatkredites über alle Laufzeiten hinweg gesenkt. Statt bislang 3,98 % eff. p.a. werden bei einer Laufzeit von einem bis zu fünf Jahren ab sofort nur noch 3,69 % fällig. Wer sein Darlehen in 72 oder 84 monatlichen Raten an die Bank zurückzahlt, erhält es zu einem festen effektiven Jahreszins von 3,79 % (zuvor 4,20 %). Bei allen längeren Laufzeiten fallen ab sofort Zinsen von nur noch 5,79 % eff. p.a. an (zuvor 5,89 %).

13. März 2017
Deutsche Bank

Zweidrittelzins für Ratenkredit erhöht

Die Deutsche Bank hat beim PrivatKredit direkt den Zweidrittelzins von 4,15 % eff. p.a. auf 4,49 % eff. p.a. angehoben. Die übrigen Konditionen bleiben von der Änderung unberührt.

08. März 2017
Barclaycard

Keine kurzen Laufzeiten mehr

Ab sofort bietet Barclaycard für alle Kreditbeträge keine kurzen Laufzeiten mehr an. Kreditnehmer können den Barclaycard Kredit erst ab einer Laufzeit von 48 Monaten beantragen. Ausgenommen davon sind Selbstständige. Diese haben weiterhin die Möglichkeit, eine Laufzeit von 24 oder 36 Monaten zu wählen.

03. März 2017
Postbank

Minimalzins beim Privatkredit angehoben

Die Postbank hat die Konditionen des Privatkredits angepasst. Für die Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten gilt ab sofort ein minimaler effektiver Jahreszins von 3,49 % anstatt zuvor 2,95 %. Der Maximalzins bleibt dagegen unverändert bei 9,89 % eff. p.a.

01. März 2017
VW Bank

Zinssenkung bei 84 Monaten Laufzeit

Die VW Bank hat die Zinsen beim Direkt Kredit für die Laufzeit von 84 Monaten gesenkt. Bei Kreditsummen zwischen 1.000 und 50.000 Euro fällt nun ein effektiver Jahreszins von 3,99 % an, anstatt zuvor 4,99 %.

01. März 2017
ING-DiBa

Zinsen gesenkt

Die ING-DiBa hat die Zinsen für den Basiskredit gesenkt. Kreditnehmer erhalten das Darlehen nun zu einem effektiven Jahreszins von 3,85 %. Zuvor wurden 3,99 % eff. p.a. fällig.

01. März 2017
DKB

Privatdarlehen ab sofort zu günstigeren Zinsen erhältlich

Wer bei der DKB einen Ratenkredit beantragt, zahlt dafür ab sofort niedrigere Zinsen. Die in Berlin beheimatete Bank hat ihren effektiven Jahreszins nach unten geschraubt, von bislang 3,89 auf aktuell 3,49 %.

22. Februar 2017
Consorsbank

Kredite zu günstigeren Zinsen

Die Consorsbank vergibt Ratenkredite ab sofort zu niedrigeren Zinsen. Die Zinsspanne liegt jetzt bei 2,99 % bis 5,49 % eff. p.a. Zuvor vergab die Bank Kredite zu effektiven Jahreszinssätzen von 3,25 % bis 5,80 %.

15. Februar 2017
ING-DiBa

Niedrigere Zinsen für Raten- und Autokredite

Ratenkredite vergibt die ING-DiBa ab sofort zu einem effektiven Jahreszins von 3,79 %. Zuvor betrug der Effektivzins 3,99 % pro Jahr. Zusätzlich hat die Direktbank den Zinssatz für Autokredite von 2,99 % auf 2,79 % eff. p.a. gesenkt. Beide Konditionsanpassungen gelten für alle Laufzeiten und Kreditsummen zwischen 5.000 und 50.000 Euro.

08. Februar 2017
Bank of Scotland

Maximalzins gesenkt

Die Bank of Scotland hat die Konditionen ihres Ratenkredits angepasst. Ab sofort gewährt die Bank Kreditnehmern für Beträge von 3.000 bis 50.000 Euro einen maximalen Zinssatz von 4,85 % eff. p.a. für Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten. Zuvor lag dieser bei 5,25 % eff. p.a. Der Minimalzins von 1,95 % eff. p.a. sowie der Zweidrittelzins mit 3,85 % eff. p.a. bleiben unverändert.

01. Februar 2017
Postbank

Zinsspanne für den Business Kredit angepasst

Die Postbank hat sowohl den Minimalzins als auch den Maximalzins beim Business Kredit für alle verfügbaren Beträge gesenkt. Darlehen zwischen 10.000 und 50.000 Euro sind jetzt bereits zu einem Zinssatz ab 2,99 statt wie bisher ab 3,49 % eff. p.a. erhältlich. Der maximale Zinssatz für diese Beträge wurde von 8,64 auf 7,99 % eff. p.a. gesenkt. Bei Beträgen ab 50.000 und unter 100.000 Euro liegt die neue Zinsspanne jetzt zwischen 2,59 und 7,59 % eff. p.a. Kredite ab 100.000 Euro werden nun zu effektiven Jahreszinsen zwischen 2,29 und 7,29 % eff. p.a. vergeben.

24. Januar 2017
SWK Bank

Online-Kredit direkt jetzt zu neuen Maximalzinsen erhältlich

Die SWK Bank hat die bonitätsabhängigen Zinsen ihres Onlinekredites angepasst. Kreditnehmer, die ihr Darlehen in 24 monatlichen Raten tilgen, zahlen hierfür ab sofort höchstens 4,90 statt bislang 5,55 % Zinsen effektiv pro Jahr. Darlehen mit einer Laufzeit von 36 Monaten vergibt die SWK Bank nun zu einem maximalen effektiven Jahreszins von 4,75 statt 5,35 %. Bei 48 Monaten Laufzeit sinkt der Höchstzins von 4,65 auf 4,45 % eff. p.a. Bei einer Rückzahlungsdauer von 60, 72 oder 84 Monaten steigt er dagegen von 3,49 auf 3,89 % eff. p.a. Der Minimalzins bleibt mit 2,20 % eff. p.a. für alle Laufzeiten unverändert.

16. Januar 2017
ADAC/LBB

ADAC-Autokredit zu niedrigeren Zinsen erhältlich

Die Finanzierung eines Neu- oder Gebrauchtfahrzeuges über den ADAC-Autokredit der Landesbank Berlin (LBB) ist seit Jahresbeginn günstiger. Statt 3,29 % eff. p.a. verlangt das Kreditinstitut seit dem 1. Januar nur noch 2,99 % effektiv jährlich für Darlehen mit einer Laufzeit von zwölf bis 60 Monaten. Wer länger für die Rückzahlung des Autokredites benötigt, zahlt ab sofort nur noch 3,49 statt bislang 3,79 % effektiv pro Jahr.

02. Januar 2017
SKG Bank

Mindestkreditsummen gesenkt

Die SKG Bank hat die Mindestkreditsummen geändert. Den Privatkredit gibt es jetzt statt ab einer Höhe von 2.500 schon ab 2.000 Euro, den Wohnkredit statt ab einer Höhe von 10.000 schon ab 5.000 Euro.

21. Dezember 2016
VW Bank

Zinserhöhung beim Direkt Kredit für lange Laufzeiten

Für Kreditlaufzeiten von 73 bis 120 Monaten hat die VW Bank die Zinsen erhöht. Bei Beträgen zwischen 1.000 und 50.000 Euro erhalten Kreditnehmer das Darlehen jetzt zu einem Zinssatz von 4,99 % eff. p.a. anstatt zuvor 3,99 % eff. p.a.

01. Dezember 2016
DSL Bank

Zinsanhebung beim Privatkredit

Die DSL Bank hat die Zinsspanne ihres Privatkredits angepasst. Kreditnehmer zahlen bei Darlehen mit Laufzeiten von 108 bis 120 Monaten ab sofort einen minimalen jährlichen Effektivzins von 4,49 % anstatt bisher 3,98 %. Der Maximalzins von 6,08 % eff. p.a. bleibt unverändert.

01. Dezember 2016
SWK Bank

Maximalzins beim Online-Kredit direkt gesenkt

Die SWK Bank hat die Konditionen ihres Online-Kredits angepasst. Für Laufzeiten von 60, 72 und 84 Monaten hat die Bank den maximalen Zins nach unten korrigiert. Kreditnehmer erhalten je nach Bonität einen effektiven Jahreszins von 2,20 % bis 3,49 %. Bisher lag der maximale Zinssatz bei 3,69 % eff. p.a.

28. November 2016
ING-DiBa

Niedrigere Zinsen und neue Laufzeit beim Basiskredit

Den Basiskredit der ING-DiBa erhalten Kunden ab sofort zu günstigeren Konditionen. Die in Frankfurt ansässige Direktbank hat den Festzins des Ratendarlehens, das für Beträge von 3.000 bis unter 5.000 Euro erhältlich ist, von 4,99 auf 3,99 % effektiv pro Jahr gesenkt. Zusätzlich zu den bisherigen Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten können Kreditnehmer ihr Darlehen nun auch in zwölf monatlichen Raten an die Bank zurückzahlen.

02. November 2016
Extrakredit

von Essen Bank erhöht die maximale Kreditsumme

Kreditnehmer können mit dem Extrakredit der von Essen Bank ab sofort Darlehen von bis zu 120.000 Euro aufnehmen. Bisher lag der maximale Kreditbetrag bei 80.000 Euro. Wer den Extrakredit für Summen zwischen 50.001 und 120.000 Euro wählt, erhält das Darlehen zu einem effektiven Jahreszins von 9,95 %, egal ob die Laufzeit zwölf oder 120 Monate beträgt.

12. Oktober 2016
Bank of Scotland

Zweidrittelzins für Ratenkredit gesenkt

Beim Ratenkredit der Bank of Scotland erhalten ab sofort durchschnittlich zwei von drei Kreditnehmern einen effektiven Jahreszins von 3,85 % anstatt zuvor 4,15 %. Die Änderung beim Zweidrittelzins gilt für alle Ratenkredite in Höhe von 3.000 bis 50.000 Euro für Laufzeiten zwischen 24 und 84 Monaten.

05. Oktober 2016
Bank of Scotland

Bank of Scotland passt Konditionen beim Autokredit an

Die Bank of Scotland hat bei ihrem Autokredit für Kreditsummen von 3.000 bis 50.000 Euro und Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten den maximalen effektiven Jahreszins von 5,89 % auf 4,30 % gesenkt. Der Mindestzinssatz bleibt unverändert bei 2,49 % eff. p.a. Der Zweidrittelzins wurde ebenfalls angepasst, statt bisher 3,30 % eff. p.a. beträgt dieser nun 2,90 % eff. p.a.

05. Oktober 2016
SWK Bank

SWK Bank erweitert Zinsspanne beim Onlinekredit

Die SWK Bank hat die Zinsspanne für den Onlinekredit erweitert. Für die Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten und Beträge zwischen 2.500 bis 50.000 Euro erhalten Kreditnehmer das Darlehen jetzt ab einem Mindestzinssatz von 2,20 % eff. p.a. statt bisher 2,60 % eff. p.a. Die maximalen Zinssätze bleiben unverändert. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten beträgt der maximale Zinssatz 5,55 % eff. p.a., für 36 Monate 5,35 % eff. p.a., für 48 Monate 4,65 % eff. p.a. und für die Laufzeiten von 60 bis 84 Monaten 3,69 % eff. p.a.

05. Oktober 2016
ADAC/LBB

Änderungen bei Laufzeit und Kreditsumme

Wer sein Fahrzeug über die Landesbank Berlin (LBB) mit dem dem ADAC-Autokredit finanzieren will, muss sich ab ersten Oktober für eine Laufzeit von zwischen 36 und 84 Monaten entscheiden. Eine Rückzahlung innerhalb von 12, 18 und 24 Monaten bietet die LBB nicht mehr an. Zudem vergibt das Institut den ADAC-Autokredit nur noch ab einer Darlehenshöhe von 5.000 Euro, zuvor lag die Grenze bei 2.500 Euro. Die maximal finanzierbare Kreditsumme liegt bei 50.000 Euro. Am fixen Effektivzins von 3,29 % p.a. ändert sich nichts.

01. Oktober 2016
Postbank

Postbank senkt Zinsen bei Privatkredit

Die Postbank vergibt ab sofort den Privatkredit für Summen von 3.000 bis 50.000 Euro für alle Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten zu bonitätsabhängigen effektiven Jahreszinsen von 2,95 bis 9,89 %. Die Zinsspanne lag bisher bei 3,49 bis 9,59 % eff. p.a.

01. Oktober 2016
Kredite24

Kredit ohne Zinsen: Bank vergibt Kredit für 0,00 % eff. p.a.

CHECK24-Kunden bietet Kredite24 seit heute ein zinsloses Darlehen von 1.000 Euro über die Laufzeit von 36 Monaten an. Der exklusive Sonderzins beträgt 0,00 Prozent effektiv pro Jahr – Kunden leihen sich das Geld demnach vollkommen kostenfrei. Sie müssen lediglich den geliehenen Betrag innerhalb von drei Jahren zurückzahlen. Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Sonderaktion, die noch bis Ende Oktober gilt. Abschließen können Kreditnehmer das Darlehen zu diesen Konditionen nur über den Kreditvergleich von CHECK24.

30. September 2016
Postbank

Postbank erweitert Zinsspanne beim Privatkredit

Den Privatkredit für Summen von 3.000 bis 50.000 Euro vergibt die Postbank ab sofort für alle Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten zu bonitätsabhängigen effektiven Jahreszinsen von 3,49 bis 9,59 %. Bisher lag die Zinsspanne bei 3,77 bis 8,99 % eff. p.a. Den Zweidrittelzinssatz hat die Bank mit der Änderung gesenkt - von 4,48 auf jetzt 3,89 % eff. p.a.

07. September 2016
ABK Bank

Kreditzinsen um einen Prozentpunkt gesenkt

Die AllgemeineDie Allgemeine Beamten Bank (ABK Bank) hat die Zinssätze ihres FlexoPlus Kredits für fast alle Laufzeiten um jeweils einen Prozentpunkt gesenkt. Darlehen über 60, 72 und 84 Monate erhalten Kreditnehmer jetzt zum effektiven Jahreszins von jeweils 4,95 %, Darlehen über 96, 108 und 120 Monate zu jeweils 5,95 % eff. p.a. Für die Laufzeit 48 Monate bleibt der Zinssatz bei 4,55 % eff. p.a.

06. September 2016
Santander Consumer Bank

Minimalzins gesenkt

Santander Best Credit hat die Minimalzinssätze für Kredite von 5.000 bis 15.000 Euro gesenkt. Damit gilt jetzt der einheitliche Minimalzins von 2,48 % eff. p.a. für alle Beträge zwischen 3.000 und 15.000 Euro bei Laufzeiten zwischen 12 und 96 Monaten.

23. August 2016
DSL Bank

Zinssenkung für Autokredit mit 96 Monaten Laufzeit

Die DSL Bank vergibt Autokredite zu langen Laufzeiten von 96, 108 und 120 Monaten. Wer seinen Kredit für ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug über 96 Monate abbezahlt, erhält jetzt einen effektiven Zinssatz von 2,79 % anstatt der bisherigen 3,74 %. Bei 108 und 120 Monaten Laufzeit bleibt der Effektivzins unverändert bei 3,74 %.

19. August 2016
Bank of Scotland

Minimalzins auf 1,95 % eff. p.a. gesenkt

Die Bank of Scotland hat den minimalen Zinssatz für den Ratenkredit von bisher 2,49 % auf 1,95 % eff. p.a. gesenkt. Der Maximalzins bleibt mit 5,25 % eff. p.a. unverändert. Die Zinsänderung gilt für Kreditsummen zwischen 3.000 und 50.000 Euro und Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten.

