Abgespecktes Elektro-SUV

Audi e-tron mit Umweltbonus

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 02.08.2019
Foto: Audi

Ende 2019 bringt Audi die Einstiegsversion des Elektro-SUV e-tron auf den Markt. Bei diesem kann der Käufer besonders viel sparen.

Mit einem immer noch stolzen Basispreis von unter 70.000 Euro greift beim neuen Audi e-tron 50 quattro die Förderung durch den Umweltbonus.

Außerdem gibt es - interessant für Firmen - Vergünstigungen bei der Dienstwagen-Besteuerung.

Aktuell kostet der Audi e-tron ab 80.900 Euro aufwärts.

Reduziert wurde bei der Basisversion etwa die Batteriekapazität (71 kWh statt 95 kWh).

Welchen Antrieb gibt es?

Angetrieben wird der e-tron 50 von zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von mehr als 230 kW. Je ein E-Motor ist an der Vorder- sowie an der Hinterachse montiert.

Meist ist jedoch nur der Motor an der Hinterachse im Einsatz – das ist effizienter.

Beim Beschleunigen (Sprint auf Tempo 100 in 7,0 Sekunden) sowie bei höheren Geschwindigkeiten (bis 190 km/h) wird der vordere E-Motor dazugekoppelt.

Wie ist die Reichweite?

Die Reichweite soll laut Hersteller bei 300 Kilometern liegen.

Per Schnellladestation (Ladegerät im SUV kostet extra) ist die Batterie in einer halben Stunde zu den üblichen 80 Prozent wieder aufgeladen.

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
  • Was möchten Sie tun?

Wussten Sie schon, dass...

es die erste Ampel der Welt schon 1868 gab?