Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 56whg@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Antragsfragen

Vor dem Vertragsabschluss einer Wohngebäudeversicherung informieren sich Gebäudeversicherer über die Gefahrumstände des Antragstellers, um potentielle Risiken möglichst genau einschätzen zu können. Daher müssen Versicherungsnehmer ein paar Antragsfragen beantworten.

Diese beziehen sich unter anderem auf die Eigenschaften des zu versichernden Gebäudes (unter anderem Gebäudetyp, Baujahr, Wohnfläche) und die gewünschten Versicherungsleistungen. Häufig wird auch nach eventuellen Vorschäden gefragt. Weitere wichtige Angaben sind der gewünschte Beginn des Versicherungsschutzes sowie personenbezogene Daten des Versicherungsnehmers.

Wichtig: Der Antragsteller ist angehalten, alle Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten. Schon vermeintlich harmlose Verletzungen der Obliegenheit zur wahrheitsgemäßen Beantwortung der Antragsfragen können zu einem Vertragsrücktritt des Versicherers und damit im Falle eines Schadens zu Leistungsfreiheit führen.

Tipp: Sie sind auf der Suche nach einer leistungsstarken Wohngebäudeversicherung? Mit dem Gebäudeversicherung-Vergleich von CHECK24 finden Sie schnell und unkompliziert einen passenden Tarif.

Wohngebäudeversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und günstige Wohngebäudeversicherung finden

Welchen Gebäudetyp wollen Sie versichern?