18. August 2016
Santander Consumer Bank

Minimalzins gesenkt

Die Santander Bank hat ihre Minimalzinsen für Kredite zwischen 500 und 15.000 Euro bei Laufzeiten zwischen 48 und 96 Monaten gesenkt. Kredite bis 5.000 Euro sind bei diesen Laufzeiten jetzt ab 2,48 % eff. p.a. erhältlich. Bei Krediten über 5.000 Euro bis einschließlich 10.000 Euro liegt der beste Zinssatz jetzt bei 3,48 % eff. p.a., Kredite über 10.000 Euro bis einschließlich 15.000 Euro gibt es ab 5,98 % eff. p.a.

04. August 2016
Santander Consumer Bank

Bonitätsabhängige Zinsen eingeführt

Die Santander Bank bietet jetzt höhere Kreditsummen bis zu 50.000 Euro an. Gleichzeitig wurden je nach Laufzeit und Betrag bonitätsabhängige Zinsen in Höhe von 2,58 bis 6,98 % eff. p.a. für Kredite zwischen 500 und 15.000 Euro eingeführt. Bei Beträgen zwischen 500 und 3.000 Euro liegt der Zinssatz bei einer Laufzeit bis zu 36 Monaten nach wie vor einheitlich bei 1,79 % eff. p.a. Für Kredite über 15.000 Euro liegt der fixe Zinssatz bei 6,98 % eff. p.a.

01. August 2016
Deutsche Bank

Zweidrittelzins für Ratenkredit gesenkt

Die Deutsche Bank hat den sogenannten Zweidrittelzins für ihren Ratenkredit von 4,29 auf 4,15 % eff. p.a. gesenkt. Der Zweidrittelzins ist der Zinssatz, den eine Bank bei Darlehen mit bonitätsabhängigen Zinsen durchschnittlich zwei von drei Kreditnehmern gewährt. Die Änderung gilt für alle Kreditsummen und Laufzeiten.

22. Juli 2016
Netbank

Zinsen für Ratenkredit gesenkt

Die Netbank bietet ihren Ratenkredit ab sofort für die meisten Laufzeiten zu günstigeren Konditionen an. Der jährliche Effektivzins über zwölf Monate bleibt mit 3,54 % gleich. Für Laufzeiten von 24 bis einschließlich 72 Monaten gilt nun jeweils ein Zinssatz von 3,88 % eff. p.a. statt bisher 4,14 % eff. p.a. Für die Laufzeit von 84 Monaten hat die Netbank den Effektivzins von 4,14 % auf 3,98 % jährlich gesenkt.

21. Juli 2016
ING-DiBa

Zinsen für Auto- und Wohnkredit gesenkt

Sowohl der Autokredit als auch der Wohnkredit der ING-DiBa sind ab sofort zu einem bonitätsunabhängigen Zinssatz von 2,99 % effektiv erhältlich. Für den Autokredit hatte die Bank zuvor 3,11 % eff. p.a. verlangt, beim Wohnkredit waren es 3,33 % eff. p.a. Die Zinssenkung gilt für alle angebotenen Laufzeiten (12-84 Monate) und Kreditsummen (5.000-50.000 Euro).

15. Juli 2016
ADAC/LBB

Ab sofort günstigere Zinsen für den ADAC Autokredit

Die Finanzierung eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs über die Landesbank Berlin ist für Autofahrer seit heute günstiger. Das Kreditinstitut hat die Zinsen des ADAC Autokredites um 0,2 Prozentpunkte gesenkt. Anstelle der bisherigen 3,49 % zahlen Kreditnehmer bei Laufzeiten von zwölf bis 60 Monaten ab sofort nur noch 3,29 % effektiv p.a. Bei einer längeren Tilgungsdauer von bis zu 84 Monaten liegt der neue effektive Jahreszins bei 3,79 %, nach bislang 3,99 %.

06. Juli 2016
DSL Bank

Niedrigere Zinsen beim Privatkredit

Kreditnehmer können den Privatkredit der DSL Bank für die Laufzeiten von 48 bis einschließlich 84 Monaten seit heute zu einem Effektivzins von 3,85 % bis 9,85 % p.a. abschließen. Zuvor hat das Institut dafür zwischen 4,56 % und 10,07 % eff. p.a. verlangt. Der Zweidrittelzins liegt nun bei 5,45 % eff. p.a., statt wie zuvor bei 6,16 % eff. p.a.

24. Juni 2016
Norisbank

Neue Laufzeit von 96 Monaten

Die Norisbank vergibt ihren Top-Kredit ab sofort auch zu Laufzeiten von 96 Monaten, sofern die Kreditsumme 20.000 Euro nicht übersteigt. Das Darlehen ist zu bonitätsabhängigen Zinsen von 2,90 % bis 7,80 % eff. p.a. erhältlich. Der Sollzinssatz liegt zwischen 2,86 % und 7,53 %.

20. Juni 2016
Santander Consumer Bank

BestCredit ab sofort zum Exklusivzins von nur 1,79 % p.a.

Zwischen 500 und 3.000 Euro leihen: Das geht mit dem BestCredit ab sofort noch günstiger. Exklusiv über den Kreditvergleich von CHECK24 erhalten Kreditnehmer den Ratenkredit der Santander Consumer Bank jetzt zu einem bonitätsunabhängigen Effektivzins von nur 1,79 % jährlich (zuvor: 1,99 % eff. p.a.). Eine Finanzierung ist über zwölf bis 36 Monate möglich.

03. Juni 2016
Barclaycard

Exklusivzins auf 1,89 % eff. p.a. gesenkt

CHECK24-Kreditkunden erhalten den Onlinekredit der Barclaycard ab sofort zu einem günstigeren Zinssatz. Exklusiv für das Vergleichsportal hat die Direktbank ihren minimalen Effektivzins für sämtliche Laufzeiten und Kreditbeträge auf 1,89 % p.a. gesenkt. Bislang wurden für das Ratendarlehen bonitätsabhängige Zinsen ab 2,25 % eff. p.a. fällig. Der maximale effektive Jahreszins bleibt mit 4,99 % unverändert.

02. Juni 2016
Norisbank

Top-Kredit jetzt noch günstiger

Die Norisbank hat den Minimalzins ihres bonitätsabhängigen Top-Kredits gesenkt. Statt bei 3,70 % liegt er nun bei 2,90 % eff. p.a. Der Maximalzins bleibt unverändert bei 7,80 % effektiv jährlich. Am Zweidrittelzins von 4,90 % eff. hat sich ebenfalls nichts geändert.

24. Mai 2016
Extrakredit

Ratenkredit jetzt zu bonitätsabhängigen Zinsen

Der Onlinekredit NearPrime+, ein Produkt von Extrakredit (Von Essen Bank), ist ab sofort zu bonitätsabhängigen Zinsen von 3,95 bis 11,95 % eff. p.a. erhältlich. Die Zinsspanne gilt für Kreditsummen von 1.000 bis 50.000 Euro und für alle Laufzeiten zwischen zwölf und 120 Monaten. Zuvor hatte der bonitätsunabhängige Zinssatz bei 6,95 % gelegen. Der Effektivzins für Kreditsummen über 50.000 Euro bleibt unverändert bei 9.95 % p.a.

18. Mai 2016
SWK Bank

Erneute Zinsanpassung beim Onlinekredit

Bereits zum zweiten Mal in diesem Monat hat die SWK Bank die maximal fälligen Zinsen ihres Onlinekredites gesenkt. Anstelle der bisherigen 3,79 % eff. p.a. werden für Kredite mit einer Laufzeit von 60, 72 oder 84 Monaten ab sofort nur noch bis zu 3,69 % jährlich effektiv fällig. Der Minimalzins bleibt mit 2,60 % eff. p.a. indes unverändert.

22. April 2016
Postbank

Autokredit jetzt zu günstigeren Konditionen

Den Autokredit der Postbank erhalten Kreditnehmer ab sofort zu niedrigeren Zinsen. Das Bonner Geldhaus hat seine Zinsspanne zum 21. April durchweg auf 2,99 - 6,99 % eff. p.a. gesenkt. Zuvor hatte diese für nahezu alle Laufzeiten bei 3,67 - 8,99 % eff. p.a. gelegen. Einzig bei einer Laufzeit von 84 Monaten wurde ein Zinssatz von bis zu 9,30 % eff. p.a. fällig. Die Konditionsanpassung gilt für alle verfügbaren Kreditbeträge (3.000 bis 50.000 Euro).

21. April 2016
ING-DiBa

Günstigerer Auto- und Wohnkredit

Ab heute zahlen Kunden der ING-DiBa für den Autokredit nur noch 3,11 % eff. p.a. statt bisher 3,33 %. Der Sollzins liegt bei 3,07 %. Zudem wurde der Festzins für den Wohnkredit von 3,66 % auf 3,33 % eff. p.a. gesenkt. Hier beträgt der Sollzins 3,28 %.

15. April 2016
Oyak Anker Bank

Zinssenkung beim Ratenkredit

Die Oyak Anker Bank hat heute den Minimalzins des Kreditprodukts „Mein TopKredit“ für Laufzeiten von 36 bis 84 Monaten auf 2,55 % eff. p.a. (statt 2,75 %) gesenkt. Bei Laufzeiten von 84 bis 120 Monaten kam es ebenfalls zu einer Senkung des Abzinses auf 4,39 % eff. p.a. (statt 4,59 %).

12. April 2016
SWK Bank

Maximalzins beim Online-Kredit direkt gesenkt

Die SWK Bank hat zum 8. April die Konditionen ihres Onlinekredites angepasst. Für Kreditlaufzeiten von 60, 72 und 84 Monaten hat sie im Zuge dessen den maximalen Zins nach unten korrigiert. Anstelle der bisherigen 3,90 % eff. p.a. werden je nach Bonität ab sofort nur noch bis zu 3,79 % eff. p.a. fällig.

08. April 2016
Targobank

Online-Autokredit ab sofort zum Festzins

Der Online-Autokredit der Targobank ist ab sofort zu einem effektiven Festzins von 2,95 % p.a. erhältlich. Bislang wurden hierfür bonitätsabhängige Zinsen von 2,95 bis 5,99 % eff. p.a. fällig. Durch die Anpassung verringert sich zugleich der Zweidrittelzins von bislang 3,20 auf nun 2,95 % eff. p.a.

06. April 2016
Postbank

Neuer Minimalzins beim Business Kredit

Die Postbank hat die Konditionen für den Business Kredit angepasst. Abhängig von der Kreditsumme wurde der Minimalzins nach oben korrigiert: Wer sich weniger als 50.000 Euro leiht, erhält ab sofort einen Zinssatz zwischen 3,49 % eff. p.a. und 8,64 % eff. p.a. Bei Summen ab 50.000 Euro liegt die neue Zinsspanne bei 2,99 % bis 8,14 % eff. p.a., ab 100.000 Euro bei 2,89 % bis 8,04 % eff. p.a. Zuvor hatte der Minimalzins jeweils um 0,05 Prozentpunkte darunter gelegen.

05. April 2016
Barclaycard

Onlinekredit zum neuen Exklusivzins

Den Onlinekredit von Barclaycard erhalten CHECK24-Kunden bei einer Kreditsumme von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 60 Monaten ab sofort zu einem Exklusivzins ab 2,25 % eff. p.a. Für alle übrigen Kreditkombinationen liegt der minimale effektive Jahreszins - ebenfalls exklusiv bei Kreditabschluss über CHECK24 - bei 2,45 %.

05. April 2016
Bank of Scotland

Bank of Scotland vergrößert Zinsspanne beim Autokredit

Die Bank of Scotland hat den Maximalzins ihres Autokredits auf 5,89 % eff. p.a. (zuvor 5,69 % eff. p.a.) erhöht. Der minimale Zinssatz liegt weiterhin bei 2,49 % eff. p.a. Durch die Konditionsanpassung erhöht sich zugleich der Zweidrittelzins von 3,09 % auf 3,30 % eff. p.a.

05. April 2016
Consorsbank

Niedrigere Zinsen für den Online-Kredit direkt

Ab sofort ist der Online-Kredit direkt der Consorsbank über alle Laufzeiten (12-84 Monate) und für alle Kreditsummen (2.500 Euro-50.000 Euro) zu günstigeren Konditionen erhältlich. Der neue Abzins liegt bei 3,25 % eff. p.a., der neue Maximalzins bei 5,80 % eff. p.a. Bisher hatte die Zinsspanne bei 3,5 % bis 6,00 % eff. p.a. gelegen.

08. März 2016
ADAC/LBB

Zinssenkung beim ADAC-AutoKredit der Landesbank Berlin

Für den ADAC-AutoKredit, den die Landesbank Berlin (LBB) ausgibt, werden ab heute für Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monate nur noch 3,44 % Effektivzins p.a. fällig. Die Konditionen bei längeren Laufzeiten bleiben unverändert.

01. März 2016
CreditPlus Bank

Stärkste Zinssenkung bei SofortKredit der CreditPlus Bank seit 2014

Die Direktbank hat den minimalen Zinssatz für ihren Sofortkredit bei Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten von 2,99 % effektiv p.a. auf einen Abzins von nur 2,59 % eff. p.a. gesenkt.

01. März 2016
Oyak Anker Bank

Neues Kreditprodukt der Oyak Anker Bank mit längeren Laufzeiten

Die Oyak Anker Bank bietet ab heute über CHECK24 ihr neues Kreditprodukt "Mein TopKredit" mit Laufzeiten zwischen 36 und 120 Monaten zum bonitätsabhängigen Zinssatz ab 2,75 % eff. p.a. an.

01. März 2016
Kredite24

Exklusives Kreditangebot von Kredite24 jetzt zum Effektivzins von 0,99 % p.a.

Das Sonderkreditangebot des CHECK24-Partners Kredite24 ist ab heute zu einem Exklusivzins von 0,99 % p.a. erhältlich. Das Angebot gilt für eine Kreditsumme von 1.000 Euro über eine Laufzeit von 36 Monaten.

16. Februar 2016
DKB

Zinssenkung beim DKB-Privatdarlehen über alle Laufzeiten von 4,19 % eff. p.a. auf 3,89 % eff. p.a.

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hat den bonitätsunabhängigen Effektivzins Ihres Ratenkredites für alle Laufzeiten von 4,19 % effektiv p.a. auf 3,89 % effektiv p.a. gesenkt.

15. Februar 2016
SKG Bank

Zinssenkung beim Privatkredit der SKG Bank über bestimmte Laufzeiten auf 3,98 % eff. p.a.

Zum 28.01.2016 senkt die SKG Bank den fälligen Effektivzins für ihren Privatkredit deutlich ab. Für Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten wird künftig nur noch 3,98% Effektivzins p.a. fällig, Bei Laufzeiten zwischen 85 und 120 Monaten wurde der Zins auf 5,89 % eff. p.a. gesenkt.

28. Januar 2016
Netbank

Zinssenkung beim Ratenkredit über Laufzeiten von 24 bis 84 Monate

Die Netbank hat den bonitätsunabhängigen Effektivzins ihres Ratenkredites für Laufzeiten von 24 bis 84 Monate auf 4,14 Prozent p.a. gesenkt. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten wurde der Zins von 3,69% eff. p.a. auf 3,54 % eff. p.a. gesenkt.

25. Januar 2016
Oyak Anker Bank

Kreditzinsen über bestimmte Laufzeiten von 4,04 % eff. auf 3,69 % eff. gesenkt

Die Oyak Anker Bank hat den bonitätsunabhängigen Effektivzins ihres Ratenkredites bei den Laufzeiten 12 bis 84 Monate auf 3,69 % effektiv p.a. abgesenkt.

15. Januar 2016
Kredite24

Exklusives Kreditangebot von Kredite24 zum Effektivzins von 0,00 % p.a.

Seit heute erhalten CHECK24-Kunden einen Kredit in Höhe von 1.000 Euro mit 36 Monaten Laufzeit zum exklusiven Sonderzins von 0,00 Prozent effektiv pro Jahr.

14. Januar 2016

Ganz einfach günstigen Kredit sichern

Tagesgeldzinsen sinken

Niedrigere Zinsen aufs Tagesgeld

Die Alpha Bank Romania zahlt Sparern künftig weniger Zinsen auf Tagesgeld. Ab 03.01. sinken die Zinsen von derzeit 0,40 % auf 0,30 % p.a.

