Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 74 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 74

Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
krankenkassen@check24.de

Sie sind hier:

Zusatzbeitrag 2019: BKK firmus senkt den Zusatzbeitrag auf 0,44 Prozent

München, 3.12.2018 | 16:29 | whe

Die Krankenkasse BKK firmus senkt im kommenden Jahr den Zusatzbeitrag um 0,16 Prozentpunkte. Dies hat der Verwaltungsrat der Kasse am vergangenen Donnerstag beschlossen.

Geldscheine, Münzen und ein Stethoskop liegen auf Arztunterlagen.Die BKK firmus senkt 2019 den Zusatzbeitrag.
Die BKK firmus wird den Zusatzbeitrag von aktuell 0,6 Prozent auf 0,44 Prozent senken. Damit liegt die Krankenkasse deutlich unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenversicherung, der im nächsten Jahr bei 0,9 Prozent liegt.

Die BKK firmus entlastet mit der Senkung des Zusatzbeitrags die bei ihr versicherten Arbeitnehmer doppelt, denn ab dem 1. Januar 2019 teilen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber den Zusatzbeitrag zu gleichen Teilen. Aufgrund der paritätischen Finanzierung zahlen Beschäftigte dann lediglich einen anteiligen Zusatzbeitrag von 0,22 Prozent. Ein Arbeitnehmer mit einem Monatseinkommen von 3.000 Euro spart somit fast 137 Euro jährlich im Vergleich zum Vorjahr.

Auch der Leistungsumfang wird erweitert

Zusätzlich zum niedrigeren Zusatzbeitrag erweitert die Betriebskrankenkasse im nächsten Jahr ihren Leistungsumfang. Versicherte können sich nach Angabe der Krankenkasse unter anderem auf einen erhöhten Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung freuen.

Die BKK firmus betreut aktuell 90.000 Versicherte sowie mehr als 17.500 Arbeitgeber. Die Krankenkasse ist bundesweit geöffnet

Weitere Nachrichten zum Thema Gesetzliche Krankenversicherung