Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

CHECK24 Auswertung Kredite für Scheidungen höher als für Hochzeiten

|

A A A
Heiraten kann ins Geld gehen, eine Trennung offenbar noch viel mehr – im letzten Jahr nahmen Kreditnehmer über CHECK24 höhere Kredite für Scheidungen als für Hochzeiten auf.
Hochzeit Paar Strauß.jpg

Die durchschnittlichen Kreditsummen für Scheidungen sind höher als die für Hochzeiten

Brautkleid, Blumen und Buffet – am schönsten Tag des Lebens soll alles perfekt sein. Doch eine klassische Hochzeit kann kostspielig werden. Da überrascht es nicht, dass Brautpaare oft einen Hochzeitskredit aufnehmen, wenn die Ersparnisse nicht ausreichen, um eine Lokalität anzumieten und zahlreiche Gäste zu verköstigen. Laut einer CreditPlus-Umfrage könnte sich jeder Vierte vorstellen, die Vermählung mit einem Kredit zu finanzieren. Viel erstaunlicher dagegen ist, dass Scheidungen offenbar noch kostspieliger sind –  zumindest sind die durchschnittlichen Kreditsummen höher, wenn sich die Wege wieder trennen.

Was sich liebt, das finanziert zusammen

Im letzten Jahr haben CHECK24 Kunden für Scheidungen im Schnitt einen um 17 Prozent höheren Kredit aufgenommen als für eine Hochzeit. Während die durchschnittlich von CHECK24 Kunden aufgenommene Kreditsumme für die Eheschließung bei 9.106 Euro lag, betrug die durchschnittliche Kreditsumme mit dem Verwendungszweck „Scheidung“ 10.682 Euro.

Sowohl bei Hochzeitskrediten als auch bei Darlehen für Scheidungen profitieren Finanzierungswillige von einem zweiten Kreditnehmer. Da auf diese Weise das Risiko eines Zahlungsausfalls minimiert wird, können die Kreditzinsen mit einem weiteren Kreditnehmer mit entsprechender Bonität gesenkt werden. Um Komplikationen zu vermeiden, sollte bei einer Scheidung jedoch nicht der Ex-Ehepartner als zweiter Kreditnehmer herangezogen werden, denn bei zwei Kreditnehmern haften auch beide mit ihrem jeweiligen Einkommen und Vermögen.

Verlobte, die auf der Suche nach der passenden Finanzierung für ihre Hochzeit sind, finden hier weitere nützliche Informationen.

Weitere Nachrichten über Kredit

Weitere Nachrichten über Kredit