Hilfe und Kontakt
Ihre Kfz-Versicherungsberatung

Hallo, ich bin Mia, Ihre digitale Kfz-Versicherungsexpertin. Sie können mich jederzeit erreichen.

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf
der Kontaktseite

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

So sparen junge Fahrer bei der Kfz-Versicherung

aktualisiert am

Kfz-Versicherung für junge Fahrer

Das Wichtigste in Kürze

  • Für junge Leute ist die Kfz-Versicherung besonders teuer.
  • Junge Fahrer können sparen, wenn Sie am Begleiteten Fahren teilgenommen oder ein Fahrsicherheitstraining absolviert haben.
  • Je nach Kfz-Versicherer liegt die Altersgrenze bei 23 oder bei 25 Jahren. Danach wird es deutlich günstiger.

Junge Fahrer: Was ist die Altersgrenze?

Die meisten Kfz-Versicherer haben eine klare Altersgrenze für junge Fahrer definiert.

Üblicherweise gilt eine sogenannte Young-Driver-Versicherung für Fahrer unter 23 Jahren. Bei manchen Versicherungen liegt die Altersgrenze bei unter 25 Jahren.

Das bedeutet, dass die Kfz-Versicherung für Fahrer ab 23 beziehungsweise 25 Jahren deutlich günstiger wird.

Mit dem Kfz-Versicherungsvergleich von CHECK24 und unseren Spartipps sind auch junge Autofahrer optimal & günstig versichert!

Die beste Kfz-Versicherung für junge Fahrer finden Sie hier:

Was kostet eine Kfz-Versicherung für junge Fahrer?

Junge Fahrer kosten in der Kfz-Versicherung leider oft deutlich mehr wie ältere, erfahrene Autofahrer.

Das zeigen exemplarisch auch unsere Beispielberechnungen.

Fahrer Alter Beitrag Differenz
21 Jahre Ab 332,18 €
im Jahr
+259,65 €
(~361 %)
37 Jahre Ab 72,53 €
im Jahr
 

Warum sind junge Fahrer in der Kfz-Versicherung teurer?

Die Begründung der Kfz-Versicherer für den Aufpreis bei jungen Fahrern: Sie verursachen statistisch viele Unfälle.

Spartipps für junge Fahrer

Kfz-Versicherung für junge Leute

  • Versicherung optimieren
    Beschränken Sie den Fahrerkreis, wenn möglich, auf sich.
    Wenn Sie zusätzlich zur Kfz-Haftpflicht noch eine Teilkasko oder Vollkasko möchten, wählen Sie einen Tarif mit Werkstattbindung und Selbstbeteiligung im Schadensfall. Das spart ebenfalls Beitrag.
  • Fahrsicherheitstraining
    Beitragsrabatt gibt es oft auch beim Nachweis eines Fahrsicherheitstrainings.
  • Begleitetes Fahren
    Haben Sie das Begleitete Fahren ab 17 absolviert, besitzen Sie bereits Fahrpraxis. Damit wird die Kfz-Versicherung für Ihr erste eigene Auto bei vielen Anbietern im CHECK24-Vergleich sofort deutlich günstiger.
  • Zweitwagen
    Versichern Sie Ihr Auto als Zweitwagen etwa über die Eltern. Zweitwagen sind meist günstiger in der Autoversicherung.
    Wichtig: Im Versicherungsvertrag müssen Sie als Fahrer eingetragen sein.
    Später können Sie das Auto selbst versichern und die Schadenfreiheitsklassen aus dem Zweitwagen-Vertrag übernehmen.

Fragen & Antworten (FAQ)

Kann ich junge Fahrer mitversichern?

Ja, in der Kfz-Versicherung für Ihr Auto können Sie junge Fahrer mitversichern. Im Kfz-Versicherungsvergleich von CHECK24 geben Sie dafür das Alter des jüngsten Fahrers an.

Wird die Kfz-Versicherung ab 23 Jahren günstiger?

Ja, bei vielen Gesellschaften wird die Kfz-Versicherung ab 23 Jahren günstiger. Allerdings legt jede Autoversicherung die Altersgrenze selbst fest. Bei manchen Kfz-Versicherern liegt sie bei 25 Jahren.

Was passiert, wenn junge Fahrer nicht angegeben werden?

Sind junge Fahrer nicht eingetragen beziehungsweise der Kfz-Versicherung gemeldet, hat dies im Schadensfall negative Auswirkungen:

  • Beitrag wird neu berechnet
  • Nachforderungen
  • Vertragsstrafe
Sascha Rhode

Autor:

Sascha Rhode

Seit 2012 unser Experte für die Kfz-Versicherung.

Weitere interessante Artikel

Erstes Auto

Erstes Auto

Erfahren Sie, wie das erste eigene Auto in der Kfz-Versicherung eingestuft wird und wie Sie Ihr erstes Auto günstig versichern können.

Erstes Auto
Zweitwagen versichern

Zweitwagen versichern

Mit einer Zweitwagenversicherung fahren Sie günstiger. Bei CHECK24 finden Sie Anbieter mit besonders kundenfreundlicher Zweitwageneinstufung.

Zweitwagen versichern
Fahranfänger

Fahranfänger

Die Kfz-Versicherung ist normalerweise besonders für Fahranfänger teuer. Mit unseren Tipps können Sie jedoch richtig viel Beitrag sparen.

Fahranfänger

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
14.513 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Versicherungsbeginn: Mai 2023, Mann, 21/37 Jahre, ledig, Angestellter, Smart fortwo cabrio EQ (2222/ADM), Neuerwerb & Halterzulassung: Mai 2023, Barkauf, private Nutzung (inkl. Arbeitsweg), 5.000 km/Jahr, Tiefgarage, Haftpflicht (SF0/SF10), jährliche Beitragszahlweise, Halter=VN, keine Punkte, 21368 / Dahlenburg; Erhebung: 31. März 2023, günstigste Tarife AdmiralDirekt Basis/Hanse Merkur Drive Smart;