Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
+++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++

Die Gaspreise sind deutlich gestiegen und haben ein Rekordhoch erreicht, kurzfristig ist nicht mit einer Entspannung zu rechnen.

Die Gründe für diesen starken Anstieg sind vielfältig:

  1. Der Gasverbrauch ist im Zuge der weltweiten wirtschaftlichen Erholung stark gestiegen.

  2. Gleichzeitig sind in Europa durch den strengen Winter in der letzten Heizsaison die Gasspeicher ungewöhnlich leer.

  3. Im Februar 2022 stoppte die Bundesregierung das Genehmigungsverfahren von der Ostseepipeline Nord Stream 2 bis auf Weiteres.

  4. In Folge bewegt sich der Börsenpreis für Gas auf einem Rekordniveau. Mit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine steigen die Preise an der europäischen Gasbörse erneut an, nachdem sie sich zuletzt auf hohem Niveau stabilisiert hatten.

  5. Viele Gasanbieter geben diese Kosten an die Verbraucher weiter (Ø +56,7 % in der Grundversorgung).

Weitere Informationen zu den Rekordpreisen bei Gas finden sie hier.

Sollten Sie eine Gaspreiserhöhung erhalten, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Anbieter wechseln. Vergleichen Sie jetzt Gastarife und schützen Sie sich mit einer Preisgarantie vor weiter steigenden Gaspreisen: Von CHECK24 empfohlene Tarife haben immer eine Preisgarantie von mindestens 12 Monaten.

Sollten Sie sich nach der Preiserhöhung eines Alternativanbieters für die lokale Grundversorgung entscheiden, müssen Sie nach dem Gebrauch des Sonderkündigungsrechts nichts weiter unternehmen – Ihr Grundversorger meldet sich automatisch bei Ihnen. Beachten Sie, dass Grundversorgungstarife in der Regel keine Preisgarantie bieten und Preise kurzfristig angepasst werden können.

Sie sind hier:

Gaspreisvergleich beim Testsieger

  • Sicherheit durch Preisgarantie
  • Volle Markttransparenz
  • 1-Klick-Gaswechsel
Preise sichern Gaskosten sparen
Gas Sparpotenzial
   Bis zu 500 €  sparen  
Best Best Service Nirgendwo günstiger Ganrantie TÜV SÜD Siegel

Gaskrise – was tun? 

  • Gaspreise im Großhandel sind gesunkenVerbraucherpreise weiter auf hohem Niveau.
  • Die Entlastung durch die Gaspreisbremse gilt ab 01.03.2023 (rückwirkend auch für Januar und Februar).
  • Aktuell massive Erhöhungen in der Grundversorgung. Auch Bestandstarife werden deutlich teurer.
  • Sie haben 2 Optionen: Neuen Tarif mit Preisgarantie abschließen oder Sparalarm aktivieren und später wechseln.

jetzt Sparalarm aktivieren

Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
4.355 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Gaspreisvergleich

Mit dem Gaspreisvergleich haben Sie jederzeit den Überblick über aktuelle Gaspreise. Mithilfe eines Gasanbieter Preisvergleichs finden Sie heraus, welche Gastarife an Ihrem Wohnort verfügbar sind und zu welchen Konditionen sich ein Wechsel lohnt. Zudem bieten einige Gasversorger nicht nur günstige Preise, sondern auch Prämien und Boni an.

 

Das Wichtigste zum Gaspreisvergleich

  • Am einfachsten ist ein Gaspreisvergleich mit CHECK24. Der Vergleich ist transparent und zeigt Ihnen auch versteckte Kosten an.
  • Mit einem regelmäßigen Vergleich können Sie Ihre Gaskosten senken.
  • Sie benötigen für einen Gaspreisvergleich lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch
  • Die CHECK24 Voreinstellungen liefern Ihnen günstige Tarife zu fairen Konditionen.
Unser Tipp

Um den Energiemarkt unkompliziert zu beobachten, können Sie jetzt unseren exklusiven Sparalarm aktivieren – Wir informieren Sie bei verbessertem Angebot.

jetzt Sparalarm aktivieren

Wie funktioniert der Gaspreisvergleich?

1. Daten eingeben
Alle an Ihrem Wohnort verfügbaren Anbieter schnell und sicher vergleichen.

  2. Tarife vergleichen
Neuen günstigen Gasanbieter nach eigenen Kriterien aus der Ergebnisliste auswählen.
  3. Online abschließen
Ihr neuer Anbieter kündigt bei Einhaltung einer vierwöchigen Frist beim Vorversorger.

Preisvergleich Gas - was beachten?

  1. Gaspreis vergleichen: Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch in den Gasrechner ein. Vergleichen Sie die Tarife der Anbieter indem Sie Preise und vertragliche Konditionen gegeneinander abwägen.

  2. Wechsel beantragen: Falls Sie einen passenden Tarif gefunden haben, können Sie mit einem Klick auf "jetzt wechseln" direkt online den Anbieterwechsel in Auftrag geben. Geben Sie dazu einfach die gewünschten Daten im Online-Formular ein.

