CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 46 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 46

Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
phv@check24.de

Sie sind hier:

Technischer Defekt: Drohne stürzt auf Kindergarten

München, 6.2.2018 | 12:11 | kro

Am Montag ist im unterfränkischen Kleinheubach in Bayern eine Drohne auf einen Kindergarten gestürzt. Darüber berichten lokale Medien.

Eine Drohne ist auf einen Kindergarten gestürzt.Eine Drohne ist auf einen Kindergarten gestürzt.
Demnach ließ ein Mann im Zuge von Dachdeckarbeiten gegen Mittag eine Drohne mit einer Kamera aufsteigen, um von seinem Bauprojekt Luftaufnahmen zu machen. Jedoch verlor der Drohnenpilot bereits kurz nach dem Start aufgrund eines technischen Defekts die Funkverbindung zu seinem Flugobjekt.

Der Quadrokopter flog daraufhin unkontrolliert über benachbarte Grundstücke. Der Blindflug endete abrupt, als die Drohne gegen die Hauswand eines Kindergartens prallte und zu Boden stürzte.

Die besorgte Erzieherin verständigte die Polizei. Die Beamten übergaben die Drohne, die zumindest noch einige Luftaufnahmen geschossen hatte, wieder ihrem Besitzer. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Mehr Zwischenfälle mit Drohnen

Zwischenfälle mit Drohnen häufen sich: Erst vor Weihnachten ist in Baden-Württemberg eine Drohne auf einen Weihnachtsmarkt gestürzt.
CHECK24 Social Media

Weitere Nachrichten zum Thema Privathaftpflicht