Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
+++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++

Die Gaspreise sind deutlich gestiegen und haben ein Rekordhoch erreicht, kurzfristig ist nicht mit einer Entspannung zu rechnen.

Die Gründe für diesen starken Anstieg sind vielfältig:

  1. Der Gasverbrauch ist im Zuge der weltweiten wirtschaftlichen Erholung stark gestiegen.

  2. Gleichzeitig sind in Europa durch den strengen Winter in der letzten Heizsaison die Gasspeicher ungewöhnlich leer.

  3. Im Februar 2022 stoppte die Bundesregierung das Genehmigungsverfahren von der Ostseepipeline Nord Stream 2 bis auf Weiteres.

  4. In Folge bewegt sich der Börsenpreis für Gas auf einem Rekordniveau. Mit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine steigen die Preise an der europäischen Gasbörse erneut an, nachdem sie sich zuletzt auf hohem Niveau stabilisiert hatten.

  5. Viele Gasanbieter geben diese Kosten an die Verbraucher weiter (Ø +56,7 % in der Grundversorgung).

Weitere Informationen zu den Rekordpreisen bei Gas finden sie hier.

Sollten Sie eine Gaspreiserhöhung erhalten, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Anbieter wechseln. Vergleichen Sie jetzt Gastarife und schützen Sie sich mit einer Preisgarantie vor weiter steigenden Gaspreisen: Von CHECK24 empfohlene Tarife haben immer eine Preisgarantie von mindestens 12 Monaten.

Sollten Sie sich nach der Preiserhöhung eines Alternativanbieters für die lokale Grundversorgung entscheiden, müssen Sie nach dem Gebrauch des Sonderkündigungsrechts nichts weiter unternehmen – Ihr Grundversorger meldet sich automatisch bei Ihnen. Beachten Sie, dass Grundversorgungstarife in der Regel keine Preisgarantie bieten und Preise kurzfristig angepasst werden können.

Sie sind hier:

Gaspreiserhöhung nutzen & sparen

  • Über 850 Gasanbieter
  • Garantiert sicherer Wechsel
  • Verbraucherfreundlicher Tarifvergleich
Preise sichern Gaskosten sparen
Gas Sparpotenzial
   Bis zu 500 €  sparen  
Best Best Service Nirgendwo günstiger Ganrantie TÜV SÜD Siegel
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
4.193 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Preiserhöhung erhalten – was tun?

Aktuell kommt es zu massiven Preiserhöhungen in der Grundversorgung und bei anderen Anbietern. Wechseln Sie bevor die Preiserhöhung in Kraft tritt und sparen Sie zusätzlich zur Gaspreisbremse bis zu 500 €:

  1. Preiserhöhung Grundversorgung: Nutzen Sie unseren Gasvergleich und schließen Sie einen neuen Vertrag bei einem günstigeren Alternativanbieter mit Preisgarantie ab. Sie müssen Ihren Grundversorgungstarif nicht kündigen, der Wechsel erfolgt automatisch durch Ihren neuen Anbieter.
  2. Preiserhöhung andere Anbieter: Machen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch. Nutzen Sie hierfür unseren digitalen Kündigungsservice und schließen Sie im Anschluss einen neuen Vertrag bei einem günstigeren Alternativanbieter mit Preisgarantie ab.

zum Kündigungsservice

Gaspreiserhöhung 2023

Aktuell kommt es zu enormen Preiserhöhungen bei Grundversorgungs- und Bestandskundentarifen. Nutzen Sie deshalb bei einer Preiserhöhung unseren Gaspreisvergleich und sparen mit der Gaspreisbremse zusätzlich. Die Gaspreiserhöhung kann eine gute Gelegenheit sein, um den Gasanbieter zu wechseln und Gaskosten zu senken.

Gaspreiserhöhung nutzen und Gasanbieter kündigen

Die Gaspreiserhöhung ist Ihre Gelegenheit, Ihren Gasvertrag zu kündigen und zu einem neuen Gasanbieter zu wechseln. Ab der Bekanntgabe der Gaspreiserhöhung haben Sie üblicherweise zwei Wochen Zeit, um zu kündigen. Wenn Sie aufgrund einer Gaspreiserhöhung kündigen, müssen Sie die Kündigung selbst durchführen. Bei einem Sonderkündigungsrecht können Sie Ihren neuen Anbieter nicht mit der Kündigung beauftragen. Ihre aktuellen Kündigungsbedingungen finden Sie in den AGB Ihres Gasvertrags. Geben Sie bei Ihrem Gasanbieterwechsel an, dass Sie bereits gekündigt haben.

Gaswechsel lohnt sich 2023 wieder

"Die Gaspreisbremse entlastet Verbraucher. Das maximale Sparpotenzial erreichen Verbraucher nur durch den Wechsel in einen günstigen Tarif. Aktuell gibt es je nach Region wieder Angebote, die deutlich günstiger sind als die örtliche Grundversorgung. Kunden sollten trotz der Preisbremsen regelmäßig ihre Energietarife überprüfen, um die nicht gedeckelten Kosten zu optimieren."

– Steffen Suttner, Geschäftsführer Energie bei CHECK24