Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Springt der Rechtsschutz auch bei einer Scheidung oder Erbstreitigkeiten ein?

Gerichtsverfahren bei Erbstreitigkeiten oder einer Scheidung sind regulär nicht über die Rechtsschutzversicherung versichert. Der Privatrechtsschutz umfasst aber häufig einen Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht. Dieser deckt die Beratung in den aufgelisteten Bereichen ab. Ein Beispiel: Sie lassen sich von einem Anwalt beraten, ob Sie eine Erbschaft mit Schulden annehmen sollten.
 
Vereinzelte Versicherer bieten zum Privatrechtsschutz den optional abschließbaren Baustein Ehe-Rechtsschutz an. Dieser greift bei familienrechtlichen Angelegenheiten wegen Getrenntlebens, Scheidung oder Scheidungsfolgeangelegenheiten. Der Ehe-Rechtsschutz gilt für beide Ehepartner.
 
Tipp: Den genauen Leistungsumfang verschiedener Rechtsschutztarife können Sie ganz einfach im Detailvergleich sehen und vergleichen. So finden Sie ohne großen Aufwand die passende Rechtsschutzversicherung für Ihren Absicherungsbedarf.
 

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.