CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Sie sind hier:

Aktueller Schadensfall: Einbrecher geht mit Hund des Opfers Gassi

München, 6.6.2017 | 09:41 | kro

Der Polizei Krefeld ist ein tierlieber Einbrecher ins Netz gegangen. Nach Polizeiangaben war die Wohnungsinhaberin zum Zeitpunkt des Einbruchs im Krankenhaus. Freunde hüteten die Wohnung und ihren Hund.

Ein Hund entlarvte den tierlieben Einbrecher.Ein Hund entlarvte den tierlieben Einbrecher.
Der 27-jährige Einbrecher brach die Tür zu der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf, als gerade niemand da war, und steckte Schmuck ein. Danach nahm er den Hund zu einem Spaziergang mit.

Eine Bekannte der Wohnungsinhaberin erkannte das Tier und forderte den Mann auf, mit ihr auf die Polizei zu warten. Der Dieb kam der Aufforderung ohne Widerstand nach.

Die gerufenen Polizeibeamten nahmen den unter Drogen stehenden Einbrecher vorläufig fest. Die Beamten fanden bei ihm neben dem Schmuck weiteres Diebesgut aus anderen Einbrüchen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Mann einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.
CHECK24 Social Media

Weitere Nachrichten zum Thema Hausratversicherung