Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
+++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Strompreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++

Strompreisrekord in Deutschland


Die Strompreise befinden sich aktuell auf einem Rekordhoch, kurzfristig ist nicht mit einer Entspannung zu rechnen.

Die Gründe für diesen starken Anstieg sind vielfältig:

  1. Der Energieverbrauch ist im Zuge der weltweiten wirtschaftlichen Erholung stark gestiegen.

  2. Mit der steigenden Nachfrage zogen Großhandelspreise für Öl, Gas und Kohle deutlich an, welche zur Stromerzeugung notwendig sind.

  3. Hinzu kommen erhöhte CO2-Abgaben, welche auf diese Energieträger fällig werden.

  4. In Folge bewegt sich der Börsenstrompreis auf einem Rekordniveau. Mit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine steigen die Preise an der Strombörse erneut an.

  5. Viele Stromanbieter geben diese Kosten an die Verbraucher weiter (Ø +34,8 % in der Grundversorgung).

Weitere Informationen zu den Rekordpreisen bei Strom finden sie hier.

Sollten Sie eine Strompreiserhöhung erhalten, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Anbieter wechseln. Vergleichen Sie jetzt Stromtarife und schützen Sie sich mit einer Preisgarantie vor weiter steigenden Strompreisen: Von CHECK24 empfohlene Tarife haben immer eine Preisgarantie von mindestens 12 Monaten.


Sollten Sie sich nach der Preiserhöhung eines Alternativanbieters für die lokale Grundversorgung entscheiden, müssen Sie nach dem Gebrauch des Sonderkündigungsrechts nichts weiter unternehmen – Ihr Grundversorger meldet sich automatisch bei Ihnen. Beachten Sie, dass Grundversorgungstarife in der Regel keine Preisgarantie bieten und Preise kurzfristig angepasst werden können.
Sie sind hier:

Strompreisvergleich beim Testsieger

  • Sicherheit durch Preisgarantie
  • Volle Markttransparenz
  • 1-Klick-Stromwechsel
Preise sichern Stromkosten sparen
Strom Sparpotenzial
   Bis zu 500 €  sparen  
Best Best Service Nirgendwo günstiger Ganrantie TÜV SÜD Siegel
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
4.349 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Stromkrise – was tun?

  • Preise im Großhandel sind gesunken – Verbraucherpreise bleiben weiter auf hohem Niveau. Mehr zur Stromkrise.
  • Aktuell massive Erhöhungen in der Grundversorgung. Auch Bestandstarife werden deutlich teurer.
  • Sie haben 2 Optionen: Neuen Tarif mit Preisgarantie abschließen oder Sparalarm aktivieren und bei verbessertem Angebot wechseln.

jetzt Sparalarm aktivieren

Strompreisvergleich

  1. Ein regelmäßiger Strompreisvergleich zahlt sich aus: Durch günstige Tarife und Bonusangebote können Sie immer wieder aufs Neue sparen.
  2. Sie benötigen für einen Strom Preisvergleich nur Ihre Postleitzahl und Ihren ungefähren Jahresverbrauch. Wenn Sie ein CHECK24-Kundenkonto anlegen, bleiben diese Daten hinterlegt.
  3. Achten Sie bei der Tarifauswahl neben dem Preis auch auf faire Tarifbedingungen.
Unser Tipp

Um den Energiemarkt unkompliziert zu beobachten, können Sie jetzt unseren exklusiven Sparalarm aktivieren – Wir informieren Sie bei verbessertem Angebot.

jetzt Sparalarm aktivieren

Strompreisvergleich – so geht's

Daten eingeben Tarife vergleichen Online abschließen

1. Daten eingeben
Alle an Ihrem Wohnort verfügbaren Anbieter schnell und sicher vergleichen.

  2. Tarife vergleichen
Neuen günstigen Stromanbieter nach eigenen Kriterien aus der Ergebnisliste auswählen.
  3. Online abschließen
Der neue Anbieter kündigt bei Einhaltung der vierwöchigen Frist bei Ihrem Vorversorger.

