Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Deutscher Schäferhund - das Multitalent auf vier Pfoten im Porträt

Der Deutsche Schäferhund belegt bei den beliebtesten Hunderassen der CHECK24-Kunden den sechsten Platz. Vor allem die Altersgruppe 55+ hat ihn ins Herz geschlossen. Der Deutsche Schäferhund gehört zu den Hüte- und Treibhunden.

Previous
Next
Deutscher Schäferhund stehend
Deutscher Schäferhund Welpe
Deutscher Schäferhund laufend
Deutscher Schäferhund liegend
Deutscher Schäferhund im Wasser

Wie der Name schon verrät, hat der Deutsche Schäferhund seine Wurzeln in Deutschland. Als Begründer der Rasse gilt der Offizier und Hundezüchter Max von Stephanitz. Dieser züchtete den Deutschen Schäferhund Ende des 19. Jahrhunderts aus regionalen Hütehunden. Das Ziel war die Schaffung eines zu hohen Leistungen veranlagten Gebrauchshunds.

Der heutzutage vielfältig eingesetzte Deutsche Schäferhund wurde zunächst als reiner Arbeitshund gezüchtet. Seine Aufgabe war es, Schafe zu hüten und auf die Schäfer und ihre Habseligkeiten aufzupassen. Im Jahr 1899 wurde der Verein für Deutsche Schäferhunde gegründet.

Erfahren Sie hier mehr zu Charakter, Aussehen und heutigem Einsatz des Deutschen Schäferhunds.

Wesen/Charakter

  • nervenstark, belastbar
  • gutartig, folgsam
  • intelligent
  • ausgeglichen
  • lernwillig, aufmerksam
  • selbstsicher

Aussehen

  • Farben: einfarbig schwarz, grau-schwarz, schwarz mit braunen, gelben oder hellgrauen Stellen
  • Widerristhöhe: 55-65 cm
  • Gewicht: bis 40 Kilo
  • Fell: dicht, gerade harsch und fest anliegend (Stockhaar) oder lang, weich und nicht fest anliegend (Langstockhaar)
  • kräftig gebaut
  • tiefer, gewölbter Brustbereich
  • keilförmiger Kopf mit Stehohren
  • schwarze Nase
  • sichelförmige Rute

Heutiger Einsatz

  • Familienhund
  • Hütehund
  • Wachhund
  • Diensthund bei Polizei, Zoll und Militär
  • Rettungshund
  • Blindenhund
  • Begleithund
  • Lawinensuchhund
  • Sporthund (Agility, Obedience)

Hundehaftpflicht für Ihren Schäferhund ab 2,19 Euro monatlich

Für ein unbeschwertes gemeinsames Leben mit Ihrem Deutschen Schäferhund darf der passende Versicherungsschutz nicht fehlen. Eine günstige und leistungsstarke Hundehaftpflichtversicherung finden Sie im Handumdrehen mit dem Hundehaftpflicht-Vergleich von CHECK24.

Hundehaftpflicht für den Deutschen Schäferhund im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.