Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 14 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 14
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kontenservice@check24.de
Sie sind hier:

Welche Vorteile diese Anlagen jetzt haben Warum Sparer im Januar besonders viele Tages- und Festgeldkonten eröffnen

|

A A A
Ein Drittel der Deutschen will 2019 mehr sparen – einige fangen damit schon jetzt an: Im Januar eröffnen besonders viele Sparer ein Tages- oder Festgeldkonto. Wir zeigen, wie sie dabei das Beste für sich herausholen.
Viele Sparer legen im Januar ihr Geld auf Tages- und Festgeldkonten an. Foto: gettyimages/Jonathan Gelber

Viele Sparer legen im Januar ihr Geld auf Tages- und Festgeldkonten an. Foto: gettyimages/Jonathan Gelber

Die Laufzeit beim Festgeld oder die Zinsgarantie auf dem Tagesgeldkonto endet, eine hübsche Summe vom Weihnachtsgeld liegt noch auf dem Girokonto: Im Januar gibt es viele Gründe, warum Sparer ihre Finanzen neu sortieren. Fakt ist, dass die Zahl der Tages- und Festgeld-Abschlüsse am Jahresanfang bei CHECK24 deutlich höher ist als in anderen Monaten. „Gerade nach dem Jahreswechsel legen viele ihr Geld mit einem klaren Sparziel an“, sagt Rainer Gerhard, Geschäftsführer Karten und Konten bei CHECK24. „Vor der Anlage lohnt es sich, die Zinsen von Tages- und Festgeldkonten zu vergleichen. Vor allem, weil Sparer dabei von neuen Angeboten und kürzlich angehobenen Zinsen profitieren können.“

Das lohnt sich vor allem für diejenigen, die sich für 2019 vorgenommen haben mehr Geld zu sparen. Laut einer Umfrage der Krankenkasse DAK sind das 32 Prozent der Deutschen. Ob das Sparbuch bei der Hausbank, Aktien oder Fonds, Tages- und Festgeld: Möglichkeiten, sein Geld anzulegen, gibt es viele. Allerdings haben insbesondere Tages- und Festgeld derzeit einige Vorteile.

Tages- und Festgeld: höhere Zinsen als beim Sparbuch

Während viele Banken Sparbücher schon seit einigen Jahren nur noch mit Zinssätzen nahe über der Nullgrenze verzinsen, bieten Tages- und Festgeldkonten dazu vergleichsweise hohe Zinsen. Im Tagesgeldvergleich von CHECK24 liegt das bestverzinste Angebot derzeit bei 1,00 Prozent pro Jahr. Die Zinsgarantie für diesen Zinssatz gilt für vier Monate.

Bei Festgeldkonten sind die Zinssätze abhängig von der jeweiligen Laufzeit. Im CHECK24 Festgeldvergleich wählen Sparer zwischen Laufzeiten von drei Monaten und zehn Jahren. Den aktuell höchsten Zinssatz für drei Monate bietet die Fimbank mit 0,90 Prozent eff. p.a., die zuletzt zweimal den Zinssatz für diese Laufzeit anhob. Wer sein Geld hingegen zehn Jahre lang fest bei der IKB anlegt, erhält aktuell Zinsen von 2,60 Prozent pro Jahr.

Tages- und Festgeld: sichere Anlage mit vorhersehbarer Rendite

Eine gute Rendite versprachen in den vergangenen Jahren Börsenanlagen. Die aktuell unsicheren Zeiten an der Börse schrecken jedoch viele Sparer ab, ihr Geld in Aktien anzulegen. Der Deutsche Aktienindex (DAX) verlor allein im vergangenen Jahr fast 20 Prozent an Wert und auch für 2019 sind die Prognosen mit dem erwarteten Brexit und den brodelnden Handelskonflikten zwischen den USA und China sowie Europa verhalten.

Auf einem Tages- und Festgeldkonto hingegen haben Anleger die Sicherheit, dass sie eine bestimmte Rendite in Höhe des angegebenen Zinssatzes erhalten. Zusätzlich ist ihr Erspartes aufgrund der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt.

Flexibel mit Tagesgeld

Woher wissen Sparer, ob sie besser mit einem Tages- oder Festgeldkonto fahren? Das ist davon abhängig, welche Ziele der Sparer hat. Wer flexibel bleiben will, legt sein Geld auf ein Tagesgeldkonto. Dort steht das Ersparte jederzeit zur Verfügung. Sparer können bei einem besseren Angebot im Tagesgeldvergleich oder nach Ablauf einer Zinsgarantie ihr Geld sofort neu anlegen. Tagesgeldkunden sollten in regelmäßigen Abständen Zinsen vergleichen, um sich immer das für sie beste Angebot zu sichern. Welches Tagesgeldkonto sich für welchen Sparer eignet, ist oftmals auch eine Typ-Frage.

Immer informiert bleiben

Wenn Sie einmal im Monat über die aktuellen Tagesgeldzinsen im Vergleich von CHECK24 informiert bleiben wollen, können Sie eine formlose E-Mail mit Ihrem Namen an sparerindex@check24.de senden. Mit dem CHECK24 Sparerindex erfahren Sie auch, welche reale Rendite sich mit Tagesgeld erzielen lässt.

Höhere Zinssätze auf Festgeld

Wer einen Teil des Ersparten mittelfristig anlegen will, für den empfiehlt sich aufgrund der meist höheren Zinsen ein Festgeldkonto. Im CHECK24 Festgeldvergleich können Sparer zwischen Festgeldanlagen bei einer großen Auswahl an in- und ausländischen Banken und verschiedenen Laufzeiten wählen. Übersichtlich verwalten lassen sich diese Anlagen über das Anlagekonto von CHECK24. Wer ein Anlagekonto eröffnet und darüber mehr als 7.500 Euro Festgeld anlegt, erhält von CHECK24 einen Bonus bis 75 Euro. Das wirkt sich direkt auf den Ertrag aus, wie zwei Beispiele zeigen:

✓ Den höchsten Zins für Anlagen über drei Monate bietet derzeit die Fimbank mit 0,90 Prozent p.a. Bei einer Anlage von 10.000 Euro erhöht sich der effektive Zinssatz durch den CHECK24 Bonus von 25 Euro rechnerisch auf 1,15 Prozent eff. p.a. und die nominale Rendite steigt von 89,52 Euro auf 114,52 Euro pro Jahr.

✓ Den höchsten Zins für Anlagen über drei Jahre bietet derzeit die Rietumu Bank mit 1,47 Prozent eff. p.a. Bei einer Anlage von 10.000 Euro erhöht sich der effektive Zinssatz durch den CHECK24 Bonus von 75 Euro auf 1,71 % Prozent eff. p.a. und die Rendite pro Jahr steigt von 149,19 Euro auf 174,19 Euro.

Wie funktioniert das Anlagekonto von CHECK24?

✓ Der Kundenservice ist auf Deutsch und die Beratung ist kostenlos. Sie müssen sich also nicht mit fremdsprachigen Formularen oder Ansprechpartnern auseinandersetzen.

✓ Sie müssen sich bei einer erneuten Anlage nicht jedes Mal erneut legitimieren.

✓ Für die Eröffnung des Anlagekontos müssen Sie nicht das Sofa verlassen. Mit dem Videoident-Verfahren legitimieren Sie sich bequem von zu Hause aus.

✓ Sie können in ganz Europa Geld anlegen und profitieren von Top-Zinsen.

✓ 100 % gesetzliche Einlagensicherung: Ihr Erspartes ist geschützt.

Weitere Nachrichten über Tagesgeld

Weitere Nachrichten über Tagesgeld