Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Geltungsbereich

Der örtliche Geltungsbereich ist neben Deckungssumme, Selbstbeteiligung, Leistungsumfang, Kündigung und Ausschlüssen der wichtigste Punkt, den es beim Abschluss einer privaten Rechtsschutzversicherung zu beachten gilt. Der Geltungsbereich ist in der Regel von der Versicherungsform und der jeweiligen Versicherungsgesellschaft abhängig. In den Allgemeinen Bedingungen der Rechtsschutzversicherung wird der örtliche Geltungsbereich aufgeführt. Er enthält die Länder, in denen der versicherte Personenkreis oder Gegenstand Rechtsschutz genießt.

In den meisten Fällen besteht Rechtsschutz in Europa, den Anliegerstaaten des Mittelmeeres, auf den Kanarischen Inseln und auf Madeira (vgl. §6 der Allgemeinen Bedingungen der Rechtsschutzversicherung 2010 (ARB)). Kommt es zu Rechtsschutzfällen außerhalb des im Vertrag aufgeführten Geltungsbereiches, besteht Rechtsschutz nur dann, wenn der Versicherte mit der Versicherung eine gesonderte Vereinbarung getroffen hat. In solchen Fällen werden meist spezielle Selbstbeteiligungen und Regeln vertraglich vereinbart.

Mit dem Rechtsschutzversicherung Vergleich ohne Probleme zum besten Tarif
Erfreuen Sie Ihren Geldbeutel mit einer Ersparnis bei der Rechtsschutzversicherung. Einfach unseren Preisvergleich für Rechtsschutzversicherungen durchführen und problemlos zum günstigsten Anbieter wechseln!

Rechtsschutz beim Testsieger

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Mit dem Online-Rechner von CHECK24 können Sie über 240 Tarifvarianten der Rechtsschutzversicherung von verschiedenen Versicherern kostenlos vergleichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.