Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Auto neu angeschafft?

Hier finden Sie den passenden Versicherungsschutz

Für Kenner
der beste Tarifvergleich

Individuelles Angebot
Vergleich mit über 330 Tarifen
eVB direkt nach Abschluss

Für EiligeNeu
die kostenlose Sofort eVB

28 Tage kostenlos versichert
Mit nur wenigen Klicks zur eVB
Keine automatische Verlängerung

{{ badgeIcon }}

eVB-Nummer sofort online beantragen

Wo beantrage ich eine eVB-Nummer?

Eine eVB-Nummer beantragen Sie bei CHECK24. Vergleichen Sie in Ruhe über 330 Tarife und erhalten Sie Ihre eVB-Nummer direkt im Anschluss oder sichern Sie sich jetzt die kostenlose Sofort eVB.

NeuJetzt kostenlos absichern und später vergleichen

Sichern Sie sich bereits mit nur wenigen Angaben Ihre eVB-Nummer und fahren Sie bis zu 28 Tage kostenlos.

- oder -

Jetzt Tarife vergleichen und sparen

Berechnen Sie Ihr individuelles Versicherungsangebot und vergleichen Sie über 330 Tarife, um sicher und günstig loszufahren.

Wie lange ist die eVB-Nummer gültig?

Das hängt von der gewählten Versicherungsgesellschaft ab. Die eVB-Nummer gilt ab dem Ausstellungsdatum mindestens 3 Monate und maximal 24 Monate.

Aktuelle Gültigkeiten der eVB (Stand 01.02.2023)

Versicherer eVB ist gültig
ADAC 6 Monate
Adcuri       12 Monate
Admiral Direkt 250 Tage
AXA 18 Monate
Barmenia 12 Monate
BarmeniaDirekt 12 Monate
Bavaria Direkt 100 Tage
besser grün 250 Tage
BGV 6 Monate
Condor 15 Monate
Confidon 12 Monate
DA Direkt 9 Monate
DBV 18 Monate
DEVK 15 Monate
Europa 6 Monate
Europa go 6 Monate
freeyou 12 Monate
Friday 180 Tage
Garanta 9 Monate
grün versichert 6 Monate
GVV 6 Monate
HDI 18 Monate
Helvetia 6 Wochen / 42 Tage
Janitos 12 Monate
KRAVAG 15 Monate
Nürnberger 9 Monate
ONE 6 Monate
Prokundo 12 Monate
R+V 15 Monate
R+V24 6 Monate
SDirekt 12 Monate
Signal Iduna 3 Monate
Verti 12 Monate
VHV 6 Monate
VÖDAG 3 Monate
Volkswohlbund / Prokundo 12 Monate
VRK 18 Monate
WGV 100 Tage

Kann ich mit einer eVB-Nummer mehrere Fahrzeuge anmelden?

Nein, als Privatperson können Sie eine eVB-Nummer nur einmal verwenden. Für ein weiteres Fahrzeug benötigen Sie eine weitere, neue eVB-Nummer.

Wozu brauche ich eine eVB-Nummer?

Sie benötigen eine Versicherungsbestätigung für die Zulassung. Eine eVB-Nummer müssen Sie in diesen Fällen vorlegen:

  • Erstzulassung eines Fahrzeuges
  • Halterwechsel
  • Fahrzeugwechsel
  • Wiederzulassung eines stillgelegten Fahrzeuges
  • Ummeldung wegen Umzuges (wenn sich der Zulassungsbezirk ändert)
  • Bei meldepflichtigen Veränderungen am Fahrzeug (beispielsweise Tuning)
  • Bei der Beantragung von Kurzzeitkennzeichen

Wenn Sie Ihre Autoversicherung wechseln erhalten Sie ebenfalls eine neue eVB-Nummer. Diese müssen Sie aber nirgendwo vorlegen. Der neue Versicherer informiert das Kraftfahrt-Bundesamt selbst über den Wechsel.

3 Fragen – 3 Antworten

  1. Kann ich eine eVB-Nummer nutzen und danach die Versicherung wechseln?
    Ja, das geht. Widerrufen Sie beispielsweise den Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist von zwei Wochen und wechseln die Versicherung, ist der erste Abschluss damit erledigt.
    Sie zahlen dann lediglich für den kurzen Zeitraum, in dem der erste Versicherungsschutz aktiv war.
  2. Benötige ich eine eVB-Nummer für eine Kaskoversicherung?
    Nein, es wird keine gesonderte eVB-Nummer ausgestellt.
    Der Grund: Für die Zulassung ist eine freiwillige Kaskoversicherung (Teilkasko oder Vollkasko) unerheblich.
  3. Reicht die eVB Nummer für die Zulassung?
    Nein, Dafür benötigen Sie diese Dokumente und Unterlagen, um ein Auto anzumelden.

Weitere Themen:

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
11402 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.