Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

NEU: Der CHECK24 BonitätsCheck im Kreditcenter Wie gut ist Ihre Bonität? Machen Sie den Check

|

A A A
Wie steht es um Ihre Bonität? Je nach Ergebnis entscheiden nicht nur Banker, ob und zu welchen Konditionen Sie einen Kredit bekommen. Auch Telefonanbieter oder Vermieter interessieren sich dafür, wenn sie wissen wollen, wie genau Sie es mit Ihren Zahlungen nehmen. Sie überlegen einen Kredit abzuschließen? Mit dem kostenlosen CHECK24 BonitätsCheck können Sie bereits vorab im Kreditcenter tagesaktuell und unverbindlich Ihre Bonitätseinschätzung abrufen und erhalten wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Bonität für mögliche Kreditangebote optimieren können.
Grafik zeigt Frau mit dem CHECK24 BonitätsCheck

Mit dem CHECK24 BonitätsCheck haben Sie Ihre Finanzen einfach im Überblick. Foto: Getty Images; "Eclipse Images"

Wissen Sie, wie viel Geld Ihnen am Monatsende überbleibt? Also wie viel Euro nach Abzug aller Kosten, Daueraufträge, Lastschriften und Bargeldabhebungen bar auf dem Konto steht? Die klassische Haushaltsrechnung oder Ein- und Ausgabenrechnung sollte im Grunde Teil jeder Finanzplanung sein – denn sie ist ein wichtiger Aspekt der persönlichen Bonität. Zum Beispiel bewerten Banken diesen Punkt vor der Zusage eines neuen Darlehens, selbst wenn es sich nur um eine für den Kreditnehmer zinsgünstige Umschuldung dreht. Die Banker wollen wissen, wie viel Geld dem Kreditnehmer als potenzielle Rückzahlungsrate im Monat übrig bleibt. Der Begriff heißt im Kreditinstitute Fachjargon „Frei verfügbares Einkommen“ und ist ein Teil der Bonitätsprüfung. Zusätzlich gehen die Banker zur Berechnung des frei verfügbaren Einkommens je nach individueller Vorgabe des Kreditinstitutes und Region von ganz unterschiedlich hohen Pauschalbeträgen für die Lebenshaltungskosten aus. Das sind die Abzüge vom Konto, die z.B. für Lebensmittel, Hobbys, Restaurant- und Kinobesuche, Haustiere und Reisen abgehen. Je mehr Personen von dem Haushaltseinkommen leben, desto mehr Geld wird dafür angesetzt. Die Sparkassen zum Beispiel setzen in ihrem online Haushaltsrechner ohne die Ausgaben für Miete und Strom für die durchschnittliche Lebenshaltung folgende Beispielwerte an:

  • Bei 1 Person: 700 Euro pro Monat
  • Bei 2 Personen: 1.400 Euro pro Monat
  • Für jedes Kind: Plus 350 Euro pro Monat

Wie es um Ihr eigenes frei verfügbares Einkommen steht und noch vieles mehr, können Sie mit Hilfe des kostenlosen CHECK24 BonitätsChecks im Kreditcenter auf einen Blick erkennen. Denn mit diesem sehen Sie innerhalb von Sekunden Ihren Bonitäts-Score unverbindlich und ohne Schufa-Abfrage. Plus: Sie erhalten Tipps, wie Sie nicht nur Ihr frei verfügbares Einkommen stets verbessern können, sondern auch, auf was es beim Zahlungsverhalten, der Kreditsituation und dem Kontostand ankommt.

So einfach geht´s: Der CHECK24 BonitätsCheck

Ihre Kreditwürdigkeit auf einen Blick innerhalb von Sekunden prüfen? Das geht mit dem CHECK24 BonitätsCheck.

Ihre Kreditwürdigkeit auf einen Blick innerhalb von Sekunden prüfen? Das geht mit dem CHECK24 BonitätsCheck.

Für den CHECK24 BonitätsCheck brauchen Sie lediglich eine gültige E-Mail-Adresse. Verbinden Sie dann noch einmalig Ihr Gehaltskonto, erhalten Sie Ihr Ergebnis innerhalb von wenigen Sekunden anhand der Kontobewegungen der vergangenen vier Monate. Wie geht das? CHECK24 nutzt dafür eigens entwickelte Algorithmen und künstliche Intelligenz, um
Ihre Bonität zu ermitteln. Das Ergebnis erhalten Sie vollautomatisch und ohne Wartezeit. Es ist für Ihre Bonitätsprüfung also nicht nötig, dass etwa ein Bankangestellter auf Unterlagen, Verträge oder Kontoauszüge schaut und Sie Ihr Ergebnis erst nach einer gewissen Bearbeitungszeit erhalten.

