Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 74 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 74

Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
krankenkassen@check24.de

Sie sind hier:

Krankenkassenvergleich

  • Unverbindlich gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
16.780 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Krankenkassenvergleich 2019

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten alle einen gesetzlich vorgeschriebenen Leistungskatalog. Darüber hinaus unterscheiden sich die einzelnen Krankenkassen jedoch in einigen Punkten. Zu den wichtigsten Unterschieden gehören:

Zusatzbeitrag

Seit dem 1. Januar 2015 erhebt jede Krankenkasse einen individuellen Zusatzbeitrag. Wie hoch dieser ausfällt, richtet sich nach den Finanzen der Krankenkassen. Gibt die Kasse mehr aus als sie einnimmt, muss sie den Zusatzbeitrag erhöhen.

Sonderkündigungsrecht bei Erhöhung*

Erhöht Ihre Krankenkasse den Zusatzbeitrag, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Sie können dann auch vor Ablauf einer Frist von 18 Monaten die Kasse wechseln. Die Frist für die Kündigung beträgt zwei Monate.

* Gilt nicht für freiwillig Versicherte, die einen Wahltarif für das gesetzliche Krankengeld abgeschlossen haben.

Bei Arbeitnehmern zahlt der Arbeitgeber ab 2019 auch die Hälfte des Zusatzbeitrags, bei Rentnern beteiligt sich die gesetzliche Rentenversicherung zur Hälfte. Selbstständige sowie Studenten, die nicht mehr über ihre Eltern versichert sind, müssen den Zusatzbeitrag hingegen selbst bezahlen.

Der Zusatzbeitrag wird von den Krankenkassen zusätzlich zum allgemeinen Beitragssatz in der GKV von 14,6 Prozent des Einkommens erhoben.

Kostenlose Familienversicherung

Anders als in der privaten Krankenversicherung gibt es in der gesetzlichen Krankenversicherung eine kostenlose Familienversicherung. Der Partner oder die Kinder sind dann unter bestimmten Voraussetzungen mitversichert, ohne eigene Beiträge zahlen zu müssen.

Freiwillige Zusatzleistungen

Der Leistungskatalog ist in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) grundsätzlich vorgeschrieben. Das Fünfte Sozialgesetzbuch (SGB V) regelt, dass jeder Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen einen Anspruch darauf hat, ausreichend und nach dem aktuellen medizinischen Stand behandelt zu werden.

Rund fünf Prozent der Leistungen der Krankenkassen sind jedoch freiwillige Zusatzleistungen. Der Krankenkasse ist hierbei freigestellt, welche Sonderleistungen sie ihren Versicherten anbietet.

So übernehmen die Kassen beispielsweise alternative Therapieverfahren, zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder oder Impfungen, die normalerweise nicht bezahlt werden.

Daher sollten Sie mithilfe eines Krankenkassenvergleichs prüfen, welche Zusatzleistungen die einzelnen Kassen bieten.


Beispiele: Freiwillige Zusatzleistungen der Krankenkassen*

  • Osteopathische Behandlungen
  • Homöopathische Behandlungen
  • Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung
  • Zusätzliche Impfungen
  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen
  • Vergünstigter Zahnersatz

* Konkretes Angebot hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab.

Bonus- und Wahlprogramme der Krankenkassen

Viele Krankenkassen belohnen ihre Versicherten für ein gesundheitsbewusstes Verhalten. Meist erhalten die Versicherten Bonuspunkte für bestimmte Aktivitäten – etwa das Wahrnehmen von Vorsorgeuntersuchungen, die Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio oder das Einhalten eines Normalgewichts.

Der Versicherte erhält dann ausgewählte Sach- und Leistungsprämien, wie einen Gutschein für die professionelle Zahnreinigung, oder eine Bargeldprämie. Eine solche Prämie der Krankenkassen ist meist auf 100 oder 150 Euro im Jahr begrenzt.

Krankenkassenvergleich mit CHECK24

Vergleichen Sie die gesetzlichen Krankenkassen mit dem kostenlosen Versicherungsvergleich von CHECK24. Mit unserem Vergleichsrechner können Sie die gesetzlichen Kassen im Detail miteinander vergleichen. Unser Krankenkassenrechner berücksichtigt dabei zahlreiche Kassen, die bundesweit oder nur in bestimmten Bundesländern geöffnet sind, und zeigt Ihnen, wie viel Sie jährlich gegenüber Ihrer aktuellen Kasse sparen können.

So gewinnen Sie mit unserem Krankenkassenvergleich schnell einen Überblick über den jeweils aktuellen Beitragssatz, Zusatzleistungen und Bonusprogramme der Kassen. Ihr Vorteil für die Kassensuche: Sie müssen die Konditionen nicht bei jeder Kasse einzeln anfragen, sondern sehen auf einen Blick, wie viel Sie mit einem Wechsel der Krankenkasse sparen können.

Wir erledigen das für Sie

Haben Sie sich für eine Krankenkasse entschieden, erledigen wir alles Weitere für Sie. Unsere Kundenberater senden Ihnen per Post und E-Mail sämtliche Unterlagen zu, die für einen Wechsel benötigt werden – Sie müssen diese nur noch unterschreiben und an uns zurücksenden.

Der einfache CHECK24-Wechselservice