Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Welche Kosten werden nicht übernommen?

Folgende Streitigkeiten werden nicht von der Rechtsschutzversicherung übernommen: 

  • Durch Scheidung oder durch Erbe (Eherecht/Erbrecht) ausgelöste Streitfälle. In beiden Fällen wird lediglich eine anwaltliche Beratung oder weitergehende Tätigkeit eines Anwalts bezahlt. Eine gerichtliche Deckung ist nur selten Inhalt einer Rechtsschutzversicherung oder muss gesondert dazu gebucht werden.
  • Baurechts- und Spekulationsstreitigkeiten.
  • Grundsätzlich dürfen keine Bußgelder oder Geldstrafen durch die Rechtsschutzversicherung beglichen werden. 
  • Rechtsstreitigkeiten, die von Ihnen vorsätzlich und/oder rechtswidrig verursacht worden sind, werden ebenfalls nicht getragen.

Rechtliche Soforthilfe

Ohne eine Rechtsschutzversicherung kann eine erste rechtliche Beratung kostspielig werden. Über den kostenlosen Rechtshilfe-Vergleich von CHECK24 können Sie sich über die rechtliche Soforthilfe hingegen eine günstige erste rechtliche Beratung einholen. Je nach Anbieter kann Ihnen beispielsweise eine telefonische Rechtshilfe oder eine Dokumentenprüfung erste Fragen beantworten.

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Sie schließen für Ihren bestehenden Rechtsfall ein Soforthilfe-Paket ab in Kombination mit einer passenden Rechtsschutzversicherung für zukünftige Fälle. 

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.