Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Knirscherschiene

Der Begriff „Knirscherschiene“ ist im Grunde das umgangssprachliche Wort für den Terminus „Aufbissschiene“. Die Schienen bestehen aus einem besonderen Kunststoff und entlasten die Kiefermuskulatur sowie den gesamten Zahnapparat. Erstellt werden die Modelle anhand von speziellen Abdrücken des persönlichen Zahnschemas. Je nach Schwere des Zähneknirschens und bestehenden Erkrankungen wie etwa fortgeschrittenem Zahnabrieb kommen unterschiedliche Modelle einer Knirscherschiene zum Einsatz. Auch im freien Handel gibt es Produkte, die aber aus Expertensicht nicht unbedingt zu empfehlen sind.

Die Ursachen für die Beschwerden sind oft fehlerhafte Kiefer- und Zahnbelastungen oder Probleme mit dem Kausystem an sich. Das Wort „Knirscherschiene“ ist etwas missverständlich. Denn die Schienen mindern oder beseitigen neben dem eigentlichen Zahnknirschen auch andere Symptome wie das Aufeinanderreiben oder Pressen der Kiefer und Zähne. Getragen wird die Knirscherschiene meist nachts, in schweren Fällen empfiehlt der Zahnarzt das Tragen rund um die Uhr.

Die Ursachen für das Knirschen werden nicht immer behoben, was Kritiker dieses Behandlungsansatzes bemängeln. Durch die größere Distanz zwischen den Kiefern wird aber wenigstens eine Entlastung erreicht. Ob und in welcher Form parallel andere Maßnahmen wie eine Psychotherapie bei Ursachen wie Stress und vergleichbaren psychischen Problemen erforderlich ist, muss im Zweifelsfall der behandelnde Hausarzt klären.

Der Rundum-Schutz für Ihre Zähne
Ob für Zahnersatz, Zahnbehandlungen, Zahnreinigungen oder Maßnahmen der Kieferorthopädie – finden Sie mit unserem unverbindlichen Vergleich eine passende und günstige Zahnzusatzversicherung.
 

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 170 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2021

 

    Wen möchten Sie versichern?