11. Dezember 2019
Austrian Anadi Bank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld24

Die Austrian Anadi Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab dem 02.01. bietet das Geldhaus aus Österreich Sparern einen variablen Zinssatz von 0,10 % p.a. statt bislang 0,15 % p.a.

09. Dezember 2019
Aegean Baltic Bank

Zinssenkung beim Flexgeld

Die Aegean Baltic Bank senkt die Zinsen beim Flexgeld24. Bei zweiwöchentlicher Verfügbarkeit bietet das griechische Geldinstitut Sparern ab 16.12. einen variablen Zinssatz von 0,46 % p.a. statt bisher 0,51 % p.a.

27. November 2019
Izola Bank

Flexgeldzinsen sinken auf null

Bei der Izola Bank gibt es künftig keine Zinsen mehr aufs Flexgeld24. Ab 16.12. erhalten Sparer bei dem maltesischen Geldinstitut bei zweiwöchentlicher Verfügbarkeit einen variablen Zins von 0,00 % p.a. statt zuvor 0,10 % p.a.

25. November 2019
BNF Bank

Niedrigere Tagesgeldzinsen

Die BNF Bank aus Malta wird die Zinsen für ihr Flexgeld24 ab dem 16.12. von derzeit 0,15 % p.a. auf künftig 0,05 % p.a. senken.

22. November 2019
Alpha Bank Romania

Niedrigere Zinsen aufs Tagesgeld

Die Alpha Bank Romania senkt die Zinsen aufs Tagesgeld. Ab dem 02.12. bekommen Sparer einen variablen Zinssatz von 0,40 % p.a. statt wie bislang 0,50 % p.a.

12. November 2019
CreditPlus Bank

Zinssenkung beim Flexgeld

Die Creditplus Bank senkt ihre Zinsen beim Flexgeld24. Ab dem 02.12. erhalten Sparer nur noch 0,10 % statt wie bisher 0,15 % p.a.

08. November 2019
My Money Bank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld

Die My Money Bank senkt die Zinsen auf ihr Flexgeld24. Das französische Geldinstitut zahlt Sparern ab 15.11. bei zweiwöchentlicher Verfügbarkeit eine variable Verzinsung von 0,05 statt zuvor 0,15 % p.a.

28. Oktober 2019
Izola Bank

Flexgeldzinsen sinken

Die maltesische Izola Bank senkt die Zinsen beim Flexgeld24. Bei zweiwöchentlicher Verfügbarkeit erhalten Sparer ab 15.11. eine variable Verzinsung von 0,10 statt bisher 0,30 % p.a.

28. Oktober 2019
BNF Bank

Niedrigere Zinsen beim Flexgeld

Die maltesische BNF Bank hat eine Zinssenkung beim Flexgeld24 angekündigt. Die Zinsen sinken zum 15.11. von 0,25 auf 0,15 % p.a.

21. Oktober 2019
Fimbank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld24

Die maltesische Fimbank hat die Zinsen aufs Flexgeld gesenkt. Ab Anlagestart 04.11. erhalten Sparer Zinsen von 0,35 % p.a. statt wie bisher 0,40 % p.a.

11. Oktober 2019
Austrian Anadi Bank

Zinssenkung angekündigt

Die Austrian Anadi Bank wird die Tagesgeldzinsen zum 4. November von derzeit 0,22 auf 0,15 % p.a. senken.

09. Oktober 2019
Aegean Baltic Bank

Zinsen aufs Flexgeld24 gesenkt

Die griechische Aegean Baltic Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab Anlagestart 04.11. erhalten Sparer einen variablen Zinssatz von 0,51 % p.a. anstatt wie bislang 0,65 % p.a.

08. Oktober 2019
My Money Bank

Flexgeld-Zinsen halbiert

Die My Money Bank aus Frankreich senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab Anlagestart 15.10. liegt der variable Zinssatz bei 0,15 % p.a. und damit 0,15 Prozentpunkte niedriger als zuvor.

27. September 2019
Fimbank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld

Die Fimbank aus Malta senkt den Zinssatz bei ihrem Flexgeld24. Ab Anlagestart 15.10. bietet das Geldhaus Sparern einen variablen Zinssatz von 0,40 % pro Jahr, anstatt den zuvor geltenden 0,45 % p.a.

25. September 2018
CreditPlus Bank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld24

Die Creditplus Bank passt die Konditionen beim Flexgeld24 an. Ab 01.10. bekommen Sparer einen variablen Zinssatz von 0,15 % p.a. statt wie bisher 0,26 % p.a.

10. September 2019
My Money Bank

Zinsen aufs Flexgeld24 sinken

Die französische My Money Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab 01.10. liegt der variable Zinssatz bei 0,30 % p.a. Bisher gewährt das Geldhaus Sparern einen Zins von 0,35 % p.a.

09. September 2019
Aegean Baltic Bank

Neues Angebot für Flexgeld-Sparer

Die Aegean Baltic Bank ist ab sofort mit ihrem Flexgeld24 im Tagesgeldvergleich vertreten. Bei zweiwöchentlicher Verfügbarkeit bietet das griechische Geldinstitut Sparern einen variablen Zinssatz von 0,65 % pro Jahr.

06. September 2019
My Money Bank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld

Die My Money Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab 16.09.2019 erhalten Sparer einen variablen Zins von 0,35 % p.a. Bisher bietet Ihnen die Bank 0,45 % p.a. an Zinsen.

22. August 2019
Creditplus Bank

Zinsen beim Flexgeld24 sinken

Die Creditplus Bank senkt ihre Zinsen beim Flexgeld24. Ab 02.09.2019 liegt der variable Zinssatz bei 0,26 % p.a. Das sind 0,05 Prozentpunkte weniger als beim zuvor geltenden Zinssatz von 0,31 % p.a.

09. August 2019
Creditplus Bank

Niedrigere Zinsen für Flexgeld-Sparer

Die Creditplus Bank senkt den Zinssatz bei ihrem Flexgeld24. Ab 16.08.2019 bietet das deutsche Geldinstitut Sparern einen variablen Zinssatz von 0,31 % pro Jahr, anstatt den zuvor geltenden 0,36 % p.a.

31. Juli 2019
My Money Bank

Flexgeld-Sparer bekommen weniger Zinsen

Die My Money Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab 01.08.2019 liegt der variable Zinssatz bei 0,45 % p.a. und damit 0,16 Prozentpunkte niedriger als bei den zuvor geltenden 0,61 % p.a.

12. Juli 2019
CreditPlus Bank

Zinsen beim Flexgeld sinken

Die Creditplus Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab Anlagestart 01.08.2019 liegt der variable Zinssatz bei 0,36 % p.a. Das sind 0,05 Prozentpunkte weniger als bei den zuvor geltenden 0,41 % p.a.

10. Juli 2019
Creditplus Bank

Niedrigere Zinsen beim Flexgeld

Die Creditplus Bank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab Anlagestart 15.07. erhalten Sparer einen Zinssatz von 0,41 % p.a. statt bislang 0,51 %.

26. Juni 2019
Izola Bank

Neues Angebot im Tagesgeldvergleich

Sparer können über den Tagesgeldvergleich von CHECK24 jetzt ein Tagesgeldkonto bei der maltesischen Izola Bank eröffnen. Der variable Zinssatz des Kontos liegt bei 0,55 %, die Zinsgutschrift erfolgt alle zwei Wochen.

19. Juni 2019
Fimbank

Flexgeld-Sparer erhalten weniger Zinsen

Die maltesische Fimbank zahlt ab dem 3. Juni weniger Zinsen aufs Flexgeld. Statt mit bislang 0,65 % werden die zweiwöchentlich verfügbaren Gelder dann mit 0,45 % Zinsen jährlich verzinst.

13. Mai 2019
Creditplus Bank

Zinsen beim Flexgeld24 steigen

Wer sein Geld auf einem Flexgeldkonto der Creditplus Bank anlegt, wird dafür ab 3. Juni mit höheren Zinsen belohnt. Neu- wie Bestandskunden erhalten ab diesem Stichtag 0,51 % Zinsen jährlich statt wie bislang 0,15 %.

10. Mai 2019
Hamburg Commercial Bank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld

Am 15. Mai senkt die Hamburg Commercial Bank die Zinsen fürs Flexgeld24. Sparer erhalten dann einen Zinssatz von 0,01 % p.a. statt bislang 0,50 % p.a.

23. April 2019
CreditPlus Bank

Neues Angebot im Tagesgeldvergleich

Ab sofort können Sparer über CHECK24 Flexgeld bei der CreditPlus Bank anlegen. Die Bank bietet 0,15 % Jahreszinsen für alle Einlagen bis zu einer Million Euro.

16. April 2018
Fimbank

Höhere Zinsen aufs Tagesgeld

Die maltesische Fimbank erhöht den Zinssatz für ihr Flexgeld-Konto am 15.05. von 0,33 % auf 0,65 % p.a.

15. April 2018
Austrian Anadi Bank

Niedrigere Zinsen beim Flexgeld

Am 15. April senkt die österreichische Austrian Anadi Bank die Zinsen fürs Flexgeld24. Sparern bietet die Bank dann einen Zinssatz von 0,22 % p.a. statt bislang 0,51 %.

25. März 2019
My Money Bank

Neues Tagesgeld-Angebot aus Frankreich

Ab sofort können Sparer ihr Geld über den CHECK24 Tagesgeldvergleich bei der französischen My Money Bank anlegen. Beim Flexgeld24 bietet die Bank ihren Kunden Zinsen von 0,61 % p.a.

21. März 2019
Hamburg Commercial Bank

Zinsen sinken zum 15.03. auf 0,50 %

Bei der Hamburg Commercial Bank, vormals HSH Nordbank, erhalten Sparer auf Flexgeld ab 15.03. nur noch 0,50 % statt bisher 0,52 % Zinsen.

26. Februar 2019
Fimbank

Zinssenkung: Ab 15.03. nur noch 0,33 % auf Flexgeld

Die maltesische Fimbank senkt am 15.03. den Zinssatz für ihr Produkt Flexgeld24 von 0,40 % auf 0,33 %.

26. Februar 2019
Fimbank

Zinssatz für Flexgeld sinkt auf 0,40 %

Die maltesische Fimbank senkt den Zinssatz für ihr Produkt Flexgeld24 von 0,50 % auf 0,40 %. Der Zinssatz gilt ab dem 01.03. und somit auch für alle Neuanlagen, die Sparer nach dem 13.02. einzahlen.

08. Februar 2019
BNF Bank

Niedrigerer Zinssatz fürs Flexgeld

Die maltesische BNF Bank ändert die Konditionen für ihr Flexgeld24. Sparer erhalten ab dem 15.02. 0,25 % statt zuvor 0,50 % p.a. für ihre Anlagen.

30. Januar 2019
Austrian Anadi Bank

Höhere Zinsen fürs Flexgeld

Die Austrian Anadi Bank erhöht die Zinsen fürs Flexgeld24. Ab dem 15.02. bietet das österreichische Geldhaus Sparern 0,51 % Zinsen pro Jahr, anstatt wie bislang 0,11 %. Der neue Zinssatz gilt für alle Einzahlungen, die jetzt getätigt werden.

21. Januar 2019
BNF Bank

Niedrigere Zinsen beim Flexgeld

Die maltesische BNF Bank senkt den variablen Jahreszins ihres Flexgeldkontos von 0,60 auf 0,50 %. Die Zinsänderung wird ab dem 01. Februar wirksam.

11. Januar 2019
BNF Bank

Zinssenkung beim Flexgeld24

Die maltesische BNF Bank senkt ihren Zinssatz für das Flexgeld24. Sparer erhalten statt bislang 0,70 % ab dem 15. Januar nur noch 0,60 %.

27. Dezember 2018
Fimbank

Zinsen fürs Flexgeld sinken

Kunden erhalten für das Produkt Flexgeld24 von der maltesischen Fimbank ab sofort einen Zinssatz von 0,50 %. Zuvor lag dieser bei 0,60 %.

30. November 2018
BNF Bank

Neues Angebot im CHECK24 Tagesgeldvergleich

Ab sofort können Sparer ihr Geld über den CHECK24 Tagesgeldvergleich bei der maltesischen BNF Bank anlegen. Beim Flexgeld24 bietet die Bank ihren Kunden Zinsen von 0,70 % p.a.

19. November 2018
Consorsbank

Kein Neukundenangebot mehr

Die Consorsbank hat ihr Neukundenangebot gestrichen. Sparer erhalten auf Tagesgeldanlagen bis 100.000 € nun einheitlich Zinsen von 0,01 % p.a., für höhere Beträge zahlt die Bank keine Zinsen. Bisher erhielten Neukunden für bis zu 12 Monate Zinsen von 0,60 % p.a. auf Anlagen bis 25.000 €.

06. November 2018
HSH Nordbank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld

Die HSH Nordbank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Ab dem 15.11. erhalten Sparer 0,52 % p.a. statt zuvor 0,55 % p.a.

29. Oktober 2018
Union Bank

Zinssenkung für Bestandskunden

Ab sofort zahlt die Union Bank 0,05 % Zinsen pro Jahr aufs Flexgeld24 statt zuvor 0,25 %. Die Zinssenkung betrifft ausschließlich Bestandskunden, da die Lichtensteiner Bank das Flexgeld-Konto nicht mehr vertreibt.

24. Oktober 2018
ING-DiBa

Neuer Spitzenreiter beim Tagesgeld

Wer ab sofort als Neukunde ein Tagesgeldkonto bei der ING-DiBa eröffnet, erhält bis zu einem Anlagebetrag von 50.000 Euro einen Zins von 1,00 % p.a. für vier Monate garantiert. Nach Ablauf der Zinsgarantie verzinst die Bank das Tagesgeld mit 0,01 % p.a.

24. Oktober 2018
Oney Bank

Niedrigere Zinsen aufs Flexgeld

Am 15. Oktober senkt die Oney Bank die Zinsen für das Flexgeld24. Sparer erhalten dann 0,35 % Zinsen pro Jahr anstatt wie bisher 0,40 %. Der neue Zinssatz gilt ab dem nächsten Einzahlungstermin am 29. September.

25. September 2018
Oney Bank

Zinssenkung beim Flexgeld

Die französische Oney Bank hat eine Zinssenkung für ihr Flexgeldkonto angekündigt. Ab dem 1.10. sinkt der variable Zinssatz von 0,50 auf 0,40 % p.a. Der neue Zins gilt damit bereits für alle Gelder, die ab sofort auf dem Anlagekonto eingehen.

14. September 2018
HSH Nordbank

Zinssenkung beim Flexgeld angekündigt

Die HSH Nordbank wird zum 1. Oktober 2018 die Zinsen aufs Flexgeldkonto senken. Statt bislang 0,68 % erhalten Sparer ab diesem Zeitpunkt nur noch 0,55 % Zinsen jährlich.

13. September 2018
Union Bank

Zinsen für Bestandskunden sinken

Die Union Bank aus Liechtenstein zahlt auf Flexgeld ab 17. September nur noch Zinsen von 0,25 % pro Jahr statt bisher 0,45 %. Von Belang ist die Senkung nur für Bestandskunden, da die Bank ihr Flexgeld-Konto nicht mehr vertreibt.

10. September 2018
Fimbank

Zinserhöhung angekündigt

Bei der Fimbank steigen die Zinsen für das Flexgeld. Ab dem 17. September bietet das maltesische Geldhaus seinen Anlegern 0,60 % statt wie bisher 0,45 % Zinsen p.a.

23. August 2018
HSH Nordbank

Niedrigere Zinsen beim Flexgeld

Die HSH Nordbank senkt die Zinsen aufs Flexgeld24. Künftig bekommen Sparer 0,68 % statt 0,74 % Zinsen pro Jahr. Der neue Zinssatz gilt ab dem nächsten Einzahlungstermin am 03. September.

09. August 2018
Austrian Anadi Bank

Zinsen aufs Flexgeld gesenkt

Die Austrian Anadi Bank senkt die Zinsen fürs Flexgeld24 . Für Einlagen, die ab dem 14.08. bei der Bank eingezahlt werden, gilt der neue Zinssatz von 0,11 % p.a. Sparer, die vor dem 14.08. Geld einzahlen, erhalten noch den alten Zinssatz von 0,22 % p.a.

