Sie sind hier:

Kfz-Versicherung im Vergleich

eVB sofort online
15-facher Testsieger
Über 300 Berater sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit
Erstinformation - CHECK24 ist immer für Sie da, Ihr unabhängiger Versicherungsmakler mit der Nirgendwo Günstiger Garantie für die Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung für Cabrios

Lesezeit 2 Min.

Viele Automarken bieten ihre Modelle auch "oben ohne" an. Cabrios sind beliebte Zweitwagen. Hier finden Sie:

Saisonkennzeichen für Cabrios

Wenn Sie Ihr Cabrio nur im Frühling und Sommer fahren, lohnen sich für Sie Saisonkennzeichen. Im Vergleich zu Ganzjahreskennzeichen zahlen Sie deutlich weniger Kfz-Versicherungsbeiträge und Kfz-Steuer. Was an Kfz-Steuer für ein Cabrio auf Sie zukommt berechnen Sie in unserem Kfz-Steuer Rechner. Berücksichtigt werden nur die Monate, in denen Sie das Cabrio für die Saison zugelassen haben.

Die Cabriosaison sollte mindestens sechs zusammenhängende Monate betragen. Dann profitieren Sie bei der Kfz-Haftpflicht und Vollkaskoversicherung vom System der Schadenfreiheitsklassen und den damit verbundenen Beitragsrabatten bei Schadensfreiheit.

Das geringe Schadenrisiko der Kfz-Versicherer kann sich auch in einer günstigen Beitragsrechnung widerspiegeln. Voraussetzung dafür ist, dass Sie als Cabriobesitzer die Angebote am Markt vergleichen und sich für einen Tarif mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis entscheiden. Wir helfen Ihnen mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Kfz-Versicherungsrechner gerne dabei, den passenden Tarif zu finden.

Abstellpflicht auf Privatgelände

Außerhalb der Saison muss Ihr Cabrio auf einem privaten, abgeschlossenen Gelände geparkt sein.

Kaskoversicherung für Cabrios

Kaskoversicherung abschließen

Wir empfehlen Ihnen, das Cabrio zusätzlich mit einer Teilkasko oder Vollkasko gegen Schäden abzusichern. Auch für ältere Modelle lohnt sich dieser zusätzliche Kfz-Versicherungsschutz.

Denn eine der Schwachstellen vieler Cabrios ist das Dach. Fälle von Vandalismus, bei denen Unbekannte das Verdeck aufschlitzen, kommen immer wieder vor.

Derselben Methode bedienen sich Diebe, um Gegenstände schnell und lautlos aus dem Wageninneren zu stehlen. Auch über in den Lack geritzte "Botschaften" von Neidern können Cabriobesitzer treffen.

Eine Teilkasko deckt unter anderem die Schäden eines Auto- oder Autoteilediebstahls ab, eine Vollkasko-Police greift überdies bei Vandalismusschäden. Können die Verursacher nicht ermittelt werden, bezahlt die Versicherung dann beispielsweise das neue Verdeck, die Reinigung der beschmutzten Ledersitze oder die Instandsetzung des zerkratzten Lacks.

Deckungssummen ausreichend hoch wählen

Bei der Kaskoversicherung für das Cabrio ist es wichtig, dass die vertraglich vereinbarten Deckungssummen für die fest am oder im Auto verbauten Fahrzeugteile - zum Beispiel Felgen, Sitze nebst Kindersitz, Renngurte und die Musikanlage - ausreichend hoch sind. Zu niedrig angesetzte Beträge rächen sich spätestens, wenn der Versicherungsschaden höher ausfällt – und Sie den Differenzbetrag der Reparaturrechnung selbst tragen müssen.

Verdeck immer schließen

Schließen Sie das Verdeck, wenn Sie Ihr Cabrio in der Öffentlichkeit abstellen. Wird der Wagen gestohlen oder werden fest verbaute Fahrzeugteile daraus entwendet, kann die Autoversicherung Sie sonst mitverantwortlich machen und einen Teil der Entschädigungssumme wegen grober Fahrlässigkeit einbehalten.

Sind diese Informationen hilfreich?

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.