CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
MeineListen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
0800 - 123 2012 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
0800 - 123 2012 (gebührenfrei)
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns gerne auch per E-Mail:
Sie sind hier:

Bin ich richtig versichert?

Ermitteln Sie jetzt in
nur 20 Sekunden Ihren persönlichen Bedarf!

jetzt checken »

Kostenlose Beratung

0800 - 123 2012

Mo. bis Fr. 08:00 - 20:00 Uhr

Was ist vor dem Vertragsabschluss zu beachten?

Achten Sie darauf, dass die abgesicherte Versicherungssumme ausreicht, um die Kosten für Ihre gewünschte Bestattung zu tragen. Laut Stiftung Warentest betragen die durchschnittlichen Bestattungskosten zwischen 6.000 und 8.000 Euro ("Spezial Bestattung", Oktober 2016). Für eine korrekte Berechnung der Beiträge ist zudem Ihr Alter entscheidend. Daher müssen Sie bereits zu Beginn Ihr genaues Geburtsdatum wählen, dieses ist später auch nicht mehr änderbar.

Beitragsdauer, Wartezeit und Versicherungsbeginn sind ebenfalls relevant

Für jüngere Kunden lohnt es sich in den meisten Fällen, einen Tarif mit verkürzter Dauer für die Beitragszahlung zu wählen. Tarife mit einer Beitragsbefreiung haben zwar einen höheren Monatsbeitrag. Wenn Sie aber ein hohes Alter erreichen, zahlen Sie in Summe meist weniger für den gleichen Versicherungsschutz. Die Garantie der Auszahlung der Versicherungssumme bleibt zudem weiterhin bestehen, auch wenn keine Beiträge mehr gezahlt werden müssen.

Allerdings kann die auszuzahlende Summe zu Beginn der Versicherung eingeschränkt sein, falls der Tarif eine Wartezeit vorsieht. Möchten Sie einen Tarif ohne Wartezeit, müssen Sie in den meisten Fällen eine Gesundheitsprüfung in Form einer Erklärung mit Ausschlusskrankheiten abgeben. Haben Sie sich für eine Versicherung entschieden, ist auch der Vertragsbeginn relevant. Wird nicht der folgende Monat ausgewählt, kann sich in der Zwischenzeit die Beitragshöhe aufgrund einer Neuberechnung des Versicherungsunternehmens noch ändern.

Vertragsänderungen sind jederzeit möglich

Entscheiden Sie, wer im Todesfall die Auszahlung der Versicherungssumme erhalten soll. Wählen Sie eine Person Ihres Vertrauens, wie etwa Ihren Partner oder Ihre Kinder. Sie haben aber im Nachhinein jederzeit die Möglichkeit, eine andere Person anzugeben. Kunden, die ihre Versicherung über CHECK24 abgeschlossen haben, können mit unserem Vertragsänderungsservice ihre Angaben schnell und einfach übermitteln.

Tipp: Bei Rückfragen zur Sterbegeldversicherung oder Ihrem Angebot helfen Ihnen unsere Kundenberater telefonisch oder per E-Mail sehr gerne weiter.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.