07. August 2018
Fimbank

Zinssenkung beim Flexgeld

Die Fimbank senkt abermals die Zinsen für das 14-täglich verfügbare Flexgeld24. Sparer, die ihr Geld ab sofort bei dem maltesischen Geldhaus anlegen, erhalten 0,45 % p.a. Zinsen statt zuvor 0,55 % p.a.

30. Juli 2018
Fimbank

Zinsen gesenkt

Die maltesische Fimbank senkt den Zinssatz für ihr Produkt Flexgeld24 erneut. Ab dem 1. August liegt der Zinssatz für Sparer bei 0,55 % p.a. statt zuvor 0,65 % p.a.

11. Juli 2018
Fimbank

Erneute Zinssenkung

Die Fimbank senkt erneut die Zinsen auf das alle 14 Tage verfügbare Flexgeld24. Statt 0,75 % erhalten Anleger aufs Jahr gerechnet künftig nur noch 0,65 % Zinsen. Der Zinssatz gilt ab 16. Juli und somit ab sofort für Sparer, die von nun an Geld auf ihr Anlagekonto einzahlen.

28. Juni 2018
Fimbank

Tagesgeldzinsen sinken

Die maltesische Fimbank hat eine Zinssenkung für den zweiten Juli angekündigt, dem nächstmöglichen Anlagedatum. Statt 0,95 % beträgt der Jahreszins künftig 0,75 %.

19. Juni 2018
HSH Nordbank

Zinssenkung nach Ablauf der Zinsgarantie

Die Zinsgarantie der HSH Nordbank endet am 1. Juli. Wie das Geldhaus nun angekündigt hat, wird es die Verzinsung seines Flexgeldkontos danach nach unten korrigieren. Statt eines nominalen Jahreszinssatzes von 0,80 % erhalten Neu- wie Bestandskunden der HSH Nordbank ab dem 2. Juli nur noch 0,74 % Zinsen pro Jahr aufs Flexgeld.

11. Juni 2018
Austrian Anadi Bank

Niedrigere Zinsen beim Tagesgeld

Die Austrian Anadi Bank senkt die Zinsen auf ihr Tagesgeldkonto ab sofort von 0,42 auf 0,22 % im Jahr.

30. Mai 2018
Fimbank

Noch höhere Zinsen aufs Flexgeld

Die Fimbank erhöht die Zinsen für ihr Flexgeld-Konto. Ab dem 15.05. erhalten Sparer den variablen Zinssatz von 0,95 % pro Jahr.

23. April 2018
Fimbank

Zinsen steigen

Die in Malta ansässige Fimbank erhöht den Zinssatz ihres Flexgeld-Kontos von 0,76 auf 0,85 % p.a.

17. April 2018
Oney Bank

Zinssenkung beim Flexgeld

Die Oney Bank senkt die Zinsen beim Flexgeld24. Statt bislang 0,61 % eff. p.a. erhalten Sparer ab dem 2. Mai nur noch 0,56 % Zinsen effektiv pro Jahr.

12. April 2018
HSH Nordbank

Zinsgarantie beim Flexgeld

Wer sein Geld auf ein Flexgeldkonto der HSH Nordbank anlegt oder bereits angelegt hat, dem ist der Zinssatz von 0,81 % eff. p.a. bis zum 1. Juli 2018 sicher. Die Zinsgarantie gilt für Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro.

11. April 2018
Oney Bank

Zinsen aufs Flexgeld gesenkt

Die Oney Bank zahlt auf Flexgeld aufs Jahr gerechnet künftig statt 0,60 % Zinsen (0,61 % effektiv) nur noch 0,55 % Zinsen (0,56 % effektiv). Der niedrigere Zinssatz gilt für Gelder, die ab sofort auf dem Anlagekonto eingehen und zum nächsten Einzahlungstermin am 16. April angelegt werden.

29. März 2018
Fimbank

Mehr Rendite fürs Flexgeld

Die maltesische Fimbank wird den Zinssatz für ihr Flexgeld-Konto erhöhen. Künftig bekommen Kunden 0,76 % statt 0,62 % Zinsen pro Jahr. Der neue Zinssatz gilt ab dem nächsten Einzahlungstermin am 16. April.

28. März 2018
Consorsbank

Zinssenkung aufs Tagesgeld

Die Consorsbank hat die Zinsen auf das Tagesgeldkonto gesenkt. Statt 1,00 % erhalten Neukunden ab sofort nun 0,60 % Zinsen pro Jahr. Der Zinssatz ist für sechs Monate garantiert, bei Abschluss eines Depots bei der Consorsbank ist eine Verlängerung der Zinsgarantie um weitere sechs Monate möglich. Außerdem gilt der Zinssatz von 0,60 % künftig für Beträge bis 25.000 Euro statt wie bislang für Anlagebeträge bis zu 50.000 Euro.

27. März 2018
Fimbank

Tagesgeldzinsen sinken leicht

Die maltesische Fimbank hat angekündigt, ihre Zinsen auf Tagesgeld von derzeit 0,71 % auf 0,62 % p.a. zu senken. Der neue Zinssatz gilt ab dem nächsten Einzahlungstermin am 15. Februar.

05. Februar 2018
HSH Nordbank

0,80 Prozent Zinsen mit deutscher Einlagensicherung

Kunden von CHECK24 können über das Vergleichsportal ab sofort das neue Tagesgeldkonto der HSH Nordbank abschließen. Der variable Zinssatz liegt bei 0,80 % p.a. Die Zinsgutschrift erfolgt alle zwei Wochen. Es gilt die deutsche Einlagensicherung.

16. Januar 2018
Alpha Bank Romania

Leichte Zinssenkung angekündigt

Die Alpha Bank Romania senkt die Zinsen auf Tagesgeld zum 15. Dezember. Kunden erhalten dann 0,50 % eff. p.a. statt bisher 0,66 %.

11. Dezember 2017
Union Bank

Flexgeld mit 1,01 % Zinsen jährlich neu bei CHECK24

Mit dem Konto „Flexgeld24“ der Union Bank aus Liechtenstein können sich CHECK24 Kunden ab sofort 1,01 % Zinsen pro Jahr sichern. Dieser Zinssatz gilt für Anlagebeträge bis 85.000 Euro (danach 0,00 % p.a.) und wird Sparern bis zum 1. Mai 2018 garantiert. Zu je zwei Stichtagen pro Monat werden die Zinsen dem Sparkonto gutgeschrieben und anschließend mitverzinst. Anleger können zu diesen Terminen zudem über ihr Erspartes verfügen oder den Anlagebetrag aufstocken.

21. November 2017
Fimbank

Höhere Zinsen aufs Flexgeld

Die maltesische Fimbank erhöht zum 1. Dezember 2017 ihre Zinsen aufs Flexgeld. Statt bisher 0,75 % erhalten Sparer ab diesem Stichtag 0,85 % Zinsen pro Jahr.

13. November 2017
Mercedes-Benz Bank

Zinsen aufs Tagesgeld um ein Drittel gesenkt

Wer sein Geld auf einem Tagesgeldkonto der Mercedes Bank anlegt oder bereits dort angelegt hat, der erhält darauf seit heute weniger Zinsen. Das Geldhaus hat seinen variablen Zinssatz von 0,15 auf 0,10 % pro Jahr gesenkt.

09. November 2017
Alpha Bank Romania

Tagesgeldzins nach unten korrigiert

Die Alpha Bank Romania hat die Zinsen fürs Tagesgeld gesenkt. Ab sofort erhalten Sparer für Beträge bis zu 100.000 Euro 0,55 % p.a. Zinsen. Zuvor lag der Zinssatz bei 0,77 % p.a. Für den zweiten November hat die rumänische Bank wieder eine leichte Zinserhöhung auf 0,66 % p.a. angekündigt.

04. Oktober 2017
Renault Bank direkt

Bis zu 0,70 % Zinsen aufs Tagesgeld

Neu im Tagesgeldvergleich von CHECK24: das Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt. Allen Neukunden zahlt die Onlinebank 0,70 % Zinsen jährlich für Anlagebeträge bis eine Million Euro, garantiert für drei Monate. Bestandskunden erhalten derzeit 0,50 % Zinsen auf ihr Erspartes.

27. September 2017
Oney Bank

Tagesgeldzinsen sinken

Die französische Oney Bank hat eine Zinssenkung bei ihrem Tagesgeldkonto angekündigt. Statt wie bisher 0,62 % zahlt die Bank ab dem 15. September nur noch 0,55 % jährlich für alle Geldbeträge bis 100.000 Euro.

29. August 2017
Austrian Anadi Bank

Zinssenkung angekündigt

Die Austrian Anadi Bank senkt den variablen Zinssatz ihres Tagesgeldkontos zum 15. September auf 0,42 % im Jahr. Bislang liegt der jährliche Zinssatz noch bei 0,50 %. Verzinst werden weiterhin alle Geldbeträge bis 100.000 Euro.

28. August 2017
Consorsbank

Keine Sonderzinsen für Depotwechsel mehr

Wer als Neukunde der Consorsbank mit der Eröffnung eines Tagesgeldkontos auch sein Depot zur Bank übertrug, wurde bislang mit 2,00 % jährlicher Verzinsung auf dem Tagesgeldkonto belohnt. Dieses Angebot hat die Bank jetzt eingestellt.

24. August 2017
Consorsbank

Tagesgeldzins für Neukunden auf 1,00 % erhöht

Bei der Consorsbank erhalten Neukunden ab sofort 1,00 % Zinsen p.a. aufs Tagesgeld. Dieser Zinssatz wird von der Bank für sechs Monate garantiert und gilt für Beträge bis 50.000 Euro. Bisher lang der Neukunden-Zinssatz bei 0,80 % p.a. und galt für Summen bis 25.000 Euro.

27. Juli 2017
Oney Bank

Zinssenkung angekündigt

Die französische Oney Bank hat bekannt gegeben, zum 16. August 2017 den variablen Zinssatz ihres Tagesgeldkontos zu senken. Alle Kunden erhalten ab dem Stichtag für Beträge bis 100.000 Euro statt wie bisher 1,07 % nur noch 0,75 % im Jahr.

18. Juli 2017
Ferratum Bank

Tagesgeldzins verdoppelt

Die Ferratum Bank hat den Zinssatz auf ihrem Tagesgeldkonto von 0,40 % auf 0,80 % p.a. erhöht. Den Zins erhalten alle Anleger mit Guthaben von 500 bis 100.000 Euro auf diesem Konto.

04. Juli 2017
Oney Bank

Tagesgeldzins von 1,07 %

Seit heute können Sparer über den CHECK24-Tagesgeldvergleich ein Tagesgeldkonto bei der französischen Oney Bank eröffnen. Bis zu einem Anlagebetrag von 100.000 Euro erhalten sie darauf 1,07 % Zinsen p.a.

23. Juni 2017
IKB Deutsche Industriebank

Weniger Zinsen aufs Tagesgeld

Die IKB Deutsche Industriebank hat die Zinsen ihres Tagesgeldkontos halbiert. Statt bisher 0,20 % erhalten Anleger ab sofort nur noch 0,10 % pro Jahr auf alle Einlagen ab 5.000 Euro.

12. Juni 2017
Mercedes-Benz Bank

Tagesgeldzins auf 0,15 % p.a. gesenkt

Die Mercedes-Benz Bank hat die Konditionen beim Tagesgeld angepasst. Ab sofort bietet die Bank Kunden, die ihr Konto online eröffnen, 0,15 % Zinsen p.a. Bisher gewährte die Bank Sparern einen Zinssatz von 0,20 % p.a.

09. Mai 2017
Südtiroler Sparkasse

Zinssenkung beim Tagesgeld

Sowohl Neukunden als auch Bestandskunden erhalten auf ihr Tagesgeld bei der Südtiroler Sparkasse ab sofort 0,35 % Zinsen pro Jahr. Bislang wurden die täglich fälligen Einlagen mit 0,45 % jährlich verzinst.

28. April 2017
Consorsbank

Niedrigerer Sonderzinssatz bei Depotmitnahme

Die Consorsbank hat den Zinssatz bei ihrem Neukundenangebot für Tagesgeld-Anleger, die ihr Depot zur Bank übertragen, von 2,50 auf 2,00 % im Jahr gesenkt. Die weiteren Konditionen dieses Angebots bleiben unverändert.

25. April 2017
Consorsbank

Neukundenzins um ein Fünftel gesenkt

Wer ab sofort als Neukunde ein Tagesgeldkonto bei der Consorsbank eröffnet, dessen Ersparnisse werden bis zu einer Höhe von 25.000 Euro für die Dauer von mindestens sechs Monaten (zwölf Monate bei Eröffnung eines Wertpapierdepots innerhalb von vier Monaten) mit 0,80 % jährlich verzinst. Bislang lag der Zinssatz für Neukunden bei 1,00 % p.a.

04. April 2017
Ferratum Bank

Tagesgeldzins auf 0,40 % p.a. gesenkt

Die Ferratum Bank hat den Tagesgeldzins von 0,75 % auf 0,40 % p.a. gesenkt. Die Zinsgarantie beträgt jedoch weiterhin sechs Monate, auch an der Mindestanlagesumme von 500 Euro und dem maximalen Anlagebetrag von 100.000 Euro hat sich nichts geändert.

31. März 2017
Südtiroler Sparkasse

Zinssenkung um 0,05 Prozentpunkte für alle Kunden

Die Südtiroler Sparkasse senkt ihren Tagesgeldzinssatz für Neu- und Bestandskunden. Statt bisher 0,50 % zahlt sie ab sofort 0,45 % Zinsen jährlich. Neukunden wird der Zinssatz auf Einlagen bis maximal 100.000 Euro für drei Monate garantiert.

20. März 2017
Wüstenrot Bank

Zinssenkung auf 0,01 % p.a.

Die Wüstenrot Bank hat die Zinsen ihres Tagesgeldkontos nach unten geschraubt. Statt bislang 0,05 % erhalten Sparer auf Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro ab sofort nur noch 0,01 % Zinsen pro Jahr.

08. März 2017
DKB

Zinsen aufs Tagesgeld gesenkt

DKB-Kunden erhalten auf Tagesgeld-Einlagen von bis zu 100.000 Euro ab sofort nur noch einen jährlichen Zins von 0,20 % gutgeschrieben. Bisher waren diese mit 0,40 % p.a. verzinst.

08. März 2017
Consorsbank

Niedrigere Tagesgeldzinsen für Bestandskunden

Kunden der Consorsbank, deren Zinsgarantie aufs Tagesgeld abgelaufen ist oder die Beträge von über 25.000 bis zu einer viertel Million auf ihrem Konto anlegen, erhalten ab sofort niedrigere Zinsen. Die Tochter der französischen Großbank BNP Paribas hat ihren Bestandskundenzinssatz von 0,10 auf 0,05 % p.a. gesenkt.

20. Februar 2017
Credit Europe Bank

Zins auf 0,20 % p.a. gesenkt

Die Credit Europe Bank hat die variablen Zinsen auf Tagesgeld gesenkt. Ab sofort erhalten Anleger jährlich 0,20 % Zinsen auf Anlagebeträge von bis zu 250.000 Euro, anstelle der bisherigen 0,25 %.

16. Februar 2017
Volkswagen Financial Services

Variabler Zinssatz aufs Tagesgeld gesenkt

Die Volkswagen Bank hat den Zinssatz beim Tagesgeld für die Zeit nach Ablauf der Zinsgarantie beziehungsweise für Beträge von mehr als 50.000 Euro gesenkt – von 0,30 % auf 0,20 % Prozent pro Jahr.

15. Februar 2017
Audi Financial Services

Variabler Tagesgeldzins auf 0,20 % gesenkt

Nach Ablauf der Zinsgarantie beziehungsweise für Beträge von mehr als 50.000 Euro erhalten Tagesgeldsparer bei der Audi Bank künftig nur noch Zinsen von 0,20 % statt bisher 0,30 % pro Jahr.

