Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 66 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Energieberatung
089 - 24 24 11 66
Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
gas@check24.de

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:
Gaskostensparer 2021: Bei CHECK24 bis zu 1.200 € beim Gasvergleich sparen

Gaspreisvergleich beim Testsieger

Garantiert die günstigsten Tarife im besten Gaspreisvergleich

  • Bis zu 700 € Bonus
  • Garantiert sicherer Wechsel
  • Verbraucherfreundlicher Tarifvergleich
Bis zu 1.200 € sparen
3-fache Sicherheit für Ihren Gaswechsel
Sichere Anbieter
  • CHECK24 geprüfte Anbieter
  • Kundenbewertungen
  • Bonusgarantie
Sichere Tarife
  • Keine Vorkasse
  • Keine Pakettarife
  • Lange Preisgarantie
Sicherer Wechsel
  • In 5 Minuten online wechseln
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • 100% Funktioniert-Garantie
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
14.083 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Gaspreisvergleich

Mit dem Gaspreisvergleich können Sie davon profitieren, dass viele Gasanbieter deutlich günstiger sind als andere. Mithilfe eines Preisvergleichs finden Sie heraus, welche Gastarife an Ihrem Wohnort verfügbar sind, und sehen Sie auf einen Blick, zu welchen Anbietern sich ein Wechsel lohnt.

 

Das Wichtigste zum Gaspreisvergleich

  • Am einfachsten ist ein Gaspreisvergleich mit CHECK24. Der Vergleich ist transparent und zeigt Ihnen auch versteckte Kosten an.
  • Mit einem regelmäßigen Vergleich können Sie bis zu 1.200 Euro sparen.
  • Sie benötigen für einen Gaspreisvergleich lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren ungefähren Jahresverbrauch
  • Die CHECK24 Voreinstellungen liefern Ihnen günstige Tarife zu fairen Konditionen.

 

CO₂-Steuer in Deutschland

Ab dem 1. Januar 2021 gilt die CO₂-Steuer in Deutschland. Pro Tonne CO₂ werden 25 Euro fällig. Ein Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh muss dann mit fast 110 Euro Mehrkosten rechnen. Einige Gasanbieter haben die CO2-Steuer bereits in ihren Preis eingerechnet. In der Tarifübersicht sind die entsprechenden Tarife mit dem Hinweis „CO₂-Steuer für 2021 im Preis enthalten“ gekennzeichnet. Wechseln Sie jetzt Ihren Gasanbieter und starten Sie ohne Sorgen über eine Gaspreiserhöhung ins neue Jahr.

Wie funktioniert der Gaspreisvergleich?

1. Daten eingeben
Alle an Ihrem Wohnort verfügbaren Anbieter schnell und sicher vergleichen.

  2. Tarife vergleichen
Neuen günstigen Gasanbieter nach eigenen Kriterien aus der Ergebnisliste auswählen.
  3. Online abschließen
Ihr neuer Anbieter kündigt bei Einhaltung einer vierwöchigen Frist beim Vorversorger.

Gaswechsel - was beachten?

  1. Gaspreis vergleichen: Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Jahesverbrauch in den Gasrechner ein. Vergleichen Sie die Tarife der Anbieter indem Sie Preise und vertragliche Konditionen gegeneinander abwägen.

  2. Wechsel beantragen: Falls Sie einen passenden Tarif gefunden haben, können Sie mit einem Klick auf "jetzt wechseln" direkt online den Anbieterwechsel in Auftrag geben. Geben Sie dazu einfach die gewünschten Daten im Online-Formular ein.

  3. Den Rest machen wir: Wir übermitteln das Auftragsformular an Ihren neuen Wunschanbieter und sorgen für einen reibungslosen Ablauf wie die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie eine Auftragsbestätigung von Ihrem neuen Anbieter.

 

In welchen Städten lohnt sich der Gaspreisvergleich besonders?

In diesen drei Städten können Sie mit einem Gaspreisvergleich bei einem Verbrauch von 18.000 kWh (Stand: 01. Oktober 2021) besonders viel sparen:

  1. Schwerin: bis zu 641,16 € im 1. Jahr sparen
  2. Pforzheim: bis zu 496,72 € im 1. Jahr sparen
  3. Duisburg: bis zu 488,35 € im 1. Jahr sparen

Wie viel Sie in Ihrer Stadt an Gaskosten sparen können, sehen Sie im CHECK24 Städtevergleich.

 

Gas Preisvergleich mit Prämie?

