Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Kollektives Arbeitsrecht

Das deutsche Arbeitsrecht umfasst sämtliche Gesetze, Verordnungen und sonstige rechtsverbindliche Vorschriften, die für eine nichtselbstständige oder selbstständige Erwerbstätigkeit gültig sind. Es gliedert sich in zwei Bereiche auf – dem Individualarbeitsrecht und dem Kollektivarbeitsrecht. Da in Deutschland per Grundgesetz Tarifautonomie herrscht, gibt es zwangsläufig nicht nur ein individuelles, sondern auch ein kollektives Arbeitsrecht. Das Individualarbeitsrecht regelt und bestimmt das Rechts- bzw. Angestelltenverhältnis zwischen einem Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Das kollektive Arbeitsrecht regelt hingegen die Beziehungen zwischen einem Arbeitgeber beziehungsweise einem Arbeitgeberverband und einem Betriebsrat oder einer Gewerkschaft. Zum Kollektivarbeitsrecht zählen unter anderem das Arbeitskampf-, Koalitions- und Tarifvertragsrecht. Das deutsche und europäische Sozial- und Arbeitsrecht geben einen gesetzlichen Rahmen vor.

Dieser gesetzliche Rahmen enthält Mindeststandards, die nicht verletzt werden dürfen. Da es den Gewerkschaften und Arbeitgebern jedoch aufgrund der Tarifautonomie obliegt, innerhalb des Rahmens Vergütung und Arbeitsbedingungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Mindestanforderungen frei zu gestalten, kommt es in zeitlichen Intervallen unterschiedlicher Längen zu Tarifverhandlungen zwischen den Tarifparteien. Diese haben in der Regel neue Tarifverträge, das heißt Vergütungs- und Arbeitsmodelle, zur Folge.

Jetzt neu bei CHECK24: Alles Wichtige rund um das Thema Arbeitsrecht können Sie in unserer Ratgeber-Sektion nachlesen.

zur Arbeitsrecht-Sektion >>

Da die rechtliche Grundlage einer jeden Erwerbstätigkeit ein Anstellungs- oder Dienstvertrag ist, verfügt jeder Erwerbstätige über die Möglichkeit, seine Rechtsinteressen durch einen privaten Arbeitsrechtsschutz durchzusetzen.

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Sie schließen für Ihren bestehenden Rechtsfall ein Soforthilfe-Paket ab in Kombination mit einer passenden Rechtsschutzversicherung für zukünftige Fälle. 

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.