  3. Den Rest machen wir: Wir übermitteln den Wechselauftrag an Ihren neuen Wunschanbieter und sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Die Kündigung Ihres alten Gasvertrags übernimmt üblicherweise Ihr neuer Gasanbieter.

  4. So geht es nach Gaspreisvergleich und Wechsel weiter: Wenn Ihr Wechselauftrag erfolgreich an den neuen Anbieter übermittelt wurde, dann erhalten Sie Innerhalb weniger Tage eine Auftragsbestätigung. Der neue Anbieter setzt sich mit Ihrem alten Gasversorger sowie dem zuständigen Netzbetreiber in Verbindung und veranlasst die Kündigung Ihres alten Vertrags. Der eigentliche Anbieterwechsel erfolgt zum Ende der Laufzeit des gekündigten Gasliefervertrags.

 

Gas Preisvergleich mit Prämie?

Neben guten Tarifbedingungen kann auch eine attraktive Prämie beim Gasanbieter wechseln ausschlaggebend sein. Alle Angebote und Informationen finden Sie auf Strom- und Gasanbieter mit Prämie.

Wichtige Tipps zur Auswahl eines Gastarifs mit Prämie:

  • Achten Sie auf die Vertragskonditionen der Tarife
  • Nutzen Sie die Prämie bei ähnlichen Tarifdetails als Entscheidungshilfe
  • Ein minimal teurerer Tarif kann sich bei einer besonders attraktiven Prämie lohnen

Ein regelmäßiger Gaspreisvergleich zahlt sich aus

Die Gaspreise ändern sich regelmäßig. Zudem bieten viele Gasversorger wechselnde Boni. Um die Gasrechnung möglichst niedrig zu halten, lohnt es sich vor Laufzeitende Ihres aktuellen Gasvertrages einen Vergleich der Gaspreise durchzuführen. So halten Sie auch die Gaspreisentwicklung im Blick. Aufgrund des Ukrainekriegs hat sich die Lage am Gasmarkt zugespitzt. Viele Anbieter kämpfen mit hohen Beschaffungspreisen und kalkulieren die Preise ständig neu.

Gaspreise vergleichen – darauf sollten Sie achten

Mit den empfohlenen Einstellungen schlagen wir Ihnen Filtereinstellungen für den Gaspreis Vergleich vor, die wir für sinnvoll erachten:

  • Wir empfehlen eine maximale Vertragslaufzeit von 12 Monaten.
  • Gasverträge, die ab 01.03.2022 abgeschlossen wurden, können nach Ablauf der Erstvertragslaufzeit jederzeit gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt dabei maximal einen Monat. Diese kurze Kündigungsfrist bietet mehr Flexibilität, um erneut Gaspreise zu vergleichen und zu wechseln.
  • Wählen Sie eine Preisgarantie von mindestens 12 Monaten, sie schützt Sie vor Preiserhöhungen.
  • Als Art der Preisgarantie empfehlen wir mindestens die Preisfixierung.
  • Durch die monatliche Abschlagszahlung müssen Sie nicht in Vorauskasse treten.
  • Bei einigen Tarifen erhalten Sie einen Neukundenbonus. Durch eine Begrenzung auf maximal 15 % des Jahrespreises täuscht der Bonus nicht über den wahren Preis hinweg. 

Häufige Fragen zum Gaspreisvergleich

Wie beziehe ich Ökogas?

Viele Gasversorger haben auch Ökogas im Angebot. Sie können die Filtereinstellungen im Gaspreisvergleich so anpassen, dass Ihnen nur diese grünen Gastarife angezeigt werden. Einfach den Menüpunkt "Nur Ökogas" auf "Ja" setzen und die Suche wird entsprechend auf Ökogas beschränkt. 

Wie kann ich Preise für Gewerbegas vergleichen?

Wenn Sie für Ihr Unternehmen einen Gasvertrag abschließen möchten, finden Sie mit unserem Vergleichsrechner für Gewerbegas günstige Tarife. Alternativ können Sie im normalen Gaspreisvergleich beim Menüpunkt "Nutzung" "Gewerblich" auswählen. 

Kann es zu einer Unterbrechung der Gasversorgung kommen?

Nein. Es ist gesetzlich festgelegt, dass Sie während des gesamten Wechselprozesses mit Erdgas versorgt werden. Falls Ihr neuer Vertrag nicht direkt an Ihren alten anschließt, erhalten Sie in der Zwischenzeit Gas von Ihrem örtlichen Grundversorger.

Muss ich meinen Gasvertrag selbst kündigen?

In der Regel nicht. Die Kündigung Ihres alten Gasvertrags übernimmt Ihr neuer Gasanbieter. Da der Wechselprozess jedoch einige Wochen dauert, sollten Sie die Gas-Kündigung selbst einreichen, wenn die Kündigungsfrist in Kürze endet. Auch wer von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch macht - zum Beispiel aufgrund einer Preiserhöhung - sollte selbst kündigen.