15. Februar 2017
Volkswagen Financial Services

Neukundenbonus nach unten korrigiert

Neukunden erhalten bei der VW Bank ab sofort 0,40 % Zinsen p.a. aufs Tagesgeld, garantiert für vier Monate und bis zu einem Anlagebetrag von 50.000 Euro. Zuvor erhielten Neukunden als Bonus noch 1,00 % Zinsen p.a. Nach Ablauf der Zinsgarantie zahlt die Bank 0,30 % Zinsen p.a.

01. Februar 2017
Audi Financial Services

Zinsen aufs Tagesgeld gesenkt

Ab sofort bietet die Audi Bank Neukunden für Anlagebeträge bis 50.000 Euro 0,40 % Zinsen p.a. für vier Monate garantiert. Zuvor gewährte die Bank ihren Neukunden für diesen Zeitraum 1,00 % Zinsen p.a. Wer bereits Kunde der Audi Bank ist, erhält aufs Tagesgeld 0,30 % Zinsen p.a.

01. Februar 2017
Volkswagen Financial Services

Senkung der Tagesgeldzinsen auf 1,00 % p.a.

Die VW-Bank hat den Zins aufs Tagesgeld gesenkt. Neukunden erhalten nun einen für die Dauer von vier Monaten garantierten Zins von 1,00 % p.a. auf Anlagebeträge bis 50.000 Euro, anstatt zuvor 1,10 % p.a. Nach Ablauf der Zinsgarantie bietet die Bank noch 0,30 % p.a. an Zinsen.

12. Januar 2017
Audi Financial Services

Tagesgeldzins nach unten korrigiert

Neukunden der Audi Bank erhalten ab sofort auf Anlagebeträge bis 50.000 Euro 1,00 % Zinsen p.a. für vier Monate garantiert, anstatt zuvor 1,10 % p.a. Nach Ablauf des Neukundenbonus wird das Tagesgeld zu 0,30 % p.a. verzinst.

12. Januar 2017
Mercedes-Benz Bank

Zinsen aufs Tagesgeld gesenkt

Ab sofort bietet die Mercedes-Benz Bank Kunden, die online ein Tagesgeldkonto eröffnen, 0,20 % Zinsen jährlich. Zuvor betrugen die Zinsen hierfür 0,25 % p.a. Kunden, die ihr Tagesgeldkonto nicht online führen, erhalten 0,15 % Zinsen jährlich. Ein Mindest- oder Höchst-Anlagebetrag gibt es bei der Merceds-Benz Bank nicht.

12. Januar 2017
Consorsbank

Kondtitionen beim Tagesgeld angepasst

Die Consorsbank hat die Tagesgeldzinsen für Neukunden, welche in den letzten sechs Monaten kein Konto oder Depot bei der Consorsbank oder der DAB Bank eröffnet haben, von 0,60 % p.a. auf 1,00 % p.a. erhöht. Dieser Zinssatz gilt für Einlagen bis 25.000 Euro und für eine Laufzeit von sechs Monaten. Bei zusätzlicher Eröffnung eines Wertpapierdepots und Erfüllen weiterer damit verbundener Voraussetzungen ist eine Verlängerung der Zinsagarantie um weitere sechs Monate möglich.

12. Dezember 2016
Südtiroler Sparkasse

Niedrigere Zinsen aufs Tagesgeld

Wer bei der Südtiroler Sparkasse erstmals ein Tagesgeldkonto eröffnet, erhält für die ersten drei Monate nicht mehr 0,60 % Zinsen p.a. garantiert. Stattdessen gilt dafür jetzt der Tagesgeld Extra Zins von derzeit 0,50 % p.a. Diesen garantiert die Bank Neukunden mit Anlagen bis 100.000 Euro für 90 Tage. Für höhere Tagesgeldguthaben und Bestandskunden gilt der variable Tagesgeld Standard Zins, der derzeit ebenfalls bei 0,50 % p.a. liegt.

23. November 2016
IKB Deutsche Industriebank

Tagesgeldzinsen um 0,10 Pp. nach unten korrigiert

Wer sein Geld flexibel auf dem Tagesgeldkonto der IKB deponiert, erhält ab sofort etwas niedrigere Zinsen. Erstmals seit März hat die Düsseldorfer Bank ihre Konditionen gesenkt. Statt bislang 0,30 % p.a. werden Tagesgeldeinlagen bei ihr ab sofort mit 0,20 % jährlich verzinst.

04. November 2016
DKB

Tagesgeldzinsen auf 0,40 % p.a. gesenkt

Kunden der DKB erhalten ab sofort auf Anlagen bis 100.000 Euro 0,40 % p.a. Zinsen statt bisher 0,60 % p.a. Beträge über 100.000 Euro werden nun zu 0,15 % p.a. verzinst statt bisher zu 0,30 % p.a.

22. September 2016
Consorsbank

Zinsen auf Tagesgeld gesenkt

Die Consorsbank hat für Neukunden die Zinsen aufs Tagesgeld gesenkt. Statt bisher 1,00 % p.a. zahlt die Bank für Einlagen bis 20.000 Euro nun einen Zinssatz von 0,60 %. Für Kunden mit Guthaben bis 250.000 Euro sinken die Zinsen von 0,20 % p.a. auf 0,10 %. Alle darüber liegenden Beträge werden nicht mehr verzinst. Die Zinsgarantie von zwölf Monaten bleibt bestehen. Danach gilt der variable Zinssatz.

15. September 2016
Mercedes-Benz Bank

Neuer Zinssatz von 0,25 %

Kunden, die online ein Tagesgeldkonto bei der Mercedes-Benz Bank eröffnen, erhalten ab heute 0,25 % Zinsen pro Jahr. Vor der Zinssenkung lag der Tagesgeldzins bei 0,30 % p.a. Wird das Konto nicht online geführt, verzinst die Bank das Tagesgeld lediglich mit 0,15 % p.a. Sparer können auf das Tagesgeldkonto der Mercedes-Benz Bank so viel Geld einzahlen, wie sie möchten, einen minimalen bzw. maximalen Anlagebetrag gibt es nicht.

16. August 2016
Ferratum Bank

Starke Reduzierung des Neukundenzinssatzes

Kunden der Ferratum Bank erhalten ab heute weniger Zinsen auf ihr Tagesgeldkonto. Die neuen Konditionen sehen 0,75 % pro Jahr, statt bisher 1,15 % p.a., vor. An der Zinsgarantie ändert sich nichts. Das Institut garantiert seinen Kunden, den an und für sich variablen Tagesgeldzinssatz sechs Monate lang nicht zu verändern.

15. August 2016
Wüstenrot Bank

Aktionszins für Neukunden abgeschafft

Seit dem 1. August gibt es bei der Wüstenrot keinen Sonderzins für Neukunden mehr. Neue Tagesgeldkonten werden dann genau wie Konten von Bestandskunden einheitlich mit 0,05 % p.a. verzinst. Der Zinssatz für Guthaben über 5.000.000 Euro liegt bei 0,00 % im Jahr.

01. August 2016
ING-DiBa

Variabler Tagesgeldzins auf 0,35 % gesenkt

Die ING-DiBa hat den variablen Zins für ihr Tagesgeldkonto gesenkt. Bestandskunden erhalten ab sofort auf Einlagen 0,35 % statt bisher 0,50 % jährlich. Liegt die Anlagesumme über 100.000 Euro, sind es noch 0,15 % statt der bisherigen 0,25 % im Jahr. Von der Zinsänderung unberührt bleibt das Neukundenangebot mit einem Zins von 1,00 %, den die Bank für vier Monate auf Tagesgeldeinlagen bis 100.000 Euro garantiert.

15. Juni 2016
DKB

Maximaler Tagesgeldzins ab sofort bei 0,6 %

Die DKB hat zum 1. Juni die Konditionen ihres Tagesgeldkontos angepasst. Demnach erhalten Sparer auf Tagesgeldeinlagen von bis zu 100.000 Euro ab sofort noch 0,6 % Zinsen jährlich. Zuvor hatte das Kreditinstitut seinen Kunden 0,7 % p.a. auf Beträge bis zu 300.000 Euro gezahlt. Beträge ab 100.001 Euro werden mit 0,3 % pro Jahr verzinst.

01. Juni 2016
Volkswagen Financial Services

Senkung des Best-Zinses

Trotz der Zinssenkung von 1,25 % auf 1,10 % bietet die Volkswagen Bank - ebenso wie die Audi Bank - immer noch den höchsten Tagesgeldzins im CHECK24-Vergleich. Neukunden erhalten ihn für vier Monate, wenn ihre Anlagesumme nicht über 100.000 Euro liegt.

25. Mai 2016
Audi Financial Services

Neuer Tagesgeldzins von 1,10 %

Die Audi Bank senkt mit Wirkung zum heutigen Tag ihren Tagesgeldzins auf 1,10 % p.a. Zuvor lag dieser bei 1,25 %. Er ist weiterhin für vier Monate ab der Kontoeröffnung garantiert, sofern die Anlagesumme 100.000 Euro nicht übersteigt.

25. Mai 2016
VTB

Tagesgeldzinssenkung auf 0,25 % p.a.

Am 3. Mai hat die VTB ihre Zinsen aufs Tagesgeld von 0,40 % p.a. auf 0,25 % p.a. gesenkt. Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich, die Einlagensicherung übernimmt der österreichische Staat.

03. Mai 2016
Südtiroler Sparkasse

Zinsen aufs Tagesgeld gesenkt

Ab sofort erhalten Kunden der Südtiroler Sparkasse auf Tagesgeldeinlagen bis 100.000 Euro Zinsen von 0,75 % jährlich. Zuvor hatte der Zinssatz bei 0,90 % gelegen. Nach Eröffnung des Tagesgeldkontos wird der angegebene Zinssatz für 90 Tage garantiert. Wer mehr Geld anlegen möchte, erhält für Beträge über 100.000 Euro statt bisher 0,70 % nach der Zinssenkung noch 0,60 % auf sein Tagesgeld.

01. Mai 2016
Wüstenrot Bank

Senkung der Tagesgeldzinsen

Die Wüstenrot Bank hat die Verzinsung ihres Tagesgeldkontos nach unten korrigiert. Anstelle der bisherigen 1,11 % erhalten Neukunden der Bank bei Abschluss eines solchen Kontos ab sofort noch Zinsen in Höhe von 0,80 % jährlich. Die Zinsgarantie bleibt mit vier Monaten unterdessen unverändert. Wer bereits Kunde der Wüstenrot Bank ist, erhält auf sein Tagesgeld noch 0,05 % Zinsen anstelle der vorherigen 0,1 %.

20. April 2016
Netbank

Tagesgeldkonditionen nach unten korrigiert

Kunden der Netbank erhalten für Anlagebeträge auf dem Tagesgeldkonto beginnend ab dem 31. März niedrigere Zinsen. Nach 0,02 % p.a. liegt der neue jährliche Tagesgeldzins der Direktbank bei 0,01 %.

31. März 2016
IKB Deutsche Industriebank

Tagesgeldzins auf 0,30 % p.a. gesenkt

Der Tagesgeldzins der IKB Deutsche Industriebank liegt ab sofort bei 0,30 % p.a. Zuvor hatte die Bank auf Tagesgeldeinlagen jährlich 0,50 % Zinsen gezahlt.

24. März 2016
Credit Europe Bank

Konditionsänderung beim Tagesgeld: Zinsen auf 0,5 % p.a. gesenkt

Die Credit Europe Bank hat die Konditionen ihres Tagesgeldkontos nach unten geschraubt. Ab sofort erhalten Anleger jährlich noch 0,5 % Zinsen auf Anlagebeträge von bis zu 250.000 Euro, anstelle der bisherigen 0,6 %.

17. März 2016
Südtiroler Sparkasse

Die Südtiroler Sparkasse bietet Neukunden ab sofort eine Zinsgarantie von 90 Tagen

90 Tage lang garantiert die Südtiroler Sparkasse Neukunden einen Tagesgeldzins von 0,90 % auf Einlagen bis zu 100.000 Euro.

18. Februar 2016
1822direkt

1822direkt verlängert Zinsgarantie für Neukunden bis zum 01.06.2016

Für Tagesgeld-Neukunden der 1822direkt gilt eine Verzinsung von 1,00 % p.a. für bis zu 20.000 Euro mit einer Zinsgarantie bis zum 01.06.2016.

15. Februar 2016

Ganz einfach Tagesgeld mit Top-Zinsen sichern

Alpha Bank Romania

Niedrigere Zinsen aufs Festgeld

Die Alpha Bank Romania senkt die Festgeldzinsen bei mehreren Laufzeiten. Ab dem Anlagestart 03.01. zahlt das rumänische Geldhaus Sparern bei einer Laufzeit von 6 Monaten Zinsen von 0,50 % statt wie zuvor 0,61 % eff. p.a. Bei 12 Monaten Anlagedauer sinkt der Zinssatz von derzeit 1,16 % auf 1,05 % eff. p.a. und bei 18 Monaten von 1,20 % auf 1,10 % eff. p.a. Um sich die aktuellen, höheren Zinsen zu sichern, können Sparer ihr Geld noch bis zum 12.12. auf ihr CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

11. Dezember 2019
APS Bank

Niedrigere Zinsen aufs Festgeld

Die APS Bank aus Malta senkt zum Anlagestart 02.01. die Zinsen für ihre Festgelder jeweils um 0,10 Prozentpunkte. Sparer, die ihr Geld für 12 Monate fest bei dem maltesischen Geldhaus anlegen, erhalten künftig einen effektiven Jahreszins von 0,61 % statt bislang 0,71 %. Für eine Anlagedauer von 24 Monaten zahlt die Bank demnächst einen Zinssatz von 0,91 % eff. p.a. statt bisher 1,01 % eff. p.a. Wer sein Geld für 36 Monate fest anlegt, der erhält künftig einen effektiven Jahreszins von 1,12 % anstatt wie bisher 1,22 %. Bei einer Anlagedauer von 48 Monaten sinkt der Zins künftig von 1,32 % eff. p.a. auf 1,22 % eff. p.a. und bei 60 Monaten von 1,52 % eff. p.a. auf 1,42 % eff. p.a. Die bisherigen Zinssätze gelten für alle Einzahlungen, die bis zum 12.12. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

10. Dezember 2019
My Money Bank

Zinssenkung bei allen Laufzeiten

Die französische My Money Bank senkt die Zinsen beim Festgeld für alle angebotenen Laufzeiten. Ab Anlagestart 02.01. sinkt der Zinssatz bei allen Laufzeiten um mindestens 0,05 Prozentpunkte, bei einer Laufzeit von 18 Monaten sogar um 0,15 Prozentpunkte. Im Detail: Bei einer Laufzeit von 3 Monaten sinkt der Zins von 0,15 % auf 0,10 % eff. p.a., bei 6 Monaten von 0,20 % auf 0,15 % eff. p.a., bei 9 Monaten von 0,25 % auf 0,20 % eff. p.a., bei 12 Monaten von 0,30 % auf 0,25 % eff. p.a., bei 18 Monaten von 0,50 % auf 0,35 % eff. p.a., bei 24 Monaten von 0,50 % auf 0,45 % eff. p.a., bei 36 Monaten von 0,60 % auf 0,55 % eff. p.a. und bei 60 Monaten von 1,00 % auf 0,75 % eff. p.a. Die bisherigen Zinssätze gelten noch für alle Einzahlungen, die bis zum 12.12. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

09. Dezember 2019
Austrian Anadi Bank

Niedrigere Festgeldzinsen für alle Laufzeiten

Die Austrian Anadi Bank senkt die Zinsen beim Festgeld. Ab Anlagestart 02.01. zahlt das österreichische Geldhaus Sparern, die ihr Geld für sechs Monate fest anlegen, einen effektiven Jahreszins von 0,22 % statt bislang 0,36 %. Wer sein Geld für 12 Monate fest bei der Bank anlegt, erhält dafür künftig 0,30 % eff. p.a. statt bisher 0,41 % eff. p.a. Bei 24 Monaten Laufzeit erhalten Sparer demnächst einen Zinssatz von 0,40 % eff. p.a. anstatt wie bisher 0,51 % eff. p.a. Bei einer Anlagedauer von 36 Monaten sinkt der effektive Jahreszins künftig von 0,55 % auf 0,45 %. Die bisherigen Zinssätze gelten noch für alle Einzahlungen, die bis zum 12.12. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

09. Dezember 2019
CBL Bank

Zinserhöhung bei 12- und 18-monatigem Festgeld

Die lettische CBL Bank hat sich entschieden, die Zinsen auf zwei ihrer Festgeldkonten deutlicher zu erhöhen als bislang geplant. Auf einjähriges Festgeld erhalten Sparer ab Anlagestart 16.12. einen effektiven Jahreszins von 1,10 %. Bisher war eine Erhöhung auf 1,00 % eff. p.a. angedacht. Wer sein Geld für 18 Monate fest anlegt, erhält darauf 1,20 statt wie ursprünglich geplant 1,10 % eff. p.a. Zuletzt hatte die CBL Bank Sparern auf 12- und 18-monatiges Festgeld 0,60 bzw. 0,90 % eff. p.a. gezahlt.