Kurz zusammengefasst: Darum ist Ihre Bonität so wichtig

Die Bonität steht für Ihre Kreditwürdigkeit, also wie gut kommen Sie Ihren finanziellen Verpflichtungen gegenüber Vertragspartnern nach. Banken und andere Unternehmer wollen besser abschätzen können, wie sicher Sie Ihre Rechnungen und Kreditraten in der Zukunft zurückzahlen können und werden. Dafür können sie nur die Daten der Vergangenheit auswerten und ins Verhältnis setzen, so entsteht der Bonitätsscore. Je besser Ihre Bonität ist, desto einfacher erhalten Sie auch die Zusage für einen Kredit, eine Wohnung oder einen Telefonvertrag. Je schlechter Ihre Bonität ist, desto schwerer werden Sie an neue Verträge und Kredite kommen und desto mehr Zinsen wird die Bank dafür verlangen.

Bonitätsprüfung mit CHECK24: Ihre Ergebnisse

Ihre Bonität wird in Punkten ausgedrückt. Insgesamt können Sie bis zu 1000 Punkte bei Ihrer Bonitätsprüfung erhalten. Dafür werden diese Kategorien auf der Basis der Kontobewegungen der vergangenen vier Monate für Sie bewertet:

Frei verfügbares Einkommen – bis zu 400 Punkte
Wie viel Geld bleibt nach Abzug aller Ausgaben von den Einnahmen übrig? Das ist der Betrag, der Ihnen rechnerisch nach Abzug Ihrer regelmäßigen Ausgaben von Ihren monatlichen Einnahmen übrig bleibt.
 
So können Sie Ihren Punktestand verbessern: Sie können zum Beispiel versuchen, die Ausgaben für Ihr Auto, die Kosten für Ihre Versicherungen und den Strom zu senken, zum Beispiel mit Hilfe eines jährlichen Vergleichs bei CHECK24.

Kreditsituation – bis zu 300 Punkte
Wie viele Kredite und Leasingverträge bedienen Sie bereits.
 
So können Sie Ihren Punktestand verbessern: Hätten Sie das gedacht? Wer keinen Kredit hat, erhält nicht die volle Punktzahl. Die Bank kann so noch nicht einschätzen, wie Sie mit bestehenden Krediten umgehen würden, also wie Sie diese zurückbezahlen. Um die Bonität zu verbessern, können Sie auch alle Verbindlichkeiten bündeln und zu einem einzigen Kredit zusammenfassen. Umschuldungen lohnen in den allermeisten Fällen und sparen Ihnen etliches Geld.
 
Zahlungsverhalten – bis zu 200 Punkte
Im Zahlungsverhalten wird ausgewertet, wie regelmäßig Rechnungen bezahlt werden.
 
So können Sie Ihren Punktestand verbessern: Achten Sie immer auf ausreichende Kontodeckung. Vermeiden Sie um jeden Preis Rücklastschriften: Diese wird von der Bank dann veranlasst, wenn Ihr Kontostand für eine Abbuchung nicht ausreicht. Schließen Sie nur Verträge ab, die Sie auch sicher bezahlen können. Dazu zählen auch verlockende Angebote für das neueste Smartphone oder einen Flachbild-TV.
 
Kontostand – bis zu 100 Punkte
Wie bewegt sich Ihr Kontostand über die Zeit und wie häufig wird das Konto zum Beispiel überzogen oder ist mehrere Tage im Plus.
 
So können Sie Ihren Punktestand verbessern: Sie können Ihren Kontostand stabil halten und Punkte sammeln, wenn Sie unnötige Abos identifizieren und kündigen. Prüfen Sie, wie häufig Sie diese Abonnements wirklich nutzen und seien Sie ehrlich zu sich. Tipp: Für Glücksspiel werden einige Punkte abgezogen. Versuchen Sie also, darauf zu verzichten.

Fazit: Warum sich eine gute Bonität lohnt

Eine gute Bonität hilft Ihnen in vielen Situationen, wenn es um die Finanzen geht. Denn mit einer guten Bonität bekommen Sie nicht nur günstigere Kreditangebote. Darüber hinaus können Sie sich sicher sein, dass der Abschluss des nächsten Kredit-, Miet- oder Handyvertrags reibungslos über die Bühne geht. Daher lohnt sich der CHECK24 BonitätsCheck besonders. Er gibt Ihnen ohne großen Aufwand persönliche und individuelle Tipps, wie Sie stetig Ihre Finanzen optimieren können, um die Bonität auf einem guten Niveau zu halten oder sogar zu verbessern. Dazu reicht es, wenn Sie diesen einmal im Monat ausführen, um über Ihre aktuelle Situation Bescheid zu wissen. Hier finden Sie noch mehr Informationen zur Bonitätsprüfung und kommen zum CHECK24 BonitätsCheck.


Der CHECK24 Bonitätscheck

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de

Weitere Nachrichten über Kredit