Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Strom Stromversorger vorrangig nach Preis ausgewählt

|

Zwei Drittel der Verbraucher wählen den Energieversorger vorrangig aufgrund des Preises aus. Doch es gbt noch weitere Auswahlkriterien.

Auswahl Stromanbieter Preis
Der Preis ist bei der Auswahl des Energieversorgers für viele Verbraucher ausschlaggebend.

Die Mehrheit der Verbraucher, 64,8 Prozent, achtet beim Versorgervergleich und Auswahl vorrangig auf den Preis. Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie ein guter Kundenservice gehören ebenfalls zu den zentralen Faktoren für die Auswahl eines Energieversorgers. 36,8 Prozent achten auf ökologische Produkte und Nachhaltigkeit der Energielieferanten, für 37 Prozent ist der Kundenservice ein wichtiges Kriterium. Das sind die Ergebnisse einer Studie, die das Meinungsinstitut Civey im September 2020 im Auftrag von Sopra Steria durchgeführt wurde. Befragt wurden für diese 5.000 Menschen. „Strom oder Wärme aus erneuerbaren Energien ist durch die Energiewende ein Standardprodukt geworden, das jeder Versorger praktisch anbieten muss. Damit taugt Nachhaltigkeit allein als Differenzierungsmerkmal im reinen Vertragsgeschäft nicht“, sagt Jürgen Dreiseidler, Partner Energy Utilities bei Sopra Steria. Die Wechselbereitschaft sei gering, wenn die Preisunterschiede nicht deutlich sind. „Für wenige Euro Ersparnis im Jahr sind selbst die wenigen Klicks bis zum neuen Anbieter zu viel Aufwand“, so Jürgen Dreiseidler. Energieversorgungsunternehmen müssten entsprechend auch anders bei den Verbrauchern punkten können. Sopra Steria sieht hier die Energieberatung als „Wachstumstreiber“ für Versorger.