Sie sind hier:

Heizölpreise Heizölpreise steigen wieder

|

Die Heizölnachfrage bei Verbrauchern ist mittlerweile deutlich geringer als im April, dennoch auf einem hohen Level. Es sind noch viele Bestellungen offen, die ausgeliefert werden müssen.

Heizölpreise steigen wieder
Der Ölpreis stabilisiert sich wieder.
Die Ölpreise erholen sich weiter. Die Heizölpreise steigen durch die Vorgaben des Ölmarkts wieder leicht erhöht in der neuen Woche. Die Preissteigerung beträgt 0,7 Cent/Liter. Eine Bestellung von 2.000 Litern Heizöl kostet 51,22 €uro/100 Liter am Montagmorgen. Die Empfehlung ist, die Preise weiterhin engmaschig zu beobachten. So kann schnell auf weiter steigende Preise mit einer kurzfristen Bestellung reagiert werden. Das Preisniveau ist nach wie vor attraktiv und die leichte Steigung tut diesem kaum einen Abbruch. Die Chance auf weitere Abschläge sind stehen recht gut. Ein wichtiger Grund hierfür ist das rückläufige Bestellaufkommen.


 

Weitere Nachrichten über Heizöl