Sie sind hier:

Interview Wer steckt hinter 123energie?

|

Wer steckt hinter der Marke 123energie? Diese und weitere Fragen beantwortet uns der Gas- und Stromanbieter im Interview. Dabei erfahren Verbraucher Wissenswertes über die Geschichte und die Philosophie des Energieanbieters.

123energie-interview
Joachim Schädler von 123energie (Pfalzwerke AG) im Interview.

CHECK24: Wie entstand 123energie?

123energie: Unser Ziel war es, bundesweit günstigen Strom mit einer transparenten Preisstruktur anzubieten. Ganz im Sinne der Kunden: einfach, günstig, sicher. So haben wir bereits seit 2007 123energie als Online-Marke der Pfalzwerke AG etabliert. Unser Credo: Wir setzen von Beginn an auf vollautomatisierte Prozesse und verzichten auf kostenintensive Werbekampagnen. Von dieser stringenten Effizienz im Online-Vertrieb profitiert der Kunde. So garantieren wir deutschlandweit hohe Qualität zu fairen Preisen – und vor allem mit Preisgarantie. Und der Wechsel zu 123energie spart nicht nur Geld, er ist auch noch kinderleicht.


CHECK24: Woher beziehen Sie Ihren Strom?

123energie: Mit der Zusammensetzung der Quellen, aus denen unser Strom stammt, übersteigen wir mit 123strom seit jeher den gesamtdeutschen Durchschnitt, wenn es um regenerative Energieträger geht. Für uns ist Nachhaltigkeit keine Zukunftsmusik, sondern Teil unserer täglichen Verantwortung gegenüber unseren Kunden und unserer gemeinsamen Umwelt. So stammen 123ökostrom und 123ökostrom Premium sogar zu 100 Prozent aus zertifizierten, erneuerbaren Energiequellen.


CHECK24: Was steckt hinter der 100-jährigen Erfahrung?

123energie: 123energie ist die Online-Marke der Pfalzwerke Aktiengesellschaft, dem führenden Energiedienstleister in der Pfalz und im Saarpfalz-Kreis. Gegründet 1912 stehen die Pfalzwerke für eine sichere Versorgung ihrer rund 450.000 Kunden in der Region und darüber hinaus. Von dieser weit über 100-jährigen Tradition profitieren natürlich auch die 123energie-Kunden. Hinter der Online-Marke steht ein zuverlässiger, solventer Partner mit vielfältigem Know-how im Bereich der Energieversorgung und der Energiedienstleistungen.


CHECK24: Was macht die 123energie Energieprodukte besonders?

123energie: Unsere Online-Marke 123energie steht für einfach, natürlich, günstig: Bei 123energie Strom-, Gas- und Wärmeprodukten werden die Prozesse für Kundenservice, Wechselprozesse und Kundenmanagement weitgehend digital abgewickelt. So werden Kosten reduziert und die Kunden profitieren von günstigen Tarifen. Bei 123energie zahlt der Kunde nur das, was er verbraucht: ohne versteckte Kosten, aber dafür mit verlässlichen Preisgarantien. Der Wechsel zu 123energie ist mehr als einfach: Der Prozess verläuft schnell und bequem online - die Kündigung beim bisherigen Versorger und den Wechsel organisieren wir. Dabei garantieren wir beim Wechsel absolute Versorgungssicherheit. Schließlich stehen hinter 123energie die Pfalzwerke, ein verlässlicher Energieversorger mit einer über 100-jährigen Tradition. Hinzu kommt unser nachhaltiges Engagement. Denn die Umwelt und damit die Lebensqualität der Menschen liegen uns am Herzen. Deshalb investieren wir in Nachhaltigkeit in Form attraktiver Öko-Produkte aus 100% erneuerbaren Energien und in den Ausbau regenerativer Energiequellen.


CHECK24: Was zeichnet den Kundenservice von 123energie besonders aus?

123energie: 123energie ist wiederholt unter anderem als besonders fairer und beliebter Strom- und Gasanbieter ausgezeichnet worden. Dabei sind sich Verbraucher und Fachpresse in ihrer positiven Beurteilung einig. Zum Beispiel wurden wir zum fünften Mal in Folge laut Studie des Magazins „Focus“ „Kundenliebling 2018“ (Ausgabe 31/2018). Diese und unsere zahlreichen weiteren Auszeichnungen bestätigen uns in unserer Arbeit und der Ausrichtung von 123energie.


CHECK24: Welche Tipps können Sie Erstwechslern geben?

123energie: Der heutige Energiemarkt ist äußerst schnelllebig. Stromprodukte werden nicht mehr nur von Energieversorgern angeboten, sondern manchmal auch von branchenfremden Akteuren. Wichtig dabei ist aus unserer Sicht, sich neben dem Preisvergleich auch die Reputation und Stabilität des Stromlieferanten vor Abschluss eines Vertrages anzuschauen. Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass einige Anbieter, die zum Teil unseriös niedrige Preise angeboten haben, plötzlich in die Insolvenz geraten sind. Neben dem zusätzlichen Aufwand, ungeplant einen neuen Versorger suchen zu müssen, ist ein solcher Fall natürlich besonders fatal für die Kunden, wenn sie sich für Zahlungsmodelle mit Vorauskasse entschieden hatten. Daher raten wir dazu, den Stromlieferanten im Vorfeld zu prüfen.