05. Dezember 2019
UBAF

Neues Angebot im Festgeldvergleich

Die Union de Banques Arabes et Françaises (UBAF) ist ab sofort mit mehreren Angeboten im Festgeldvergleich von CHECK24 vertreten. Sparer erhalten bei dem französischen Geldhaus bei einer Laufzeit von 6 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,41 % und bei 9 Monaten Laufzeit 0,46 %. Auf einjähriges Festgeld zahlt das Institut Zinsen von 0,51 % eff. p.a.

29. November 2019
Aegean Baltic Bank

Festgeldzinsen steigen

Die Aegean Baltic Bank hebt die Zinsen bei mehreren Festgeldern an. Ab Anlagestart 16.12. erhalten Sparer bei dem griechischen Geldhaus bei einer Anlagedauer von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,71 % statt zuvor 0,66 %. Auf Festgeld mit 6 Monaten Laufzeit zahlt die Bank künftig Zinsen von 0,92 % eff. p.a. statt zuvor 0,89 % eff. p.a. und bei einjähriger Laufzeit künftig 1,24 % eff. p.a. statt zuvor 1,22 % eff. p.a. Die entsprechenden Angebote können Sparer schon jetzt abschließen. Der neue Zinssatz gilt für alle Einzahlungen, die ab dem 03.12. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

27. November 2019
BlueOrange Bank

Festgeldzinsen gesenkt

Die BlueOrange Bank aus Lettland hat die Zinsen ihrer Festgelder gesenkt. Ab sofort erhalten Sparer bei einer Laufzeit von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,45 % statt zuvor 0,50 %. Bei 6 Monaten Laufzeit zahlt das Geldhaus nun Zinsen von 0,55 % eff. p.a. statt zuvor 0,60 % eff. p.a. und bei 12-monatiger Veranlagung 0,85 % eff. p.a. statt zuvor 0,90 % eff. p.a.

27. November 2019
CBL Bank

Höhere Festgeldzinsen

Die CBL Bank aus Lettland erhöht die Zinsen beim Festgeld. Ab Anlagestart 16.12. erhalten Sparer bei einer Laufzeit von 12 Monaten einen effektiven Jahreszins von 1,00 % statt zuvor 0,60 %. Bei 18 Monaten Laufzeit zahlt die Bank in Zukunft 1,10 % eff. p.a. statt bisher 0,90 % eff. p.a. Sparer können das entsprechende Angebot schon jetzt abschließen und ihr Geld zu den neuen Zinssätzen anlegen, indem sie ab dem 03.12. auf ihr CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

26. November 2019
Rietumu Bank

Zinsen beim Festgeld sinken

Die Rietumu Bank senkt die Zinsen bei einigen ihrer Festgelder. Ab Anlagestart 16.12. zahlt das lettische Geldinstitut Sparern bei 12 Monaten Laufzeit einen effektiven Jahreszins von 0,81 % statt zuvor 0,91 %. Bei 24 Monaten Laufzeit erhalten Sparer künftig 1,27 % eff. p.a. statt bisher 1,37 % eff. p.a., bei fünf Jahren Laufzeit sinkt der Zinssatz von 1,77 % eff. p.a. auf 1,72 % eff. p.a. Indem sie bis zum 27.11. auf ihr CHECK24 Anlagekonto einzahlen, können sich Anleger noch die bisherigen Zinssätze sichern.

26. November 2019
Banca UBAE

Niedrigere Festgeldzinsen

Die Banca UBAE senkt die Zinsen bei ihren Festgeldern. Ab Anlagestart 16.12. erhalten Sparer bei dem italienischen Geldhaus bei einer Laufzeit von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,20 % statt zuvor 0,41 %. Bei 6 Monaten Laufzeit erhalten Sparer nun 0,30 % eff. p.a. statt bisher 0,51 % eff. p.a. Auf einjähriges Festgeld zahlt die Bank künftig Zinsen von 0,51 % eff. p.a. statt zuvor 0,71 % eff. p.a. Die bisherigen Zinssätze können sich Anleger noch sichern, indem sie bis 28.11. auf ihr CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

25. November 2019
RIB

Zinssenkung beim Festgeld

Die Regional Investment Bank aus Lettland senkt die Festgeldzinsen. Ab Anlagestart 16.12. erhalten Sparer bei einer Laufzeit von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,40 % statt bisher 0,45 %. Bei 6 Monaten Laufzeit sinkt der Zinssatz von bisher 0,65 % eff. p.a. auf künftig 0,60 % eff. p.a. Zahlen Sparer ihr Geld bis zum 27.11. auf ihr CHECK24 Anlagekonto ein, können sie es noch zu den alten Zinssätzen anlegen.

25. November 2019
BNF Bank

Zinsen aller Laufzeiten sinken

Die maltesische BNF Bank hat für den 16.12. eine Zinssenkung bei allen angebotenen Laufzeiten angekündigt. Für einjähriges Festgeld sinken die Zinsen von 0,71 auf 0,61 % eff. p.a., bei zweijährigem Festgeld von 0,96 auf 0,86 % eff. p.a., bei dreijährigem Festgeld von 1,06 auf 0,96 % eff. p.a. und bei fünfjährigem Festgeld von 1,42 auf 1,32 % eff. p.a. Sparer, die bis zum 28.11. auf ihr CHECK24 Anlagekonto einzahlen, können sich noch die aktuellen Zinsen sichern.

22. November 2019
Rietumu Bank

Zinssenkung beim Festgeld

Die lettische Rietumu Bank senkt die Zinsen aufs Festgeld. Ab Anlagestart 02.12. erhalten Sparer bei einer Anlagedauer von 12 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,91 % statt zuvor 1,01 %. Wer sein Geld für 18 Monate beim dem Geldhaus anlegt, erhält dafür künftig 1,01 % eff. p.a. Zinsen anstatt wie bislang 1,12 % eff. p.a. Für eine Anlagedauer von 24 Monaten zahlt die Bank demnächst 1,37 % eff. p.a. statt wie bisher 1,42 % eff. p.a. Bei 36 Monaten Laufzeit sinkt der Zins um 0,05 Prozentpunkte von 1,47 % eff. p.a. auf 1,42 % eff. p.a. Sparer, die ihr Geld für 48 Monate fest anlegen, erhalten künftig einen effektiven Jahreszins von 1,47 % statt wie bisher 1,62 %. Bei einer Anlagedauer von 60 Monaten sinkt der effektive Jahreszins von bisher 1,82 % auf 1,77 %. Die aktuellen Zinssätze gelten noch für alle Einzahlungen, die bis zum 12.11. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

11. November 2019
Creditplus Bank

Niedrigere Zinsen beim Festgeld

Die Creditplus Bank senkt zum Anlagestart am 02.12. die Zinsen aufs Festgeld. Für alle betroffenen Laufzeiten zahlt die Bank künftig 0,05 Prozentpunkte weniger an effektiven Jahreszinsen. Damit fallen die Zinsen bei einem Monat Anlagedauer auf 0,15 %, bei zwei und drei Monaten auf je 0,20 %, bei vier Monaten auf 0,25 %, bei einem Jahr auf 0,35 % und bei anderthalb Jahren auf 0,40 % eff. p.a. Um sich noch die aktuellen Zinssätze zu sichern, können Sparer ihr Geld bis zum 14.11. auf ihrem CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

08. November 2019
Crédit Agricole

Niedrigere Zinsen bei kurzen Laufzeiten

Die Crédit Agricole Consumer Finance hat die Zinsen bei ihren Festgeldern mit kurzen Laufzeiten gesenkt. Ab sofort erhalten Sparer bei dem französischen Geldinstitut bei einer Laufzeit von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,56 statt zuvor 0,81 %. Bei 6 Monaten Laufzeit erhalten Sparer nun 0,66 statt bisher 0,91 % eff. p.a., bei 9 Monaten sind es ab sofort 0,76 statt zuvor 0,96 % eff. p.a. Auf einjähriges Festgeld zahlt die Bank künftig Zinsen von 0,91 statt zuvor 1,01 % eff. p.a.

30. Oktober 2019
Hanseatic Bank

Festgeldzinsen sinken

Die Hanseatic Bank senkt die Zinsen bei ihren Festgeldern. Ab 01.11. zahlt das deutsche Geldinstitut Sparern bei einer Laufzeit von 12 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,10 statt zuvor 0,20 %. Bei 24 Monaten Laufzeit erhalten Sparer künftig 0,20 statt bisher 0,25 % eff. p.a., bei 36 Monaten sinkt der Zinssatz von 0,40 auf 0,35 % eff. p.a. Bei vier-, fünf- und sechsjährigen Festgeldern zahlt die Bank künftig jeweils 0,10 Prozentpunkte weniger. So sind es bei 48 Monaten Laufzeit künftig 0,50 % eff. p.a., bei 60 Monaten 0,60 % eff. p.a. und bei 72 Monaten 0,70 % eff. p.a. Die bisherigen Zinssätze können sich Anleger noch sichern, indem sie bis 14.11. alle Voraussetzungen zur Veranlagung erfüllen.

29. Oktober 2019
First Bank

Niedrigere Zinsen bei allen Laufzeiten

Die First Bank aus Rumänien senkt die Zinsen bei allen Festgeldern. Sparer bekommen ab Anlagestart 15.11. bei einer Laufzeit von 6 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,13 statt bisher 0,15 %. Bei 12 Monaten Laufzeit sinkt der Zinssatz von 0,25 auf 0,20 % eff. p.a., bei 24 Monaten von 0,40 auf 0,30 % eff. p.a. und bei 36 Monaten von 0,50 auf 0,40 % eff. p.a. Für alle Einzahlungen, die bis 29.10. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen, gelten noch die bisherigen Zinssätze.

28. Oktober 2019
RIB

Zinssenkung beim Festgeld

Die Regional Investment Bank aus Lettland senkt die Festgeldzinsen. Ab Anlagestart 15.11. erhalten Sparer bei einer Laufzeit von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,45 statt bisher 0,60 %. Bei 6 Monaten Laufzeit sinkt der Zinssatz von bisher 0,70 auf künftig 0,65 % eff. p.a. Zahlen Sparer ihr Geld bis zum 29.10. auf ihr CHECK24 Anlagekonto ein, können sie es noch zu den alten Zinssätzen anlegen.

28. Oktober 2019
Banca Popolare die Fondi

Festgeldzinsen sinken

Die Banca Popolare di Fondi aus Italien senkt die Zinsen beim Festgeld. Ab Anlagestart 15.11. erhalten Sparer bei einer Laufzeit von 3 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,36 % und damit 0,15 Prozentpunkte weniger als bisher. Gleiches gilt bei 12 Monaten Laufzeit. Hier liegt der Zinssatz künftig bei 0,81 statt bisher bei 0,96 % eff. p.a. Sparer, die ihr Geld noch zu den alten Zinssätzen anlegen wollen, müssen bis zum 30.10. auf das CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

28. Oktober 2019
CBL Bank

Zinsen sinken bei mehreren Festgeldern

Die CBL Bank senkt die Zinsen bei einigen ihrer Festgeld-Angebote. Ab Anlagestart 15.11. halbiert das lettische Geldhaus bei einer Laufzeit von 12 Monaten den effektiven Jahreszins von 1,20 auf 0,60 %. Bei 36 Monaten Laufzeit erhalten Sparer künftig 1,09 statt bisher 1,14 % eff. p.a. Auf 60-monatige Festgelder zahlt die Bank Sparern in Zukunft 1,17 statt zuvor 1,22 % eff. p.a. an Zinsen. Die bisherigen Zinssätze können sich Anleger noch sichern, indem sie bis 29.10. auf das CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

28. Oktober 2019
BNF Bank

Niedrigere Zinsen für alle Laufzeiten

Die BNF Bank senkt ihre Festgeldzinsen für alle angebotenen Laufzeiten zum Anlagestart am 15. November. Bei einem Jahr Laufzeit sinkt der Zins von 0,76 auf 0,71 % eff. p.a., bei zwei Jahren von 1,06 auf 0,96 % eff. p.a., bei drei Jahren von 1,17 auf 1,06 % eff. p.a. und bei fünf Jahren von 1,52 auf 1,42 % eff. p.a. Gelder, die bis zum 29.10. auf ihrem CHECK24 Anlagekonto eingehen, werden noch zu den bisherigen, höheren Zinssätzen angelegt.

21. Oktober 2019
Creditplus Bank

Zinsänderung bei zwei Laufzeiten

Die Creditplus Bank hat die Konditionen beim Festgeld angepasst. Ab Anlagestart 15.11. erhalten Sparer, die ihre Ersparnisse für 18 Monate fest bei dem Geldhaus anlegen, einen effektiven Jahreszins von 0,45 %, statt bislang 0,55 %. Die neuen Konditionen gelten für alle Anlagen, die ab dem 31.10. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

21. Oktober 2019
Aegean Baltic Bank

Neue Festgeld-Laufzeiten verfügbar

Über das CHECK24 Anlagekonto stehen Sparern ab sofort drei neue Festgeldlaufzeiten bei der Aegean Baltic Bank zur Verfügung: Wer sein Geld über drei Monate fest bei der griechischen Bank anlegt, erhält hierauf 0,66 % Zinsen effektiv pro Jahr. Auf neunmonatiges Festgeld zahlt die Bank 1,01 % eff. p.a., auf 18-monatiges Festgeld 1,34 % eff. p.a.

16. Oktober 2019
Fimbank

Niedrigere Zinsen bei kurzen Laufzeiten

Die Fimbank aus Malta passt die Konditionen beim Festgeld an. Ab Anlagestart 04.11. bietet die Bank Sparern bei einer Laufzeit von drei Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,51 % statt bislang 0,56 %. Wer seine Ersparnisse für sechs Monate fest bei der Bank anlegt, erhält dafür künftig Zinsen von 0,46 % eff. p.a. anstatt wie bislang 0,61 % eff. p.a.

11. Oktober 2019
CBL Bank

Zinssenkung bei sechs Monaten Laufzeit

Die lettische CBL Bank hat die Zinsen fürs Festgeld mit sechs Monaten Laufzeit gesenkt. Ab Anlagestart 04.11. erhalten Sparer einen effektiven Jahreszins von 0,30 % statt zuvor 0,90 %.

