Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Schufa Kredit-Kompass 2018 Deutsche nahmen 2017 acht Millionen neue Ratenkredite auf

|

A A A
Fast alle deutschen Kreditnehmer zahlen ihren Kredit fristgerecht zurück, wie eine Auswertung der Schufa zeigt. Vor allem jüngere Kreditnehmer haben eine hohe Zahlungsmoral. Die Kreditvergabe steigt gegenüber den Vorjahren weiter an, ebenso wie die durchschnittliche Laufzeit.
Hand mit Schufa-Schriftzug

Laut Schufa Kredit-Kompass sind Deutsche Verbraucher gern gesehene Kreditnehmer bei den Banken.

Die Deutschen sind vorbildliche Kreditnehmer: 97,8 Prozent aller aufgenommenen Kredite wurden im vergangenen Jahr reibungslos zurückgezahlt. Dies geht aus dem Schufa Kredit-Kompass 2018 hervor, den die Auskunftei am Mittwoch veröffentlicht hat. Der Kredit-Kompass liefert ein detailliertes Bild vom Kreditverhalten der Kreditnehmer in Deutschland. Insgesamt sind 67,5 Millionen Verbraucher hierzulande bei der Schufa registriert. Für 90,6 Prozent von ihnen liegen bei der Auskunftei ausschließlich positive Informationen vor. „Deutschlands Verbraucher sind sehr zuverlässige Kreditnehmer. Sie haben ihre Finanzen fest im Griff“, sagt Dr. Michael Freytag, Vorstandsvorsitzender der Schufa-Holding AG. Besonders jüngere Kreditnehmer weisen mit 98,2 Prozent eine sehr hohe Rückzahlungsmoral auf. 

Anzahl neuer Kredite auf Rekordniveau

Dank der aktuellen Niedrigzinsphase nahmen die Deutschen im letzten Jahr erneut mehr Kredite auf als in den Jahren zuvor. Die Zahl der 2017 neu abgeschlossenen Kredite stieg um 4,4 Prozent auf 8,01 Millionen. 2016 nahmen die Kreditnehmer hierzulande 7,67 Millionen Kredite auf, 2015 waren es nochmal rund 200.000 weniger. Gegen Ende 2017 hatte die Schufa in ihrem Datenbestand insgesamt 17,9 Millionen Ratenkredite.

Durchschnittliche Kreditsumme nahezu unverändert, durchschnittliche Laufzeit steigt

Die niedrigen Zinsen verleiten die Verbraucher aber nicht dazu, deutlich höhere Kreditsummen aufzunehmen. Die durchschnittliche Höhe der neu aufgenommenen Kredite blieb im Vergleich zum Vorjahr  nahezu konstant. 2017 lag die Kreditsumme im Schnitt bei 10.272 Euro pro Kredit, im Jahr davor bei 10.225 Euro. Nur gegenüber 2015 gab es einen leichten Anstieg: Vor zwei Jahren lag die durchschnittliche Kreditsumme bei 9.552 Euro.

Verbraucher, die im letzten Jahr über CHECK24 einen Ratenkredit abgeschlossen haben, liehen sich im Schnitt 12.030 Euro von der Bank. Ein möglicher Grund für den im Vergleich zum Schufa Kredit-Kompass höheren durchschnittlicheren Kreditbetrag der CHECK24 Kunden könnten die günstigeren Zinsen sein. Der jährliche Effektivzins bei über CHECK24 abgeschlossenen Ratenkrediten lag 2017 bei 3,68 Prozent und damit deutlich unter dem durchschnittlichen Zinssatz der Bundesbank von 5,77 Prozent.

Die meisten Kredite sind Großkredite

Mehr als jeder Dritte leiht sich eine Kreditsumme, die höher als 10.000 Euro ist. Jeder vierte Kredit wurde mit einem Kreditbetrag zwischen 3.000 und 10.000 Euro abgeschlossen, der Anteil an Kleinkrediten bis 1.000 Euro beträgt ebenfalls 24,1 Prozent. Nur 14,8 Prozent der Verbraucher haben einen Kredit mit einer Kreditsumme von 1.000 bis 3.000 Euro aufgenommen.
Obwohl die durchschnittliche Kreditsumme fast unverändert geblieben ist, stieg die durchschnittliche Laufzeit der neu aufgenommenen Kredite auf 49 Monate, 2012 waren es noch 43,1 Monate.

Immer mehr Kreditnehmer vergleichen Kredite

Laut den Autoren vergleichen die deutschen Verbraucher vor Vertragsabschluss sehr genau die Konditionen der verschiedenen Kreditanbieter. Rückschlüsse auf das Vergleichsverhalten liefert die Anzahl der score-neutralen Konditionsanfragen, die bei der SCHUFA eingehen, wenn Verbraucher eine Konditionsanfrage im Zuge eines Kreditvergleichs stellen. Diese steigt beständig an und ist 2017 auf den Höchststand von 27,2 Millionen angewachsen. Zum Vergleich: Seit 2011 hat sich die Zahl der Konditionsanfragen mehr als verdoppelt. Damals stellten Verbraucher 12,2 Millionen Konditionsanfragen.

Kreditanfrage vs. Konditionsanfrage

Stellt ein Verbraucher nach einem Kreditvergleich eine Darlehensanfrage bei einer deutschen Bank, leitet das Kreditinstitut diese Anfrage an die SCHUFA oder an eine andere Auskunftei weiter. Häufig melden die Banken dann das schufaneutrale Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“. Es kann auch vorkommen, dass eine Bank das Merkmal „Anfrage Kredit“ an eine Auskunftei übermittelt. Diese Kreditanfrage kann negative Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit eines Verbrauchers haben. Wer über den Kreditvergleich von CHECK24 Kreditkonditionen vergleicht, übermittelt der Schufa ausschließlich das neutrale Merkmal „Konditionsanfrage“, was keinerlei negative Auswirkungen auf die Bonität hat.

Weitere Nachrichten über Kredit

Weitere Nachrichten über Kredit