Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Ökostrom Tesla verkauft Ökostrom in Deutschland

|

Tesla verkauft nun Ökostrom. Vorerst allerdings nur in Baden-Württemberg und Bayern. Bis bundesweit Ökostrom von Tesla Energy bezogen werden kann, wird es noch eine Weile dauern.

Tesla verkauft Ökostrom in Deutschland
Tesla tritt in Deutschland nun auch als Energielieferant auf.
Das Handelsblatt berichtete, dass Elon Musk ohne große Ankündigung das neue Geschäftsfeld für Tesla eröffnet. Erste Kunden beziehen bereits Ökostrom der Marke Tesla Energy. Noch sind allerdings Nachbesserungen notwendig, unter anderem beim Preismodell. Das sei bisher undurchsichtig. Momentan kooperiert Tesla mit dem Stromanbieter Octopus Energy. Derzeit ist das Angebot auch lediglich auf die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg begrenzt. Bis zum bundesweiten Launch dauert es allerdings noch etwas, Experten gehen davon aus, dass 2022 damit zu rechnen sei. Als Kunden kommen gegenwärtig zudem ausschließlich Besitzer von Tesla-Solaranlagen und des dazugehörigen Stromspeichers Powerwall infrage. Tesla betreibt einen Hochfrequenzhandel mit Strom, die Software nennt sich "Autobidder". Deutsche Stromversorger haben Sorge, nicht unbedingt vor Teslas Strompreisen sondern vielmehr vor dem Einsatz einer Echtzeit-Plattform.