CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 55
Ihre persönliche Versicherungsberatung
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Sie sind hier:

Aktueller Schadensfall: Mit Traktor in Hauswand

München, 27.1.2017 | 10:25 | kro

In der Nacht zum Donnerstag haben mehrere Täter in Nordrhein-Westfalen einen Traktor von einer Baustelle gestohlen, um damit in ein Haus einzubrechen. Medienberichten zufolge fuhren sie damit in die Hauswand, die dabei zerstört wurde.

Ein Traktor wurde für den Einbruch von einer Baustelle entwendet.Ein Traktor wurde für den Einbruch von einer Baustelle entwendet.
Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt und sahen die Einbrecher noch weglaufen. Diese flüchteten mit einem Tresor.

Lange unentdeckt blieben die Täter nicht, da sie versuchten, den Tresor in der Öffentlichkeit zu knacken. Die Polizei konnte einen der Verdächtigen festnehmen. Weitere Tatverdächtige sollen sich noch auf der Flucht befinden.

Ersten Schätzungen zufolge ist bei dem Vorfall ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Der Tresor hatte allerdings keine Wertgegenstände, sondern nur Unterlagen enthalten.

Zu dem Vorfall meldet sich auch der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft zu Wort und betont, dass in einem solchen Fall die Hausratversicherung nicht nur für die Wiederbeschaffung des gestohlenen und beschädigten Inventars, sondern auch für die Reparatur der Hauswand aufkommt.
 
CHECK24 Social Media

Weitere Nachrichten über Hausratversicherung