Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 56whg@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Wertermittlungsbogen

Der Wertermittlungsbogen dient dazu, den Wert eines Gebäudes zu bestimmen. Er kann für verschiedene Gebäudetypen genutzt werden. Mit dem Wertermittlungsbogen wird der wichtige Wert 1914 berechnet. Dieser bezeichnet den Wert, den es gekostet hätte, das Objekt im Jahr 1914 zu bauen. Neben der Wohnfläche spielen im Wertermittlungsbogen auch sonstige Ausstattungsmerkmale eine zentrale Rolle.

Angefangen bei der Quadratmeterzahl in den verschiedenen Etagen und den Kellern der Gebäude geht es zudem um die Bauausführung und die Bauausstattung. Die Eigenschaften werden zur Risikoermittlung genutzt.

Im Wertermittlungsbogen wird gezielt nach den Materialien gefragt, aus denen das Dach, die verschiedenen Wände, Fußböden, Türen, Fenster und sanitären Anlagen bestehen. Weitere wichtige Angaben im Fragebogen beziehen sich auf weitere zu versichernde Gebäudebestandteile außerhalb des Wohngebäudes – wie Garagen oder Carports.

Tipp: Ermitteln Sie den Wert Ihres Hauses ganz einfach bequem mithilfe von CHECK24. Das spart Ihnen Zeit und Aufwand.

Wohngebäudeversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und günstige Wohngebäudeversicherung finden

Welchen Gebäudetyp wollen Sie versichern?