Sie sind hier:

Vergleichsportale Stiftung Warentest rät von Verivox ab

|

Vergleichsportale unterstützen Verbraucher beim Anbieterwechsel. Verbraucher sollten jedoch vorsichtig sein. Nicht jedes Vergleichsportal ist wirklich verbraucherfreundlich.

Finger weg von Verivox
Stiftung Warentest warnt vor Verivox.
Ein Gas- oder Stromanbieterwechsel ist so einfach wie nie. Vergleichsportale bieten Verbrauchern die Möglichkeit einen Wechsel schnell und einfach durchzuführen. Verbraucher sollten allerdings darauf achten, welches Portal sie für den Wechsel wählen. Stiftung Warentest rät von Strom- und Gasvergleichen bei Verivox ab. Bei CHECK24 steht Verbraucherschutz an erster Stelle.
 

Unterschied zwischen Verivox und CHECK24

Stiftung Warentest und CHECK24 empfehlen im Gegensatz zu Verivox Tarife mit einer Laufzeit von maximal 12 Monaten. So können Verbraucher bei einem regelmäßigen Wechsel die größte Ersparnis erzielen und zusätzlich flexibel bleiben. CHECK24 zeigt im Gegensatz zu anderen Vergleichsportalen zudem nicht ungefiltert alle Tarife an, sondern nur Tarife, die bestimmte Kriterien erfüllen. Tarife, die CHECK24 als verbraucherfreundlich erachtet, sind darüber hinaus mit dem CHECK24 geprüft-Siegel gekennzeichnet. So können Verbraucher sich sicher sein, in keine Kostenfalle zu tappen. Geprüft werden Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist, Art der Abschlagszahlung sowie die Preisgarantie.

 

Weitere Nachrichten über Energie