Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

ADAC Rechtsschutz

Kundenbewertungen & Tarife ab 26,91 € im Vergleich

TÜV-geprüfte Datensicherheit

Tarif-Highlights der ADAC Rechtsschutzversicherung im Überblick

  • Verträge ohne Selbstbeteiligung
    Der ADAC bietet die Möglichkeit, Verträge ohne Selbstbeteiligung abzuschließen. Damit entstehen im Schadenfall keine zusätzlichen Kosten. 

  • Rabatt für Mitglieder des ADAC
    Mitglieder des ADAC erhalten einen attraktiven Rabatt auf ihre Rechtsschutzversicherung.

  • Kundenfreundliche Versicherung
    Im Vergleich zu anderen Rechtsschutz-Versicherern hat der ADAC eine der niedrigsten Beschwerdequoten in der Beschwerdestatistik der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht), was zeigt wie zufrieden Kunden der ADAC Versicherungs AG sind. 

  • 24/7 erreichbare Anwaltshotline 
    Die kostenlose Anwaltshotline des ADAC ist täglich 24 Stunden per Telefon zu erreichen und kann direkt nach Vertragsabschluss für rechtliche Fragen genutzt werden.

  • Kostenlose Zusatzservices ergänzen den Leistungsumfang 
    Der große Leistungsumfang der Rechtsschutzversicherung des ADACs wird durch zahlreiche kostenlose Services ergänzt. Dazu zählt der Vertragscheck, der Dokumenten-Generator und der Live-Unterlagen-Check, bei dem ein unabhängiger Rechtsanwalt die notwendigen Dokumente noch vor der Beratung checkt.

  • Wartezeit von 0-3 Monaten
    Eine marktübliche Sperrfrist von 0-3 Monaten ist bei Tarifen des ADAC üblich. Anschließend kann der volle Leitungsumfang der Rechtsschutzversicherung genutzt werden.

Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 44rsv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Kundenbewertungen ADAC-Rechtsschutz Versicherungs-AG

4,2 von 5 Sternen
(22 Kundenbewertungen)
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
  • Alle Kommentare anzeigen
  • Angelina M.Antragsbearbeitung16.02.2020

    Danke für den Vergleich, der mir bei meiner Auswahl sehr weitergeholfen hat.

  • Doris B.Antragsbearbeitung02.02.2020

    Alles soweit gut

Häufige Fragen zur ADAC Rechtsschutzversicherung

  • Gibt es als Mitglied Vergünstigungen?

    Ja! ADAC-Mitglieder erhalten beim Abschluss einer Rechtsschutzversicherung einen Nachlass auf den gewählten Tarif.

  • Kann ich beim ADAC einen Vollschutz abschließen?

    Der ADAC hat sich im Laufe der Zeit zu einer umfassenden Rechtsschutzversicherung entwickelt. Das heißt: Rechtsschutzversicherungen können auch über den Baustein Verkehr hinaus abgeschlossen werden. Ein vollständiges Rechtsschutzpaket ist damit auch beim ADAC erhältlich.

  • Schließt man automatisch eine ADAC Mitgliedschaft ab?

    Nein! Eine automatische Mitgliedschaft erfolgt bei Abschluss nicht. Dafür hat der ADAC extra Tarife für Nichtmitglieder auf den Markt gebracht. Sofern gewünscht, kann optional eine Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

  • Übernimmt der ADAC die Schadenregulierung selbst?

    Der ADAC reguliert seine Schäden eigenständig, ohne einen Drittanbieter in Anspruch zu nehmen. Somit ist eine schnelle Bearbeitung der Schäden gewährleistet. Kundenfragen können direkt im eigenen Haus geklärt werden.

  • Welche Selbstbeteiligungen bietet der ADAC?

    Tarife des ADAC haben verschiedene Varianten der Selbstbeteiligung. Kunden können zwischen Tarifen mit 150 € und 250 € Selbstbeteiligung oder ohne Selbstbeteiligung wählen.

ADAC Rechtsschutz-Tarife im Test

RS Premium für ADAC-Mitglieder

1,4
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 250 €
32,84 €
monatlich

RS Premium für Nicht-Mitglieder

1,4
Tarifnote
sehr gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 250 €
34,48 €
monatlich

RS Exklusiv für ADAC-Mitglieder

2,2
Tarifnote
gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 250 €
26,91 €
monatlich

RS Exklusiv für Nicht-Mitglieder

2,2
Tarifnote
gut
  • Deckungssumme: unbegrenzt
  • Selbstbeteiligung: 250 €
28,27 €
monatlich
Alle Versicherungen vergleichen

Über die ADAC Rechtsschutzversicherung

Allgemein

Die Geschichte der ADAC Schutzbrief Versicherungs-AG beginnt mit der Gründung eines Clubs für Motorradfahrer im Jahr 1903. Im Laufe der Zeit wurden weitere Kraftfahrzeuge mit einbezogen, weshalb der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) schließlich seinen heutigen Namen erhielt. Heute sitzt das Unternehmen in München

Bausteine

Kunden mit oder ohne ADAC-Mitgliedschaft können über CHECK24 eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Hierbei können individuelle Verträge aus den Bausteinen Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen zusammengestellt werden. Partner und Kinder können bei der ADAC Rechtsschutzversicherung mitversichert werden, ebenso wie alle Fahrer und Insassen der auf den Versicherungsnehmer zugelassenen Fahrzeuge.

Zahlen und Fakten

2018 verbuchte der ADAC mehr als 20 Millionen Mitglieder. Von rund 814 Millionen Euro Mitgliedseinnahmen wurden rund 80 Prozent für Hilfeleistungen ausgegeben. 

Berechnungsgrundlage für angezeigte Tarifpreise: Familienstand: Familie mit Kind/ern; Versicherungsnehmer: Arbeitnehmer; Partner: Arbeitnehmer;
Alter des Versicherungsnehmers: 18 Jahre; Postleitzahl: 54689; Versicherte Bereiche: Privat, Beruf, Verkehr, Wohnen;
Selbstbeteiligung: 300 Euro; Zahlweise: monatlich.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.

Arbeitnehmer:
Sie sind als Arbeitnehmer erwerbstätig.

Selbständig/Freiberuflich:
Sie sind hauptberuflich (oder nebenberuflich mit einem Jahresumsatz über 17.500€) als Selbständiger/ Freiberufler erwerbstätig.

Beamter/Öffentlicher Dienst:
Sie sind Beamter/Angestellter im öffentlichen Dienst.

Azubi/Student:
Sie befinden sich in Ausbildung/im Studium.

Rentner:
Bezug Ihres Lebensunterhalts überwiegend aus einer Rente.

Ohne berufliche Tätigkeit:
Keine der anderen Angaben passt.

Alle Kunden, die über CHECK24 ihre Versicherung abgeschlossen haben, können ihren gewählten Versicherer nach Versicherungsbeginn bewerten.