Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 66 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Energieberatung
089 - 24 24 11 66
Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
energie@check24.de

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern

Flüssiggaspreise

03.05.2021

Rund eine halbe Million Haushalte heizen in Deutschland mit Flüssiggas. Für diese Verbraucher ist die Entwicklung der Flüssiggaspreise sehr wichtig. Doch wann ist der Flüssiggaspreis am günstigsten und wie hoch sind die Flüssiggaspreise aktuell? Wir geben Ihnen Tipps rund um die Flüssiggas-Bestellung.

Wie hoch sind die Flüssiggaspreise aktuell?

Die aktuellen Flüssiggaspreise im Mai 2021 betragen bei einer Liefermenge von 5.000 Liter Flüssiggas im Bundesdurchschnitt 48 Cent pro Liter (inkl. MwSt.). Bei kleineren Abnahmemengen erhöht sich der Preis um bis zu 6 Cent pro Liter (inkl. MwSt.). Ähnlich wie die Heizölpreise unterliegen die Flüssiggaspreise Schwankungen, deshalb lohnt sich der Flüssiggas Preisvergleich. Anders wie Heizöl ändern sich die Flüssiggaspreise nicht täglich, sondern eher im Wochen- oder Monatsrhythmus. Neben den Preisschwankungen unterscheiden sich die Preise für Flüssiggas auch regional. Wie im Gastarifvergleich müssen Sie auch im Flüssiggas Preisvergleich Ihre Postleitzahl und die Gasmenge angeben, um die günstigsten Gaspreise zu ermitteln.

Wann sind die Preise für Flüssiggas besonders niedrig?

Da Flüssiggaspreise immer tagesaktuellen Preisschwankungen unterliegen, gibt es immer günstige Phasen für den Kauf von Flüssiggas und ungünstige. Dennoch kann man sagen, dass im Frühjahr die Flüssiggaspreise tendenziell etwas billiger sind als in den anderen Jahreszeiten. Deshalb sollten Sie möglichst Ihren Flüssiggastank im Frühling auffüllen, um für die nächste Heizsaison gerüstet zu sein.

Tipps für die Flüssiggas-Bestellung

  • Flüssiggas-Preisvergleich: Um die Flüssiggaspreise im Blick zu behalten gibt es verschiedene Preisvergleiche. Im Flüssiggas-Preisvergleich können Sie die für Ihre Tankgröße passende Liefermenge angeben und erhalten die günstigsten Flüssiggaspreise an Ihrem Wohnort.
  • Sammelbestellungen: Da der Flüssiggaspreis pro Liter sinkt je größer die Abnahmemenge ist, lohnt sich bei Flüssiggas eine Sammelbestellung. Fragen Sie Ihre Nachbarn, ob Sie sich bei an einer Sammelbestellung beteiligen möchten.
  • Kleine Teil-Lieferungen: Wer keine Nachbarn hat, die mit Flüssiggas heizen, kann mit mehreren kleinen Lieferungen sparen. So vermeiden Sie, dass Sie den Flüssiggas-Tank komplett auffüllen müssen, wenn die Flüssiggaspreise gerade besonders hoch sind.

Häufige Fragen zu Flüssiggaspreisen

Was kostet Flüssiggas ab 2021?

Als fossiler Brennstoff ist auch Flüssiggas ist von der im Januar 2021 eingeführten CO₂ -Steuer betroffen. Die Flüssiggaspreise erhöhen sich 2021 um einen durchschnittlichen Wert zwischen zwischen vier und fünf Cent pro Liter Flüssiggas. Bei einer Abnahmemenge von 3.000 Litern Flüssiggas erhöhen sich die Heizkosten um durchschnittlich 135 Euro.

Was kostet eine 11 kg Gasflasche?

Flüssiggas wird nicht nur zum Heizen verwendet. In Gasflaschen abgefüllt wird es auch für Gasgrills genutzt. Die Gasflaschen haben unterschiedliche Größen. Eine 11 kg Gasflasche kostet je nach Anbieter zwischen 15 und 25 Euro.

Was kostet eine Gasflasche Pfand?

Die meisten Gasflaschen sind Pfandflaschen und müssen in den Handel zurückgebracht werden. Je nach Anbieter und Größe der Flasche kostet das Pfand für eine Gasflasche bis zu 30 Euro.


CHECK24 Energieexpertin Sara Hofmann Sara Hofmann
CHECK24 Energieexpertin
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
14.716 Bewertungen
(letzte 12 Monate)