Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Erbrecht

Das deutsche Erbrecht gestattet es jedem Menschen, zu Lebzeiten sein Eigentum oder andere veräußerbare Rechte nach eigenem Willen per Testament zu vererben. Es sichert zudem erbberechtigten Verwandten einen Rechtsanspruch auf Erbe zu (Pflichterbanteil). Im Zeitraum zwischen 2000 und 2010 sind in der BRD offiziell ca. 2,5 Billionen Euro vererbt worden. Das fünfte Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) enthält die Vorschriften, nach denen eine Erbschaft gesetzlich korrekt abzulaufen hat. Bei einer Thematik, die so heikel ist und mit Pietät bedacht sein will, sollte die Erbfolge hinreichend geklärt sein. Wenn Erbschaft weder durch ein Testament noch durch einen Erbvertrag geregelt ist, greift die gesetzlich geregelte Erbfolge. Diese bestimmt sich durch die Verwandten des Erblassers.

Für das Erbrecht kann man keine gesonderte private Rechtsschutzversicherung abschließen. Dennoch enthalten die meisten Versicherungsformen (Privat-Rechtsschutz für Selbstständige, Privat- und Berufsrechtsschutz für Nichtselbstständige, Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Nichtselbstständige, Landwirtschafts- und Verkehrsrechtsschutz, Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige – Auflistung gemäß der Allgemeinen Bedingungen der Rechtsschutzversicherung 2010 (ARB)) einen Beratungsrechtsschutz für das Familien- und Erbrecht.

Dieser Beratungsrechtsschutz kann vom Versicherungsnehmer in Anspruch genommen werden, wenn sich dessen familiäre Situation ändert. Versicherungsleistungen werden erbracht, wenn es zum Beispiel um die Anfechtung eines Testaments, eine Erbschaftsannahme oder -ausschlagung geht. Professionelle juristische Beratungshilfe gewährt der Rechtsschutz auch, wenn es um das Einklagen eines Erbpflichtteils geht. Die Kosten für einen Schriftverkehr oder Prozess übernimmt die Rechtsschutzversicherung in den meisten Fällen nicht.

Kostenloser Preisvergleich von Rechtsschutzversicherungen
Die Verteidigung und Wahrung von Rechten muss nicht teuer sein. Finden Sie durch einen kostenlosen Rechtsschutzversicherung Vergleich eine geeignete und günstige Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.