Neben guten Tarifbedingungen kann auch eine attraktive Prämie beim Gasanbieter wechseln ausschlaggebend sein. Alle Angebote und Informationen finden Sie auf Strom- und Gasanbieter mit Prämie.

Wichtige Tipps zur Auswahl eines Gastarifs mit Prämie:

  • Achten Sie auf die Vertragskonditionen der Tarife
  • Nutzen Sie die Prämie bei ähnlichen Tarifdetails als Entscheidungshilfe
  • Ein minimal teurerer Tarif kann sich bei einer besonders attraktiven Prämie lohnen

Häufige Fragen zum Gaspreisvergleich

Wie beziehe ich Ökogas

Viele Gasversorger haben auch Ökogas im Angebot. Sie können die Filtereinstellungen im Gaspreisvergleich so anpassen, dass Ihnen nur diese grünen Gastarife angezeigt werden. Einfach den Menüpunkt "Nur Ökogas" auf "Ja" setzen und die Suche wird entsprechend auf Ökogas beschränkt. 

Wie kann ich Preise für Gewerbegas vergleichen?

Wenn Sie für Ihr Unternehmen einen Gasvertrag abschließen möchten, finden Sie mit unserem Vergleichsrechner für Gewerbegas günstige Tarife. Alternativ können Sie im normalen Gaspreisvergleich beim Menüpunkt "Nutzung" "Gewerblich" auswählen. 

Kann es zu einer Unterbrechung der Gasversorgung kommen?

Nein. Es ist gesetzlich festgelegt, dass Sie während des gesamten Wechselprozesses mit Erdgas versorgt werden. Falls Ihr neuer Vertrag nicht direkt an Ihren alten anschließt, erhalten Sie in der Zwischenzeit Gas von Ihrem örtlichen Grundversorger.

Muss ich meinen Gasvertrag selbst kündigen?

In der Regel nicht. Die Kündigung Ihres alten Gasvertrags übernimmt Ihr neuer Gasanbieter. Da der Wechselprozess jedoch einige Wochen dauert, sollten Sie die Gas-Kündigung selbst einreichen, wenn die Kündigungsfrist in Kürze endet. Auch wer von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch macht - zum Beispiel aufgrund einer Preiserhöhung - sollte selbst kündigen. 

Gasrohre

Ein regelmäßiger Gaspreisvergleich zahlt sich aus

Die Gaspreise ändern sich regelmäßig. Zudem bieten viele Gasversorger wechselnde Boni. Um die Gasrechnung möglichst niedrig zu halten, lohnt es sich vor Laufzeitende Ihres aktuellen Gasvertrages einen Gaspreisvergleich durchzuführen. So halten Sie auch die Gaspreisentwicklung im Blick.

Worauf Sie bei der Tarifauswahl achten sollten

  • Kurze Kündigungsfrist
  • Kurze Laufzeiten
  • Lange Preisgarantien
  • Gute Kundenbewertungen

Woher kommt unser Gas?

Woher kommt unser Gas?Deutschland muss den Großteil seines Erdgases importieren. Nur etwa sieben Prozent des hier verbrauchten Gases werden auch in Deutschland produziert. Viele Verbraucher machen sich Sorgen, dass sie Gas erhalten, das mithilfe der umstrittenen Fracking-Methode gefördert wird. Diese Angst ist unbegründet: Nach Deutschland wird kein Fracking-Gas importiert.

Doch woher kommt unser Gas? Etwa 40 Prozent unseres Erdgases kommen aus Russland. Rund 29 Prozent stammen aus den Niederlanden, 21 Prozent aus Norwegen. Ein kleiner Teil von nach Deutschland importiertem Gas stammt aus Großbritannien und Dänemark.

Aktuelle Auszeichnungen

Testsieger Vergleichsportale Strom und GasTestsieger Vergleichsportale Strom und Gas 2021
CHECK24 ist Testsieger beim aktuellen Test für den Strom und Gasvergleich des Deutschen Kundeninstitutes (DKI) und der €uro am Sonntag. CHECK24 erhielt in den Kategorien Preis- und Leistungsangebot, Vergleichsrechner & Kundenservice jeweils die Note "sehr gut +".

Bestnote Tüv Service Test 2020Bestnote TÜV Service Test 2020
CHECK24 ist durch TÜV Saarland in 2020 bereits das sechste Mal mit der Bestnote "sehr gut" ausgezeichnet worden. Besonders die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter wurden von unseren Kunden sehr hoch bewertet.

weitere Auszeichnungen