10. Oktober 2019
Novum Bank

Zinssenkung beim Festgeld

Zum Anlagestart 04.11. senkt die maltesische Novum Bank die Zinsen aufs Festgeld. Sparer, die ihr Geld für drei Monate bei dem Geldhaus fest anlegen, erhalten dafür künftig einen effektiven Jahreszins von 0,30 % statt wie bisher 0,41 %. Für eine Anlagedauer von sechs Monaten zahlt das Geldhaus demnächst einen Zinssatz von 0,41 % eff. p.a.statt wie bisher 0,66 % eff. p.a. Für Laufzeiten von neun und zwölf Monaten bekommen Sparer künftig 0,15 % eff. p.a. Zinsen. Zuvor lagen die Zinssätze für diese Laufzeiten bei 0,76 % eff. p.a. und 0,86 % eff. p.a. Die aktuellen Zinsen gelten für alle Einzahlungen, die bis zum 11.10. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

10. Oktober 2019
Austrian Anadi Bank

Niedrigere Zinsen bei allen Laufzeiten

Die Austrian Anadi Bank wird die Zinsen für alle angebotenen Laufzeiten zum Anlagestart am 04.11. senken. Bei sechs Monaten Anlagedauer sinkt der Zins von 0,45 auf 0,36 % eff. p.a., bei einem Jahr von 0,51 auf 0,41 % eff. p.a., bei zwei Jahren von 0,56 auf 0,51 % eff. p.a. und bei drei Jahren von 0,60 auf 0,55 % eff. p.a. Wer sein Geld bis zum 11.10. auf dem CHECK24 Anlagekonto einzahlt, kann sich noch die aktuellen, höheren Zinsen sichern.

09. Oktober 2019
My Money Bank

Niedrigere Zinsen für alle Laufzeiten

Die französische My Money Bank senkt bei allen Laufzeiten die Zinsen fürs Festgeld um 0,10 Prozentpunkte. Ab Anlagestart 04.11. erhalten Sparer bei einer Anlagedauer von 3 Monaten 0,20 % eff. p.a., bei 6 Monaten 0,30 % eff. p.a., bei 9 Monaten 0,35 % eff. p.a., bei 12 Monaten 0,40 % eff. p.a., bei 18 Monaten 0,50 eff. p.a., bei 24 Monaten 0,60 % eff. p.a., bei 36 Monaten 0,80 % eff. p.a. und bei 60 Monaten 1,00 % eff. p.a. Die alten Zinssätze gelten noch für alle Einzahlungen, die bis zum 11.10. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

07. Oktober 2019
Creditplus Bank

Niedrigere Zinsen bei mehreren Laufzeiten

Die Creditplus Bank passt die Zinsen beim Festgeld für mehrere Laufzeiten an. Ab Anlagestart 15.10. bietet das deutsche Geldinstitut Sparern bei 3 Monaten Laufzeit einen effektiven Jahreszins von 0,25 %, bei 4 Monaten 0,30 % sowie bei 6 und 9 Monaten 0,35 %. Das sind jeweils 0,05 Prozentpunkte weniger als zuvor. Bei 18 Monaten Anlagedauer liegen die Zinsen nun 0,06 Prozentpunkte niedriger bei 0,55 % eff. p.a. Die alten Zinssätze gelten noch für alle Einzahlungen, die bis zum 30.09. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

27. September 2019
CBL Bank

Neues Festgeld-Angebot

Die CBL Bank aus Lettland bietet ein neues Angebot im Festgeldvergleich an. Sparer bekommen ab sofort bei einer Laufzeit von 6 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,90 Prozent.

27. September 2019
Novum Bank

Höhere Zinsen bei zwei Laufzeiten

Die Novum Bank erhöht die Zinsen beim Festgeld. Ab Anlagestart 15.10.2019 erhalten Sparer bei dem maltesischen Geldhaus einen effektiven Jahreszins von 0,41 % bei 3 Monaten Laufzeit und 0,66 % bei 6 Monaten Laufzeit. Das sind 0,10 bzw. 0,05 Prozentpunkte mehr als zuvor.

27. September 2019
Fimbank

Zinssenkung beim Festgeld

Die Fimbank senkt die Festgeldzinsen. Sparer erhalten bei dem maltesischen Geldinstitut ab Anlagestart 15.10. bei einer Laufzeit von drei Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,56 % statt zuvor 0,71 %. Den alten Zinssatz können sich Sparer noch für alle Einzahlungen sichern, die bis zum 27.09. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

25. September 2019
CBL Bank

Zinsen für einjähriges Festgeld verdoppelt

Die lettische CBL Bank erhöht ihre Zinsen für das einjährige Festgeld von 0,60 auf 1,20 % eff. p.a. Der neue Zinssatz gilt für alle Anleger, die ihr Geld ab sofort auf ihrem CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

23. September 2019
My Money Bank

Niedrigere Festgeldzinsen

Die My Money Bank passt die Konditionen fürs Festgeld an. Ab Anlagestart 01.10. zahlt die Bank bei einer Laufzeit von 9 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,45 %, bislang liegt dieser bei 0,50 %. Für eine Anlagedauer von 12 Monaten erhalten Sparer demnächst 0,50 % eff. p.a. statt bisher 0,55 % eff. p.a. Wer sein Geld für 18 Monate fest bei dem französischen Geldhaus anlegt, bekommt künftig einen effektiven Jahreszins von 0,60 % statt bisher 0,55 %. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten sinkt der effektive Jahreszins von 0,80 % auf 0,70 %. Die alten Zinssätze gelten noch für alle Einzahlungen, die bis zum 12.09. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

09. September 2019
BlueOrange Bank

Niedrigere Zinsen bei sechs und zwölf Monaten Laufzeit

Die lettische BlueOrange Bank senkt die Zinsen aufs Festgeld. Ab Anlagestart 01.10. erhalten Sparer bei einer Anlagedauer von sechs Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,60 % statt bisher 0,70 %. Wer sein Geld für zwölf Monate fest bei dem Geldhaus anlegt, erhält dafür künftig 0,90 % eff. p.a. Zuvor betrug der effektive Jahreszins für diese Laufzeit 1,00 %. Die neuen Zinsen gelten für alle Einzahlungen, die ab dem 12.09. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

09. September 2019
Aegean Baltic Bank

Neues Angebot im Festgeldvergleich

Über das CHECK24 Anlagekonto können Sparer ab sofort ihr Geld fest bei der Aegean Baltic Bank aus Griechenland anlegen. Für eine Anlagedauer von 6 Monaten liegt der effektive Jahreszins bei 0,89 %. Auf Festgeld mit 12 Monaten Laufzeit erhalten Sparer Zinsen von 1,22 % und bei 24 Monaten Laufzeit von 1,42 % eff. p.a.

06. September 2019
First Bank

Niedrigere Zinsen bei allen Laufzeiten

Die First Bank aus Rumänien senkt die Zinsen beim Festgeld. Ab Anlagestart 01.10. erhalten Sparer einen effektiven Jahreszins von 0,15 % bei 6 Monaten Laufzeit und 0,25 % bei 12 Monaten Laufzeit. Das sind jeweils 0,05 Prozentpunkte weniger als derzeit. Bei 24 bzw. 36 Monaten Laufzeit liegt der neue Zinssatz bei 0,40 bzw. 0,50 % eff. p.a. und damit 0,20 bzw. 0,30 Prozentpunkte niedriger als im Moment. Zahlen Sparer noch bis zum 12.09. auf ihr CHECK24 Anlagekonto ein, können sie sich noch den alten Zinssatz sichern.

02. September 2019
Anglo Austrian Bank

Neue Festgelder mit zwei Laufzeiten

Ab sofort finden Sparer im Festgeldvergleich Angebote der österreichischen Anglo Austrian Bank, die sich über das CHECK24 Anlagekonto eröffnen und verwalten lassen. Der effektive Jahreszins liegt bei einer Laufzeit von 12 Monaten bei 0,72 %. Bei 36 Monaten Anlagedauer liegen die Zinsen bei 0,96 % eff. p.a.

02. September 2019
Hanseatic Bank

Neues Angebot im Festgeldvergleich

Über das CHECK24 Anlagekonto können Sparer ab sofort ihr Geld fest bei der Hanseatic Bank aus Deutschland anlegen. Für eine Anlagedauer von 12 Monaten liegt der effektive Jahreszins bei 0,20 %. Auf Festgeld mit 24 Monaten Laufzeit erhalten Sparer Zinsen von 0,25 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 36, 48, 60 und 72 Monaten beläuft sich der Effektivzins auf 0,40 %, 0,60 %, 0,70 % und 0,80 % p.a.

02. September 2019
Creditplus Bank

Zinsänderung bei zwei Laufzeiten

Die Creditplus Bank ändert ihre Zinsen für Festgeld mit vier und sechs Monaten Laufzeit. Bei vier Monaten sinkt der Zins von 0,44 % auf 0,35 % eff. p.a. Bei sechs Monaten steigt der Zins von 0,35 % auf 0,40 % eff. p.a. Die neuen Zinsen gelten für Anleger, die ihr Geld zum 16.09. fest bei der Bank anlegen.

30. August 2019
Novum Bank

Höhere Festgeldzinsen

Die maltesische Novum Bank wird die Zinsen für alle Festgeldlaufzeiten erhöhen. Die neuen Zinssätze können sich alle Anleger sichern, die ihr Geld zum 16.09. fest bei der Bank anlegen. Für eine einjährige Laufzeit bietet die Bank künftig 0,86 statt wie bisher 0,71 % eff. p.a. Bei neun Monaten steigt der Zins von 0,61 auf 0,76 % eff. p.a., bei sechs Monaten von 0,46 auf 0,61 % eff. p.a. und bei drei Monaten auf 0,15 auf 0,30 % eff. p.a.

28. August 2019
BNF Bank

Zinssenkung beim Festgeld

Die maltesiche BNF Bank hat eine Zinssenkung für alle verfügbaren Festgeldlaufzeiten angekündigt. Bei einer Anlagedauer von fünf Jahren erhalten Anleger künftig 1,52 statt wie bisher 1,62 % eff. p.a., bei drei Jahren Laufzeit sinken die Zinsen von 1,27 auf 1,17 % eff. p.a., bei zwei Jahren von 1,17 auf 1,07 % eff. p.a. und bei einem Jahr von 0,81 auf 0,76 % eff. p.a. Anleger, die bis 29.08. auf ihr CHECK24 Anlagekonto einzahlen, können sich noch den alten Zinssatz sichern.

27. August 2019
Creditplus Bank

Niedrigere Zinsen für vier Monate Laufzeit

Die Creditplus Bank senkt die Zinsen beim Festgeld mit vier Monaten Anlagedauer. Ab 16.09. erhalten Sparer einen effektiven Jahreszins von 0,35 %. Bislang liegt dieser bei 0,44 % eff. p.a. Der aktuelle Zinssatz gilt für alle Einzahlungen, die bis zum 30.08. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

23. August 2019
BlueOrange Bank

Zinssenkung bei sechs und 12 Monaten Laufzeit

Zum Anlagestart 16.09. senkt die lettische BlueOrange Bank die Zinsen aufs Festgeld. Künftig bietet die Bank ihr sechsmonatiges Festgeld zu einem effektiven Jahreszins von 0,70 % an statt wie bisher zu 0,75 %. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten erhalten Sparer demnächst 1,00 % eff. p.a an Zinsen. Bislang lag hier der effektive Jahreszins bei 1,10 %. Bis zum Einzahlungsstichtag 28.08. können sich Sparer noch die aktuellen Zinsen sichern.

22. August 2019
My Money Bank

Niedrigere Zinsen bei drei und sechs Monaten Laufzeit

Die französische My Money Bank senkt die Zinsen aufs Festgeld bei kurzen Laufzeiten. Ab Anlagestart 16.09. bietet das Geldhaus Sparern bei einer Laufzeit von drei Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,30 %. Bislang zahlt die Bank 0,40 % eff. p.a. Für eine Anlagedauer von sechs Monaten erhalten Sparer künftig 0,40 % eff. p.a. statt wie bislang 0,45 %. Die neuen Zinssätze gelten für alle Einzahlungen, die ab dem 30.08. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

22. August 2019
BlueOrange Bank

Niedrigere Zinsen bei 12 Monaten Laufzeit

Die BlueOrange Bank senkt den Zinssatz ihres zwölfmonatigen Festgeldes. Ab Anlagestart 02.09. gibt es 1,10 % eff. p.a. Zuvor lag der effektive Jahreszins bei 1,15 %. Die Zinsänderung betrifft damit alle Anleger, die ab dem 13.08. auf ihrem CHECK24 Anlagekonto einzahlen.

08. August 2019
Novum Bank

Zinssenkung bei 3 Monaten Laufzeit

Die Novum Bank aus Malta senkt den Zinssatz ihres dreimonatigen Festgeldes. Ab Anlagestart 16.08.2019 erhalten Sparer bei dieser Laufzeit einen effektiven Jahreszins von 0,15 %. Zuvor hatte dieser bei 0,46 % eff. p.a. gelegen.

30. Juli 2019
APS Bank

Niedrigere Zinsen bei allen Laufzeiten

Die maltesische APS Bank senkt beim Festgeld die Zinsen bei allen Laufzeiten. Ab Anlagestart 16.08. bekommen Sparer bei einer Laufzeit von 12 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,71 % statt bislang 0,86 %. Wer sein Geld für einen Zeitraum von 24 Monaten anlegt, der erhält künftig 1,01 % eff. p.a. statt aktuell 1,12 %. Bei einer Anlagedauer von 36 Monaten zahlt die Bank demnächst einen effektiven Jahreszins von 1,22 % statt wie bisher 1,32 %. Festgelder mit Laufzeiten von 48 Monaten verzinst das Geldhaus ab Mitte August mit 1,32 % effektiv pro Jahr, bislang liegt der Zins bei 1,42 %. Bei einer Laufzeit von 60 Monaten zahlt die Bank künftig 1,52 % eff. p.a. statt bislang 1,62 %. Die alten Zinssätze gelten für alle Einlagen, die bis zum 30.07. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

16. Juli 2019
GEFA Bank

Zinssenkung bei allen Laufzeiten

Die GEFA Bank hat die Festgeldzinsen gesenkt. Das deutsche Geldinstitut bietet Sparern ab sofort bei einer Laufzeit von zwei Jahren einen effektiven Jahreszins von 0,15 % statt zuvor 0,25 %. Bei drei Jahren Laufzeit sinken die Zinsen von 0,35 % eff. p.a. auf jetzt 0,20 % eff. p.a. und bei vierjähriger Laufzeit von 0,50 % eff. p.a. auf 0,35 % eff. p.a.

10. Juli 2019
RIB

Zinserhöhung bei allen Laufzeiten

Die lettische Regional Investment Bank (RIB) erhöht die Zinsen ihrer Festgelder. Ab Anlagestart 01.08.2019 erhalten Sparer bei einer Laufzeit von drei Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,60 % und bei sechs Monaten Laufzeit 0,70 % eff. p.a. – eine Steigerung um jeweils 0,10 Prozentpunkte. Bei zwölf Monaten Laufzeit sind es mit 0,80 % eff. p.a. genau wie bei 24 Monaten mit 0,90 % eff. p.a. zukünftig jeweils 0,05 Prozentpunkte mehr.

09. Juli 2019
Austrian Anadi Bank

Zinssenkung bei Laufzeiten von 12 bis 36 Monaten

Die Austrian Anadi Bank senkt die Festgeld-Zinsen für mittlere Laufzeiten. Ab Anlagestart 01.08.2019 erhalten Sparer bei dem österreichischen Geldinstitut bei einer Laufzeit von 12 Monaten einen effektiven Jahreszins von 0,51 %, bei 24 Monaten Laufzeit 0,56 % eff. p.a. und bei 36 Monaten Laufzeit 0,60 % eff. p.a. Dies entspricht jeweils einer Zinssenkung um 0,05 Prozentpunkte.

