Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Gilt der Wohnrechtsschutz auch für Bauherren?

Beim Bau oder Umbau eines Hauses oder der Sanierung der Eigentumswohnung kann es zu Konflikten kommen – beispielsweise mit Nachbarn wegen Baulärms.

Ob der Wohnrechtsschutz auch Bauherren bei Rechtsstreitigkeiten rund um ihr Bauvorhaben hilft, hängt vom jeweiligen Rechtsschutztarif ab. Bei einzelnen Anbietern besteht für Bauherren Schutz bis zu einer begrenzten Leistungssumme.

Darüber hinaus haben Bauherren bei ein paar Versicherern die Möglichkeit, sich mit einem speziellen Bauherren-Rechtsschutz abzusichern. Damit sind sie bei Streitigkeiten mit Architekten, Handwerkern, dem Grundstücksverkäufer oder der Bauantragsbehörde auf der sicheren Seite.

In der Rechtsschutzversicherung für Bauherren abgesicherte Wohnobjekte des Versicherungsnehmers sind je nach Tarif:

  • Einfamilienhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Mehrfamilienhäuser mit bis zu vier Wohnungen
  • Ferienwohnungen und -häuser

Dabei ist es keine Voraussetzung, dass der Bauherr die Immobilie nach Fertigstellung auch selbst nutzt.

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.