089 24 24 12 99 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 24 24 12 99

Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
sterbegeld@check24.de

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Wer erhält die Versicherungssumme im Todesfall?

Im Fall der gesetzlichen Erbfolge haben die Kinder der versicherten Person zu gleichen Teilen das Recht auf das Erbe. Sollte der Verstorbene keine Kinder hinterlassen, sind die nächsten Angehörigen entsprechend des Verwandtschaftsgrades erbberechtigt. Ist die versicherte Person verheiratet, besitzt der Ehepartner einen Sonderstatus.

Möchten Sie Ihren Lebenspartner oder eine andere Person als bezugsberechtigte Person Ihrer Sterbegeldversicherung bestimmen, die in Ihrem Todesfall die Summe erhalten soll, können Sie diese im Antrag angeben. Sofern Sie selbst nur der Antragsteller, aber nicht die versicherte Person sind, kommen auch Sie als bezugsberechtigte Person in Frage. Auch die Auszahlung an eine Firma ist in einzelnen Tarifen möglich.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.