Sie sind hier:

E-Scooter: Geringe Unfallzahlen senken Versicherungspreise

München, 25.2.2020 | 17:29 | awo

E-Scooter werden oft kritisch betrachtet und gelten nicht gerade als sicher. Doch aktuelle Zahlen belegen, dass die Unfallrate bei den elektrischen Tretrollen weitaus geringer ist als erwartet. Und genau das wirkt sich positiv auf den Versicherungsschutz aus.
 

zwei E-ScooterDas neue Versicherungsjahr für E-Scooter startet am ersten März.
E-Scooter lösen in Deutschland immer noch eine kontroverse Debatte aus. Auch wenn die Roller den öffentlichen Nahverkehr ergänzen sollen, kommen sie nicht bei allen gut an. Gerade die Leihgeräte sorgen immer wieder für Ärger. Für viele sind sie in den Städten nur eine Last.

Auch was die Verkehrssicherheit von E-Scootern betrifft, stehen viele den Rollern skeptisch gegenüber. Wer glaubt, dass diese häufig in Verkehrsunfälle verwickelt sind, täuscht sich jedoch. Tatsächlich sind die Unfallzahlen nicht so hoch wie zunächst angenommen, sodass Besitzer von E-Scootern nun finanziell davon profitieren.

Weniger Unfälle mit privaten E-Scootern

Die Unfallquote von E-Scootern hängt von der Art des Rollers ab. Private E-Scooter waren in den vergangenen Monaten weniger in Verkehrsunfälle verwickelt als erwartet, wie der Tagesspiegel berichtet. Vergleiche man die Zahlen mit denen von Leihgeräten, würde deutlich, dass diese weitaus mehr Unfälle verursachtenen. Durch die geringe Anzahl an Unfällen von privaten E-Scootern haben die Besitzer in der neuen Versicherungssaison nun einen klaren Vorteil im Vergleich zum letzten Jahr.

Günstiger Versicherungsschutz

Denn einige Versicherer haben auf die niedrigere Unfallquote reagiert. Am 1. März beginnt die neue Versicherungssaison für Mopeds und E-Scooter und die Policen für die elektronischen Tretroller sind in diesem Jahr wesentlich günstiger. Teilweise haben einige Versicherer die Beitragskosten um fast die Hälfte gesenkt.
Wer den eigenen E-Scooter dieses Jahr also versichern möchte, muss weniger tief in die Tasche greifen. Mit einer E-Scooter-Versicherung sichern Sie sich gegen Kosten von Schäden ab, die bei einem Unfall entstehen können.

Weitere Nachrichten zum Thema Mopedversicherung