Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Strompreis Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

|

Verbraucher zahlen immer mehr für Strom. Doch wie setzt sich der Strompreis eigentlich genau zusammen?

Strompreis Zusammensetzung
Der Strompreis setzt sich aus unterschiedlichen Bestandteilen zusammen.
Der Strompreis setzt sich aus drei großen Hauptbestandteilen zusammen. Einmal die Beschaffungs- und Vertriebskosten für den Strom, dann die Netznutzungsentgelte und der dritte große Bestandteil sind die staatlich veranlassten Steuern und Abgaben wie beispielsweise die EEG-Umlage. Nicht auf alle Preisbestandteile hat der Stromanbieter Einfluss. Lediglich bei den Beschaffungs- und Vertriebskosten kann der Stromanbieter bestimmen. Die steuerlichen Abgaben und Entgelte für die Netznutzung sind für den Stromanbieter nicht beeinflussbar. Für Verbaucher lohnt sich ein Stromvergleich zu machen, denn durch die unterschiedlichen Preise der Stromanbieter lassen sich durch einen Stromwechsel oft mehrere hundert Euro sparen. Besonders, wenn der Strompreis sich auf einem hohen Niveau wie gerade befindet.