CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 48 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 48

Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
tierhalter@check24.de

Sie sind hier:

Aktueller Pferde-Unfall: Kutsche landet im Graben

München, 18.8.2017 | 09:45 | kro

Im niedersächsischen Wardenburg ist am Mittwochnachmittag eine Frau bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche verletzt worden. Darüber berichten lokale Medien.

Bei einem Kutschen-Unfall wurde eine Frau verletzt.Bei einem Kutschen-Unfall wurde eine Frau verletzt.
Demnach landete die einspännige Kutsche im Graben und stürzte um. Dabei wurde die 44-jährige Kutscherin unter dem Gefährt eingeklemmt. Die Großleitstelle alarmierte drei Ortsfeuerwehren, zwei Rettungs- sowie einen Notarztwagen.

Als das erste Rettungsfahrzeug am Unfallort eintraf, hatten bereits mehrere Anwohner das Pferd von der Kutsche gelöst. Die eingeklemmte Frau konnte sich anschließend selbstständig befreien.

Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ihre Beifahrerin blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Das Pferd wurde unversehrt auf eine benachbarte Weide gebracht.

Nach rund einer halben Stunde konnte die mit acht Fahrzeugen angerückte Feuerwehr den Einsatzort wieder verlassen. Über die Schadenshöhe kann die Feuerwehr Medienberichten zufolge noch keine Angaben machen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
CHECK24 Social Media

Weitere Nachrichten zum Thema Pferdehaftpflicht