Sie sind hier:

Hundehaftpflichtversicherung: Die beliebtesten Hundenamen 2019

München, 4.6.2020 | 08:00 | awo

Auch dieses Jahr, pünktlich zum Tag des Hundes, kürt CHECK24 wieder die beliebtesten Hundenamen. Neben echten Klassikern haben manche Hundebesitzer ein wirkliches Faible für ziemlich außergewöhnliche Namen. Ob auch Ihr Hund einen der beliebtesten Hundenamen trägt?

Hund_PortraitWelcher Name hat es auf den ersten Platz geschafft?
Am Samstag, den 07. Juni 2020, wird der beste Freund des Menschen gefeiert. Der flauschige Vierbeiner ist für die meisten Hundebesitzer weit mehr als nur ein Haustier. Deswegen wird meist sorgfältig überlegt, wenn es um den Namen des eigenen Hundes geht. Schaut man sich diese an, werden klare Präferenzen deutlich.

Anhand der im vergangenen Jahr über CHECK24 abgeschlossenen Hundehaftpflichtversicherungen, wurden die beliebtesten Hundenamen ermittelt. Die Auswertung beinhaltet außerdem einen Altersgruppen-Vergleich, einen Geschlechter-Vergleich und einen Hunderassen-Vergleich.

Hundebesitzer blieben sich auch 2019 treu, weswegen es kaum Überraschungen bei den beliebtesten Hundenamen gibt. Balu belegt bei den männlichen Namen wieder den ersten Platz. Bei den weiblichen Hundenamen ist es erneut Luna geworden. Neu in den Top Ten der beliebtesten männlichen Hundenamen ist Max, der auf Platz zehn landet. Bei den weiblichen Namen hat es zum ersten Mal Frieda ins Ranking geschafft und belegt den neunten Platz.

Hunderassen und ihre Namen

Schaut man sich die beliebtesten Hunderassen an, so kann man auch hier eindeutige Vorlieben bei der Namenswahl feststellen. Luna und Balu sind rassenübergreifend die beliebtesten Hundenamen. Dennoch gibt es ein paar Ausnahmen. Die Französische Bulldogge wird beispielsweise auch gerne mal Emma getauft, der Border Collie Nala oder Milo und der Deutsche Schäferhund Kira oder Rex.

Die Auswertung hat zudem den ein oder anderen außergewöhnlichen Namen hervorgebracht. Disney-Fans nennen ihren Hund auch gerne mal Mufasa oder Mulan. Andere Hundebesitzer bevorzugen eher Namen wie Knoppers oder Fanta. Vielleicht liegt das daran, dass ihre Hunde genauso zuckersüß sind wie ihre Namensvorbilder? Menschliche Namen scheinen aber auch nicht ganz ausgeschlossen zu werden. So mancher Hundehalter nennt seinen treuen Gefährten beispielsweise Gretel, Kai Uwe oder Walter. 

Weitere Informationen zum Download:
Pressemitteilung 
 

Weitere Nachrichten zum Thema Hundehaftpflicht