Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Gasumlage 2023: 
Dank Senkung bis zu 135 € sparen

12.10.2023

Änderungen Gasumlage Oktober 2023

  1. Seit dem 01. Oktober 2023 reduzieren sich Umlagen und Entgelte beim Gaspreis bzw. fallen weg. Somit sparen Gaskunden bis zu 135 € bei den Heizkosten.

  2. Anbieter sollen angehalten werden, die Entlastungen an ihre Kunden weiterzugeben.

  3. Gaskunden können mit einer Entlastung bei den Heizkosten rechnen.

  4. Im CHECK24 Gasvergleich sind diese Entlastungen bei Neukundenangeboten bereits einberechnet.
     

Was hat sich seit dem 01.10.2023 geändert?

  • Das Konvertierungsentgelt wird von 0,45 €/MWh auf 0,21 €/MWh gesenkt
  • Die SLP-Bilanzierungsumlage von 5,70 €/MWh und die Konvertierungsumlage von 0,38 €/MWh entfallen vollständig.
     

Wie viel können Verbraucher durch die Umlagen- und Entgeltsenkung sparen? 

Sofern die Gasanbieter die Preissenkungen an ihre Kunden weitergeben, dürfen sich diese auf eine Entlastung bei den Heizkosten freuen. Den größten Teil macht der Wegfall der SLP-Bilanzierungsumlage aus.

Ersparnis Singlehaushalt
Verbrauch: 5.000 kWh

Entgelt / Umlage Ersparnis
SLP-Bilanzierungsumlage 30,50 €
Konvertierungsumlage 2,03 €
Konvertierungsentgelte 1,28 €
gesamt 33,81 €

Ersparnis Familie 
Verbrauch: 20.000 kWh

Entgelt / Umlage Ersparnis
SLP-Bilanzierungsumlage 121,98 €
Konvertierungsumlage 8,13 €
Konvertierungsentgelte 5,14 €
gesamt 135,25 €

Energieexpertin Sophia Waider
Sophia Waider
CHECK24 Energieexpertin
Letzte Änderung am 12.10.2023

Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
14.661 Bewertungen (letzte 12 Monaten)
104.543 Bewertungen (gesamt)