CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Sie sind hier:

Stromanbieterwechsel Ersparnis bei Stromanbieterwechsel für Verbraucher im Saarland am größten

München, | 10:03 | mwa

Durch einen Stromanbieterwechsel können im Durchschnitt 267 Euro jährlich eingespart werden. Die CHECK24-Analyse hat im Bundesländervergleich ergeben, dass Stromkunden im Saarland durch einen Wechsel deutschlandweit am meisten sparen.

Sparpotenzial für Stromkunden im Saarland am größten Stromanbieterwechsel lohnt sich im Saarland am meisten

Im vergangenen Jahr konnten Stromkunden durch einen Anbieterwechsel durchschnittlich 267 Euro sparen. Selbst ohne die Einberechnung möglicher Boni, konnten Verbraucher ihre jährliche Stromrechnung um 170 Euro senken.

 

Sparpotenzial der Bundesländer im Vergleich

Die größte Ersparnis ergab sich für Stromkunden aus dem Saarland, die durch einen Stromanbieterwechsel durchschnittlich 310 Euro inklusive Boni im Jahr sparen konnten. Haushalte in Rheinland-Pfalz konnten durch einen Wechsel des Stromversorgers ebenfalls finanziell stark profitieren: Sie konnten ihre jährliche Stromrechnung im Durchschnitt um 301 Euro senken. Das geringste Sparpotenzial wiesen Sachsen und Bremen auf, die trotzdem noch durchschnittlich 222 bzw. 206 Euro im Jahr sparen konnten.

 

Ersparnis steigt mit dem Verbrauch

Mit höherem Verbrauch steigt auch die absolute Ersparnis pro Jahr. Während CHECK24-Kunden mit einem geringen Stromverbrauch zwischen 750 bis 2.750 kWh, was ungefähr einem Einpersonenhaushalt entspricht, ihre Stromkosten durchschnittlich um 174 Euro reduzierten, konnten Haushalte mit mehr als 4.600 kWh sogar 416 Euro sparen.