02. Juli 2019
Banca Popolare die Fondi

Höhere Zinsen für dreimonatiges Festgeld

Die italienische Banca Popolare di Fondi erhöht die Zinsen fürs Festgeld. Sparer erhalten bei einer Laufzeit von 3 Monaten ab Anlagestart 15.07. einen effektiven Jahreszins von 0,51 % statt bislang 0,30 %. Der höhere Zinssatz gilt für Einlagen, die ab dem 28.06. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

25. Juni 2019
Novum Bank

Höhere Zinsen bei 9 und 12 Monaten Laufzeit

Die Novum Bank aus Malta hat die Konditionen fürs Festgeld angepasst. Sparer erhalten ab Anlagestart 15.07. bei einer Anlagedauer von 9 Monaten 0,61 % eff. p.a. Zinsen statt bislang 0,46 %. Wer sein Geld für 12 Monate fest bei dem maltesischen Geldhaus anlegt, bekommt künftig einen effektiven Jahreszins von 0,71 %, statt bisher 0,51 %. Die neuen Zinssätze gelten für alle Anlagen, die ab dem 28.06. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

25. Juni 2019
First Bank

Niedrigere Zinsen bei 12 und 36 Monaten Laufzeit

Die rumänische First Bank senkt die Zinsen fürs Festgeld. Ab Anlagestart 15.07. erhalten Sparer bei einer Anlagedauer von 12 Monaten 0,30 % eff. p.a. Zinsen statt wie bislang 0,40 %. Festgelder mit 36 Monaten Laufzeit verzinst die Bank künftig mit einem effektiven Jahreszins von 0,80 % statt aktuell 0,90 %. Die neuen Zinssätze gelten für alle Anlagen, die ab dem 28.06. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

24. Juni 2019
Alpha Bank Romania

Niedrigere Zinsen bei 12 Monaten Laufzeit

Die Alpha Bank Romania senkt die Zinsen aufs Festgeld. Ab dem 01.07. zahlt das rumänische Geldhaus Sparern bei einer Laufzeit von 12 Monaten 1,16 % eff. p.a. Zinsen statt zuvor 1,25 % eff .p.a. Der aktuelle Zinssatz gilt noch für alle Einlagen, die bis zum 14.06. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

05. Juni 2019
SWK Bank

Zinssenkung bei allen Laufzeiten

Die SWK Bank hat die Konditionen beim Festgeld für alle Laufzeiten angepasst. Sparer, die ihr Geld für 6 Monate anlegen, erhalten ab sofort 0,55 % eff. p.a. Zinsen statt zuvor 0,80 % eff. p.a. Bei einer Anlagedauer von 12 Monaten bietet das Geldhaus jetzt 0,60 % eff. p.a. statt zuvor 0,75 % eff. p.a. Für Laufzeiten von 24, 36, 48, 60 und 72 Monaten sinkt der Zins von 0,75 % eff. p.a auf 0,65 % eff. p.a.

04. Juni 2019
SWK Bank

Höhere Zinssätze bei kurzer Laufzeit

Die SWK Bank hat die Zinssätze beim Festgeld angepasst. Ab sofort erhalten Sparer bei einer kurzen Laufzeit von 6 Monaten statt zuvor 0,55 % effektiv pro Jahr nun 0,80 % eff. p.a. Bei 24 bis 72 Monaten Laufzeit sinkt der Zinssatz hingegen durchgängig auf 0,75 % eff. p.a. Bisher gab es hier noch eine Spanne von 0,90 bis 1,30 % eff. p.a.

28. Mai 2019
Crédit Agricole

Neue Laufzeiten im Vergleich verfügbar

Bei der Crédit Agricole Consumer Finance sind ab sofort neue Laufzeiten im Festgeld-Vergleich verfügbar. So kann Festgeld mit einer Laufzeit von 9 Monaten für 0,96 % effektiven Jahreszins und mit 18 Monaten zu 1,11 % eff. p.a. angelegt werden.

28. Mai 2019
Close Brothers

Neues Angebot im Festgeldvergleich

Sparer können über den Festgeldvergleich von CHECK24 ab sofort wieder Geld bei der britischen Bank Close Brothers anlegen. Die Zinsen für die Laufzeiten 12, 18 und 24 Monate liegen bei 0,71 %, 0,91 % und 1,01 % eff. p.a.

22. Mai 2019
Banca Popolare die Fondi

Zinssenkung für dreimonatiges Festgeld

Die italienische Banca Populare die Fondi hat angekündigt, die Zinsen ihres dreimonatigen Festgeldes von 0,61 auf 0,30 % eff. p.a. zu senken. Noch bis 13. Mai haben Sparer Gelegenheit, ihr Geld auf das Anlagekonto einzuzahlen und sich so den höheren Zinssatz zu sichern. Einzahlungen nach dem 13. Mai werden frühestens ab 3. Juni zum dann niedrigeren Zins angelegt.

10. Mai 2019
Novum Bank

Höherer Mindestanlagebetrag

Die Novum Bank hat den Mindestanlagebetrag bei ihren Festgeldern auf 1.000 Euro erhöht. Bislang konnten Sparer ihr Geld ab dem ersten Euro fest auf einem Konto der maltesischen Bank anlegen.

07. Mai 2019
Novum Bank

Höhere Zinsen bei allen verfügbaren Laufzeiten

Die maltesische Novum Bank bietet Sparern ab dem 15.05. höhere Zinsen aufs Festgeld. Für eine Anlagedauer von drei Monaten bietet das Geldhaus künftig einen effektiven Jahreszins von 0,41 %, bislang lag dieser bei 0,15 % eff. p.a. Für Laufzeiten von sechs und neun Monaten hebt die Bank den Zins von bislang 0,15 % eff. p.a. auf 0,46 % eff. p.a. an. Sparer, die ihr Geld für zwölf Monate bei der Bank anlegen, erhalten künftig einen effektiven Jahreszins von 0,51 %, statt bislang 0,15 % eff. p.a.

26. April 2019
RIB

Höhere Zinsen bei kurzen Laufzeiten

Die lettische Regional Investment Bank (RIB) hebt die Zinsen für Festgelder mit kurzen Laufzeiten an. Ab dem 15.05. erhalten Sparer, die ihr Geld für drei Monate fest bei dem Geldhaus anlegen, einen Zinssatz von 0,50 % eff. p.a. Bislang sind es 0,40 % eff. p.a. Für eine Anlagedauer von sechs Monaten bietet die Bank künftig einen Zinssatz von 0,60 % eff. p.a. Bislang liegt dieser bei 0,55 % eff. p.a. Die neuen Zinssätze gelten für alle Einlagen, die ab dem 27.04. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

25. April 2019
Creditplus Bank

Neue Laufzeiten beim Festgeld

Die Creditplus Bank hat ihr Angebot beim Festgeld um zwei Laufzeiten ergänzt: Ab sofort können Sparer ihr Geld für vier Monate fest bei der Bank anlegen und sich dafür einen Zinssatz von 0,44 % eff. p.a. sichern. Zudem bietet die Bank nun auch ein 18-monatiges Festgeld mit einer Verzinsung von 0,61 % eff. p.a. an.

24. April 2019
Banca Popolare di Fondi

Niedrigere Zinsen bei 3 Monaten Laufzeit

Die italiensische Banca Popolare die Fondi senkt die Zinsen aufs Festgeld für drei Monate Laufzeit. Sparer ehrhalten ab dem 15.05. einen effektiven Jahreszins von 0,61 % statt bislang 0,76 % eff. p.a. Der neue Zinssatz gilt für alle Einzahlungen, die ab dem 30.04. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

24. April 2019
Hamburg Commercial Bank

Niedrigere Zinsen für alle Laufzeiten

Die Hamburg Commercial Bank wird die Zinsen für alle angebotenen Laufzeiten beim Festgeld zum 15.05. senken. Bei drei Monaten Laufzeit sinkt der Zins von 0,56 % auf 0,10 % eff. p.a., bei sechs Monaten von 0,56 auf 0,41 % eff. p.a., bei neun Monaten von 0,61 % auf 0,46 % eff. p.a. und bei zwölf Monaten von 0,66 % auf 0,51 % eff. p.a. Um die alten, höheren Zinssätze zu erhalten, können Anleger noch bis zum 29.04. auf Ihrem Anlagekonto einzahlen.

18. April 2019
CreditPlus Bank

Neues Festgeld-Angebot aus Deutschland

Sparer können ab sofort über den Festgeldvergleich von CHECK24 bei der CreditPlus Bank anlegen. Die Bank bietet Laufzeiten von einem, zwei, drei, sechs und neun Monaten zu 0,20 %, 0,25 %, 0,30 %, 0,35 % und 0,40 % Zinsen eff. p.a. an. Für die Laufzeiten von einem Jahr, zwei, drei und vier Jahren bietet die Bank Zinsen von 0,40 %, 0,45 %, 0,55 % und 0,65 % eff. p.a.

16. April 2019
Alpha Bank Romania

Leichte Zinserhöhung für eine Laufzeit

Die Alpha Bank Romania erhöht die Zinsen für eines ihrer Festgeldprodukte. Ab dem 02.05. erhalten Sparer für eine Laufzeit von zwölf Monaten einen Zinssatz von 1,25 % statt bislang 1,20 % eff. p.a. Der höhere Zinssatz gilt für Einlagen, die ab sofort auf dem Anlagekonto eingehen.

10. April 2019
Banca Popolare di Fondi

Neues Angebot im CHECK24 Festgeldvergleich

Ab sofort können Sparer ihr Geld über den Festgeldvergleich von CHECK24 bei der italienischen Banca Popolare di Fondi anlegen. Für Festgelder mit einer Laufzeit von drei Monaten bietet das Geldhaus 0,76 % eff. p.a., bei einer Anlagedauer von zwölf Monaten erhalten Sparer einen effektiven Jahreszins von 0,96 %. Wer sein Geld über 18 Monate bei dem italienischen Kreditinstitut anlegt, bekommt 1,03 % eff. p.a. Für eine Anlagedauer von 24 Monaten zahlt die Bank einen effektiven Jahreszins von 1,12 %.

04. April 2019
Fimbank

Höhere Zinsen bei drei Monaten Laufzeit

Die Fimbank aus Malta erhöht die Zinsen für Festgelder mit drei Monaten Laufzeit. Ab Anlagestart 15.04. bietet das Geldhaus einen effektiven Jahreszins von 0,71 %, zuvor erhielten Sparer einen Zins von 0,61 % eff. p.a.

28. März 2019
Novum Bank

Niedrigere Zinsen bei kurzen Laufzeiten

Die maltesische Novum Bank senkt die Zinsen bei allen Laufzeiten bis 12 Monaten. Ab Anlagestart 15.04. erhalten Sparer, die ihr Geld für drei, sechs oder neun Monate fest bei der Bank anlegen, einen effektiven Jahreszins von 0,15 %, statt bislang 0,56 %. Für eine Anlagedauer von zwölf Monaten senkt das Geldhaus den effektiven Jahreszins ebenfalls auf 0,15 %. Bislang erhalten Sparer 0,66 % eff. p.a. Die neuen Zinssätze gelten für Einzahlungen, die Sparer nach dem 28.03. vornehmen.

27. März 2019
Austrian Anadi Bank

Neue Konditionen beim Festgeld

Die österreichische Austrian Anadi Bank passt die Konditionen für ihr Festgeld an. Das Geldhaus senkt ab Anlagestart 15.04. die Zinsen: von 0,61 % auf 0,56 % eff. p.a. bei einer Laufzeit von 12 Monaten, von 0,66 % auf 0,61 % eff. p.a. bei einer Laufzeit von 24 Monaten und von 0,70 % auf 0,65 % eff. p.a. bei einer Laufzeit von 36 Monaten. Sparern, die ihr Festgeld für 6 Monate bei der Bank anlegen, bietet die Bank künftig einen effektiven Jahreszins von 0,45 % statt bislang 0,42 %. Die neuen Zinssätze gelten für Einzahlungen nach dem 28.03.

25. März 2019
First Bank

Zinsen aufs Festgeld gesenkt

Die rumänische First Bank senkt die Zinsen fürs Festgeld. Ab Anlagestart 15.04. zahlt die Bank Sparern bei einer Laufzeit von 6 Monaten 0,20 % eff. p.a. statt wie bislang 0,65% eff. p.a. Kunden, die ihr Geld für 12 Monate anlegen erhalten künftig 0,40 % eff. p.a., statt bislang 1,10 % eff. p.a. Für eine Laufzeit von 24 Monaten senkt das Geldhaus den effektiven Jahreszins von bislang 1,20 % auf 0,60 %. Wer sein Geld für 36 Monate anlegt, erhält künftig einen effektiven Jahreszins von 0,90 %, statt bislang 1,30 %. Die neuen Zinssätze gelten für Einzahlungen nach dem 28.03.

25. März 2019
Novum Bank

Niedrigere Zinsen für drei Laufzeiten

Die maltesische Novum Bank senkt die Zinssätze für drei Laufzeiten. Für Festgeldanlagen über sechs Monate erhalten Sparer ab Anlagestart 01.04. einen Zinssatz von 0,56 % statt 0,61 % eff. p.a., für Anlagen über neun Monate einen Zinssatz von 0,56 % statt 0,66 % eff. p.a. Wer sein Geld für zwölf Monate anlegt, bekommt 0,66 % statt bislang 0,86 % eff. p.a. an Zinsen. Die neuen Zinssätze gelten für alle Einzahlungen, die nach dem 13.03. auf dem Anlagekonto eingehen.

12. März 2019
Rietumu Bank

Höhere Zinsen für eine Laufzeit

Die lettische Rietumu Bank erhöht die Zinsen für ihr Festgeld bei einer Laufzeit von zwei Jahren. Statt 1,42 % erhalten Sparer bei Einzahlungen ab dem 16.03. 1,47 % eff. p.a.

11. März 2019
APS Bank

Zinssenkung für längere Laufzeiten

Die maltesische APS Bank senkt beim Festgeld die Zinsen für längere Laufzeiten. Ab dem 01.04. erhalten Sparer für eine Anlagedauer von 36 Monaten 1,32 % eff. p.a. statt bislang 1,42 % eff. p.a. Bei einer Laufzeit von 48 Monaten senkt die Bank den Zins von bislang 1,52 % eff. p.a. auf 1,42 % eff. p.a. Sparer, die ihr Geld für 60 Monate anlegen, erhalten künftig einen effektiven Jahreszins von 1,62 % statt bislang 1,72 %. Die neuen Zinssätze gelten für alle Anlagen, die ab dem Einzahlungsstichtag 14.03. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

05. März 2019
Novum Bank

Neues Angebot aus Malta mit 3 bis 12 Monaten Laufzeit

Die maltesische Novum Bank ist neu im Festgeldvergleich von CHECK24: Sparer können ihr Geld dort für 3 Monate zum Zinssatz von 0,56 %, für 6 Monate zu 0,61 %, für 9 Monate zu 0,66 % oder für 12 Monate zu 0,86 % eff. p.a. anlegen.

25. Februar 2019
RIB

Niedrigere Zinsen bei vier Laufzeiten

Die lettische RIB passt ihre Konditionen für vier Laufzeiten beim Festgeld an. Für 3 Monate erhalten Sparer statt 0,70 % ab Anlagestart 15.03. noch 0,40 % eff. p.a., für 6 Monate erhalten sie 0,55 % statt bislang 0,80 % eff. p.a. Bei Laufzeiten von 12 und 24 Monaten sinkt der Zinssatz jeweils um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 % sowie auf 0,85 % eff. p.a. Wer sein Geld noch bis zum 26.02. einzahlt, erhält noch die höheren Zinssätze.

22. Februar 2019
First Bank

Zinssenkung für eine Laufzeit von 6 Monaten

Die rumänische First Bank senkt zum Anlagestart 15.03. die Zinsen für das Festgeld bei einer Laufzeit von 6 Monaten. Der Zinssatz sinkt von 0,85 % auf 0,65 % eff. p.a. Sparer erhalten den höheren Zinssatz, wenn sie noch bis zum 27.02. ihr Geld einzahlen.

22. Februar 2019
Rietumu Bank

Zinssenkung für einjähriges Festgeld

Die lettische Rietumu Bank hat angekündigt, ihre Zinsen auf einjähriges Festgeld von derzeit 1,22 % eff. p.a. auf 1,12 % eff. p.a. zu senken. Der aktuell höhere Zinssatz gilt noch für alle Anlagen, die bis zum 12.03. auf dem CHECK24 Anlagekonto eingehen.

18. Februar 2019
BNF Bank

Künftig niedrigere Zinsen bei einem Jahr Laufzeit

Die maltesische BNF Bank senkt zum Anlagestart am 01.03. den Zinssatz für Festgeld mit 12 Monaten Laufzeit von 1,01 % auf 0,81 % eff. p.a. Wer sich noch den bisherigen Zinssatz sichern will, muss sein Geld bis 13.02. einzahlen.