Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

CHECK24 Studie Heidelberger nehmen die höchsten Kredite auf

|

A A A
Während Kreditnehmer im Süden Deutschlands durchschnittlich höhere Kreditbeträge aufnehmen, sind die Kreditbeträge im Osten eher geringer. Das könnte einen einfachen Grund haben.
Verbraucher in Deutschland nehmen immer höhere Kredite auf.

Im Schnitt werden die höchsten Kredite im Süden Deutschlands aufgenommen, im Osten die niedrigsten.

Die höchsten Kredite werden im Süden der Republik aufgenommen – Heidelberg, München und Stuttgart sind mit Kreditbeträgen von im Schnitt über 15.000 Euro pro Kreditnehmer die Kredithochburgen des Landes. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von CHECK24. Die Schlusslichter der 50 größten Städte liegen mit Rostock, Halle/ Saale und Leipzig allesamt im Osten Deutschlands. Kreditnehmer nehmen dort im Schnitt nur Kredite mit Beträgen bis zu 11.000 Euro auf. Osnabrück verzeichnet mit durchschnittlich 11.256 Euro pro Kreditnehmer die geringsten Kreditsumme unter den westdeutschen Städten. Das Rhein-Main-Gebiet ist mit Mannheim, Frankfurt am Main, Ludwigshafen und Wiesbaden und durchschnittlichen Kreditbeträgen von über 14.000 Euro gleich vier Mal unter den zehn Städten mit den höchsten Kreditbeträgen vertreten.

Unterschiedliche Einkommenshöhe zwischen Süd und Ost könnte der Grund sein

Ein Grund für die unterschiedlich hohen Kreditbeträge zwischen Süd und Ost könnte in den unterschiedlichen Durchschnittseinkommen der jeweiligen Bundesländer liegen. Während Bayern und Baden-Württemberg laut Leibnitz Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) die durchschnittlich höchsten Einkommen aller 16 Bundesländer aufweisen, liegen auch hier die ostdeutschen Bundesländer auf den letzten Plätzen.

Je höher das Einkommen, desto höher ist in der Regel auch die Bonität. Bei Krediten mit bonitätsabhängigen Zinsen bedeutet das meist auch günstigere Zinsen, auch bei höheren Kreditbeträgen. Die über den Kreditvergleich von CHECK24 verfügbaren Zinssätze gelten jedenfalls bundesweit. Dazu Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24: „Verbraucher, die im Internet Kredite abschließen, profitieren deutschlandweit und unabhängig von der Kreditsumme von besseren Konditionen als Filialbankkunden. Die Zinsen sind online im Schnitt etwa ein Drittel günstiger.“

Weitere Nachrichten über Kredit

Weitere Nachrichten über Kredit