Günstiger Ökostrom

Zusätzlich haben Sie die Option, sich beim Strompreisvergleich ausschließlich Ökostromanbieter anzeigen zu lassen. So fließen in den Preisvergleich nur Stromtarife von Versorgern ein, die Ihnen Strom aus erneuerbaren Energien nach Hause liefern können. Ökostromtarife sind häufig nicht viel teurer als Standardstrom (+0,1 %). Mit nachhaltigem Ökostrom aus erneuerbaren tragen Sie zur Energiewende bei. Insbesondere die nachhaltigen Ökotarife haben einen positiven Umwelteinfluss, da sich die Ökostromanbieter dazu verpflichten, die Energiewende aktiv voranzutreiben.

Autostromtarife für Ihr E-Auto

Egal, ob Sie Ihren Autostrom über einen gemeinsamen Zähler mit Ihrem Hausstrom beziehen oder einen getrennten Zähler dafür haben – CHECK24 hat eine Übersicht der besten Stromtarife für Ihr Elektroauto.

zum Autostrom-Vergleich

Ein regelmäßiger Strompreisvergleich zahlt sich aus

Mit einem regelmäßigen Preisvergleich für Strom profitieren Sie jedes Jahr aufs Neue von den günstigen Strompreisen und wechselnden Bonusangeboten und der Anbieter. Bevor Ihr aktueller Laufzeitvertrag endet, führen Sie am besten erneut mit dem Strompreisrechner einen Strompreis Vergleich durch, um weiterhin günstig Strom zu beziehen. Wenn Sie sich ein CHECK24-Kundenkonto einrichten, müssen Sie nicht einmal erneut Ihre Daten für den Stromvergleich eingeben. Sie erhalten mit nur einem Klick alle Stromanbieter im Strom Preisvergleich und erfahren Ihr aktuelles Sparpotenzial.

Fragen zum Strompreisvergleich

Wie beziehe ich Ökostrom?

Wenn Sie einen Ökostromtarif suchen, können Sie die Filtereinstellungen im Strompreisvergleich ganz einfach anpassen. Klicken Sie im Stromtarifrechner beim Menüpunkt Ökostrom auf „Alle Ökotarife" und schon erhalten Sie nur Angebote mit Ökostrom. Oder nutzen Sie unseren separaten Stromverbrauchsrechner für Ökostromanbieter.

Wie kann ich die Preise für Gewerbestrom vergleichen?

Wenn Sie Gewerbestrom vergleichen möchten, können Sie die Suchfilter des Stromrechners entsprechend anpassen. Wählen Sie beim Menüpunkt „Nutzung“ einfach „Gewerblich“ aus. Anschließend werden Ihnen nur Tarife für Gewerbestrom angezeigt. Oder nutzen Sie unseren separaten Rechner für Strompreisvergleich Gewerbestrom.

Kann es zu einer Unterbrechung der Stromversorgung kommen?

Nein, Sie werden während des Wechselprozesses zu jederzeit mit Strom versorgt. Auch wenn Ihr neuer Stromvertrag nicht sofort an Ihren alten anschließt, erhalten Sie ununterbrochen Strom, da in der Zwischenzeit der Grundversorger einspringt. Bei einem Stromanbieterwechsel ist eine lückenlose Stromversorgung garantiert.

Muss ich meinen Stromvertrag selbst kündigen?

Üblicherweise übernimmt Ihr neuer Stromanbieter die Kündigung Ihres alten Stromvertrags. Sie sollten nur selbst kündigen, wenn Sie Ihr Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Strompreiserhöhung nutzen oder Ihr Laufzeitvertrag in Kürze endet. Da sich viele Verträge automatisch um 6-12 Monate verlängern, wenn sie nicht fristgerecht gekündigt werden, sollten Sie in diesem Fall die Kündigung selbst in die Hand nehmen.

Wie berechnet sich mein Abschlag?

Üblicherweise erfolgen Abschlagszahlungen monatlich. Ihr Stromanbieter berechnet die Höhe des Abschlags, indem er die Jahreskosten durch die Anzahl der Monate teilt. Die Jahreskosten ergeben sich aus dem Strompreis pro Kilowattstunde plus dem Grundpreis. Die meisten Stromversorger teilen das Berechnungsjahr durch zwölf, einige durch elf Monate. Dabei werden die monatlichen Abschläge häufig auf glatte Eurobeträge aufgerundet.

mehr Antworten erhalten Sie in unserem FAQ »