Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Strafrechtsschutz Vergleich

  • Übernahme von Kosten durch Strafverfahren
  • Das beste Portal für Versicherungsvergleiche
  • TÜV-geprüfte Funktion & Nutzerfreundlichkeit

Willkommen zurück!
Vergleichen Sie weiter, wo Sie aufgehört haben.

Test CHECK24 Versicherungen
5 / 5
30.655 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
396.272 Bewertungen (gesamt)
CHECK24 Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission! Daher haben alle CHECK24-Kunden nach Abschluss einer Versicherung die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

alle Bewertungen »
Verteilung der Gesamtbewertung
95.7%
4.2%
0.1%
0.0%
0.0%

Strafrechtsschutz

Ein Strafrechtsschutz sichert Sie gegen unberechtigte strafrechtliche Vorwürfe durch Dritte ab. Als Baustein der Rechtsschutzversicherung übernimmt der Strafrechtsschutz die Kosten bei einem Verdacht auf einen vorsätzlichen oder fahrlässigen strafrechtlichen Verstoß. Hierzu zählt beispielsweise Körperverletzung. Findet nach einem Vorwurf keine Verurteilung des Versicherungsnehmers statt, gilt der Versicherungsschutz rückwirkend. Dementsprechend werden die Kosten im Nachhinein übernommen. Ausgenommen davon sind allerdings Straftaten, die grundsätzlich nur vorsätzlich begangen werden können, wie beispielsweise Diebstahl.

Leistungsumfang des Strafrechtsschutzes

Der Leistungsbereich des Strafrechtsschutzes umfasst grundsätzlich:

  1. Opferrecht: Versicherungsschutz besteht, wenn Sie beispielsweise das Opfer einer Straftat werden und als Nebenkläger Schadensersatz und/oder Schmerzensgeld geltend machen wollen.
  2. passives Strafrecht: Ein Beispiel wäre, dass Ihnen eine Ordnungswidrigkeit oder ein Fahrlässigkeitsdelikt vorgeworfen wird und Sie sich dagegen zur Wehr setzen möchten.

Die Rechtsschutzversicherung übernimmt im Versicherungsfall die im Strafverfahren anfallenden Kosten, unter anderem für Anwälte, Zeugen, Gutachter und die Verhandlung.

Wichtig: Nicht im herkömmlichen Strafrechtsschutz abgedeckt sind Vorsatzdelikte und Verbrechen wie Steuerhinterziehung, Betrug und Mord. Manche Versicherer bieten einen Spezial-Strafrechtsschutz an. Dieser bietet auch beim Vorwurf eines vorsätzlichen Vergehens Versicherungsschutz, sofern es keine rechtskräftige Verurteilung wegen Vorsatz gibt.

Günstige Rechtsschutzversicherung mit Strafrechtsschutz finden

Eine günstige und leistungsstarke Rechtsschutzversicherung inklusive Strafrechtsschutz finden Sie mit dem Rechtsschutzversicherung-Vergleich von CHECK24 in wenigen Augenblicken. Für den Preisvergleich genügen wenige Angaben – darunter Ihr beruflicher Status, ob Sie nur sich selbst oder auch Ihren Partner und/oder Ihre Kinder versichern möchten sowie die gewünschten Leistungsbausteine.

Wissenswert: Die Bausteine Privatrechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz und Vermieterrechtsschutz können jeweils wahlweise einzeln oder in Kombination mit anderen Rechtsschutzbausteinen abgeschlossen werden. Der Wohnrechtsschutz und der Berufsrechtsschutz sind jeweils nur mindestens zusammen mit dem Privatrechtsschutz abschließbar.

Nach der Dateneingabe werden Ihnen alle zu Ihrem Absicherungswunsch passenden Tarife übersichtlich aufgelistet. Ob und bei welchen Bausteinen für Streitigkeiten im passiven Strafrecht und/oder Opferrecht geleistet wird, sehen Sie mit einem Klick auf „Details anzeigen”. 

Im Detailvergleich finden Sie diese Information ebenfalls und können außerdem bis zu drei Angebote gleichzeitig gegenüberstellen und so auf einen Blick Leistungsunterschiede ermitteln.

Haben Sie Ihren Wunschtarif gefunden, können Sie diesen direkt online abschließen oder sich ein unverbindliches Angebot kostenlos zuschicken lassen.

Strafrechtsschutz Vergleich

Jetzt vergleichen und günstige Rechtsschutzversicherung finden

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung kostenlos vergleichen. Gemäß Paragraph 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 VVG weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Versicherern und Versicherungstarifen finden Sie hier.

Sie schließen für Ihren bestehenden Rechtsfall ein Soforthilfe-Paket ab in Kombination mit einer passenden Rechtsschutzversicherung für zukünftige Fälle. 

Auszeichnung von Handelsblatt & ServiceValue

CHECK24 ist der beste Dienstleister in der Kategorie „Portale Versicherungsvergleich”. Das hat ServiceValue im Auftrag des Handelsblatts ermittelt. CHECK24 sicherte sich bei der Untersuchung „Deutschlands beste Dienstleister im Versicherungswesen 2023” den ersten Rang.

Weitere Informationen finden Sie hier.

TÜV-geprüfte Funktion & Nutzerfreundlichkeit

Der Rechtsschutzversicherung-Vergleich von CHECK24 wurde vom TÜV SÜD auf seine Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität untersucht. Anhand strenger Kriterien und sorgfältiger Prüfung wurde damit sichergestellt, CHECK24 Verbrauchern sicher und zuverlässig Orientierung bei der Suche nach dem passenden Versicherungstarif zu geben. CHECK24 erhielt hierbei die Note "Sehr Gut".

Weitere Informationen finden Sie hier.

Arbeitnehmer:
Sie sind als Arbeitnehmer erwerbstätig.

Hinweis: Eine Absicherung des Baustein Beruf ist nicht möglich, wenn Sie einen Anstellungsvertrag haben (z.B. Geschäftsführer).

Selbständig/Freiberuflich:
Sie sind hauptberuflich (oder nebenberuflich mit einem Jahresumsatz über 22.000€) als Selbständiger/ Freiberufler erwerbstätig.

Beamter/Öffentlicher Dienst:
Sie sind Beamter/Angestellter im öffentlichen Dienst.

Azubi/Student:
Sie befinden sich in Ausbildung/im Studium.

Rentner:
Bezug Ihres Lebensunterhalts überwiegend aus einer Rente.

Ohne berufliche Tätigkeit:
Keine der anderen Angaben passt.

Sie schließen für Ihren bestehenden Rechtsfall ein Soforthilfe-Paket ab in Kombination mit einer passenden Rechtsschutzversicherung für zukünftige Fälle.