Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 56whg@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Mehrkosten

Als Mehrkosten bezeichnet man zusätzlich anfallende Kosten, um den Versicherungsschaden in vollem Umfang abzudecken. Diese basieren größtenteils auf dem Anstieg der

  • Baupreise
  • Reparaturkosten
  • Wiederaufbaumaßnahmen

der beschädigten oder zerstörten Gebäudebestandteile. Ein anderes Beispiel für Mehrkosten sind unvermeidbare Extra-Investitionen infolge gesetzlicher Veränderungen im Vorfeld des Schadensfalls. Auch behördliche Auflagen – oft mit Blick auf den Denkmalschutz – können Mehrkosten verursachen.

Für Mehrkosten kommen Versicherer üblicherweise bis zu einer Obergrenze auf, die sich aus der Multiplikation des jeweils gültigen gleitenden Neuwertfaktors und der Versicherungssumme (Wert 1914) ergibt. Bis zu fünf Prozent dieses Wertes werden von der Wohngebäudeversicherung bei Mehrkosten zusätzlich übernommen.
 

Wohngebäudeversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und günstige Wohngebäudeversicherung finden

Welchen Gebäudetyp wollen Sie versichern?