Sie sind hier:

Freizeitunfallversicherung Vergleich

Über 240 Tarife unverbindlich und
kostenlos vergleichen

Wen möchten Sie versichern?

Bewertungen zu CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
18037 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
267.806 Bewertungen (gesamt)
CHECK24 Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission! Daher haben alle CHECK24-Kunden nach Abschluss einer Versicherung die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

alle Bewertungen »
Verteilung der Gesamtbewertung
93.5%
6.2%
0.2%
0.0%
0.1%
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 58unfallversicherung@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »
Ratgeber: Lücke im Unfallschutz schließen
Ratgeber: Lücke im Unfallschutz schließenjetzt kostenlos downloaden »

Freizeitunfallversicherung: So schließen Sie die Versicherungslücke

Rund 70 Prozent aller Unfälle ereignen sich während Freizeitaktivitäten und bei Haushaltsarbeiten. Somit ist der Großteil aller Unfallschäden nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung abgedeckt. Der gesetzliche Unfallschutz greift ausschließlich bei Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten. Um deren Anerkennung wird oft mühsam und kostenintensiv vor Gericht gestritten. Die große Lücke beim Unfallschutz lässt sich nur mit einer privaten Unfallversicherung schließen. Da diese Versicherung sowohl bei Berufs- als auch Freizeitunfällen greift, wird sie oft auch als Freizeitunfallversicherung bezeichnet.

Eine private Unfallversicherung ist nicht nur für sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer und Beamte empfehlenswert, sondern insbesondere für Personengruppen, die in der Regel überhaupt keinen gesetzlichen Unfallschutz genießen. Hierzu zählen Rentner, Selbstständige, Arbeitssuchende sowie Männer und Frauen, die nicht erwerbstätig sind und sich um Haushalt und Kinder kümmern.

Freizeitunfälle: Geltungsbereich und Leistungsbeispiele der privaten Unfallversicherung

Ein privater Unfallschutz gilt weltweit rund um die Uhr und fungiert somit auch als Reiseunfallversicherung – ganz gleich, ob Sie sich privat oder beruflich im Ausland aufhalten. Auch wenn das im Urlaub nur ein schwacher Trost ist: Die Versicherung stellt sicher, dass der Auslandsaufenthalt zumindest nicht in einem finanziellen Fiasko endet. Die Basis-Leistung einer privaten Unfallversicherung besteht aus einer Kapitalzahlung. Die Höhe der Zahlung richtet sich dabei nach der vereinbarten Versicherungssumme, dem Invaliditätsgrad und der Gliedertaxe des gewählten Tarifs.

Beispiel:

Angenommen, Sie legen die Versicherungssumme auf 200.000 Euro fest. Die Gliedertaxe des Versicherers weist für einen Daumen einen Invaliditätsgrad von 25 Prozent aus. Sollte ein Daumen beispielsweise nach einem Motorrad- oder Sportunfall seine Funktionsfähigkeit vollständig eingebüßt haben, erhalten Sie von der Versicherung daher 50.000 Euro. Doch damit nicht genug. Der Leistungsumfang einer Freizeitunfallversicherung lässt sich optimieren und individualisieren.

Freizeitunfallversicherungen vergleichen und individualisieren

Die Leistungen der privaten Unfallversicherung lassen sich den Lebensumständen entsprechend auswählen. Hierfür bietet die Versicherungswirtschaft Single-, Paar-, Familien- und Kinderunfallversicherungen in verschiedenen Tarifvarianten an. Ein Basisschutz lässt sich durch folgende Zusatzleistungen erweitern:

Wer in seiner Freizeit eine besonders riskante Sportart ausübt, sollte vor dem Vertragsabschluss unbedingt die Ausschlüsse prüfen. Manche Unfallversicherer schließen nämlich Risikosportarten vom Unfallschutz aus oder versichern sie nur unter bestimmten Bedingungen. Wer in seiner Freizeit ehrenamtlich tätig ist, kann diese Tätigkeit ebenfalls über einen privaten Unfallschutz versichern.

Tipp: Unser Unfallversicherungsrechner macht Preis- und Leistungsunterschiede transparent und hilft Ihnen, einen passenden Versicherungsschutz für Berufs- und Freizeitunfälle zu finden. Die Nutzung unseres Vergleichs-, Beratungs- und Vertragsservice ist absolut kostenlos und unverbindlich.

Freizeitunfallversicherung Vergleich

Über 240 Tarife unverbindlich und
kostenlos vergleichen

Wen möchten Sie versichern?