Hilfe und Kontakt
Ihre Kfz-Versicherungsberatung

Hallo, ich bin Mia, Ihre digitale Kfz-Versicherungsexpertin. Sie können mich jederzeit erreichen.

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf
der Kontaktseite

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Nirgendwo Günstiger Garantie TÜV SÜD

Auto neu angeschafft?

Hier finden Sie den passenden Versicherungsschutz

Für Kenner
der beste Tarifvergleich

Individuelles Angebot
Vergleich mit über 330 Tarifen
eVB direkt nach Abschluss

Für Eilige
die CHECK24 Sofort eVB

In nur 2 Minuten zur eVB
Ab 50 Cent pro Tag versichert
100% kostenlos bei Folgeantrag

eVB-Nummer sofort online beantragen

aktualisiert am

eVB-Nummer

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine eVB-Nummer beantragen Sie sofort online bei CHECK24.
  • Die eVB ist Ihre Bestätigung, dass Sie für Ihr Auto eine Kfz-Haftpflicht abgeschlossen haben.
  • Die eVB-Nummer erhalten Sie kostenlos.

Wie beantrage ich eine eVB-Nummer?

Eine eVB-Nummer beantragen Sie ganz einfach direkt über CHECK24:

  • Schnell
  • Sicher
  • Kostenlos
  • 100 % online
  • Mit Sofort-Erhalt

Benötigte Daten

Um eine Sofort eVB-Nummer zu erhalten, werden nur einige Angaben zum Versicherungsnehmer (falls davon abweichend auch vom Halter) benötigt – etwa Name, Anschrift und Geburtsdatum.

Außerdem sind bestimmte Fahrzeugdaten wichtig wie Automarke, PS, Fahrzeugalter und grober Fahrzeugwert. Das Meiste steht in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein).

Was kostet die eVB-Nummer?

Das Beantragen der eVB-Nummer ist für Sie kostenlos. Erst wenn Sie damit ein Auto anmelden, zahlen Sie Beitrag an die Kfz-Versicherung.

Das gilt auch, wenn Sie schon kurz danach wieder die Autoversicherung kündigen. In diesem Fall bezahlen Sie nur den Versicherungsbeitrag für den kurzen Zeitraum, in dem der Versicherungsschutz aktiv war.

Verwenden Sie die eVB-Nummer hingegen gar nicht und lassen damit kein Auto zu, bleibt die eVB-Nummer für Sie kostenlos.

Wie lange dauert es, bis ich die eVB-Nummer erhalte?

Bei CHECK24 erhalten Sie Ihre eVB-Nummer sofort nach der Beantragung per SMS und E-Mail.

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten, eine eVB-Nummer zu erhalten:

  1. eVB-Nummer nach Abschluss einer Kfz-Versicherung
    Sie schließen direkt über uns eine Kfz-Versicherung für ein konkretes Auto ab. Direkt im Anschluss an den Vertragsabschluss erhalten Sie die individuelle eVB-Nummer.
  2. Sofort eVB-Nummer (variabel einsetzbar)
    Mit der Sofort eVB-Nummer von CHECK24 erhalten Sie einen zeitlich begrenzten Versicherungsschutz, mit dem Sie sofort ein Auto zulassen können. Das bietet sich beispielsweise für Überführungsfahrten statt eines Kurzzeitkennzeichens an. Die Sofort eVB ist maximal 28 Tage ab Einlösung (Zulassungsdatum) gültig und kostet Sie lediglich ab 50 Cent pro Tag. Sofern Sie danach einen Folgeantrag über CHECK24 stellen, werden Ihnen die Kosten nicht berechnet. Die Sofort eVB ist für Sie dann kostenlos.

Neu

Jetzt schnell absichern und später vergleichen

Sichern Sie sich bereits mit nur wenigen Angaben Ihre eVB-Nummer und kümmern Sie sich erst später um die Details Ihrer Kfz-Versicherung.

oder

Jetzt Tarife vergleichen und sparen

Berechnen Sie Ihr individuelles Versicherungsangebot und vergleichen Sie über 330 Tarife, um sicher und günstig loszufahren.

Wie lange ist die eVB gültig?

Eine eVB-Nummer ist maximal 730 Tage (2 Jahre) gültig. Den konkreten Gültigkeitszeitraum legt jeder Kfz-Versicherer selbst fest. Üblicherweise beträgt die Gültigkeit drei bis sechs Monate. Danach ist die eVB-Nummer abgelaufen.

Aktuelle Gültigkeiten der eVB für über CHECK24 abschließbare Kfz-Versicherungen (Stand 19.04.2024):

Versicherer eVB ist gültig
ADAC 6 Monate
Adcuri       12 Monate
AdmiralDirekt 250 Tage
Allianz Direct 4 Monate
Alte Leipziger 18 Monate
Autosan k.A.
AXA easy 18 Monate
Barmenia 12 Monate
Barmenia Direkt 12 Monate
Bavaria Direkt 100 Tage
bessergrün 250 Tage
BGV / Badische 6 Monate
Concordia 12 Monate
Condor 15 Monate
CosmosDirekt 18 Monate
DA Direkt 9 Monate
DBV 18 Monate
DEVK / DEVK Eisenbahn 15 Monate
Dialog 15 Monate
Die Bayerische 15 Monate
ERGO 6 Monate
Europa 6 Monate
EUROPA -go 6 Monate
Freeyou 12 Monate
FRI:DAY 180 Tage
GHV 180 Tage
Gothaer 15 Monate
GVV Direkt 6 Monate
HanseMerkur 18 Monate
HDI 18 Monate
InShared 6 Monate
Janitos 12 Monate
KRAVAG 15 Monate
Münchener Verein 6 Monate
Neodigital 6 Monate
Nürnberger Allgemeine 9 Monate
ÖSA 3 Monate
Prokundo 12 Monate
Signal Iduna 3 Monate
Sparkassen Direkt 12 Monate
uniVersa 12 Monate
Verti 12 Monate
VÖDAG 3 Monate
WGV / WGV Beamten 90 Tage

Nutzung der eVB-Nummer

  • Im Gültigkeitszeitraum können Sie die eVB nur einmal für die Zulassung eines Autos nutzen. Nach erfolgter Anmeldung oder Ummeldung ist die eVB-Nummer verbraucht.
  • Bei mehreren Fahrzeugen benötigen Sie für jedes eine separate eVB. Die Zulassung mehrerer Fahrzeuge mit derselben eVB-Nummer ist nicht möglich.

Wofür brauche ich die eVB-Nummer?

Mit der elektronischen Versicherungsbestätigungs-Nummer weisen Sie als Halter eines Autos gegenüber der Kfz-Zulassungsstelle bei der Anmeldung nach, dass für dieses Kraftfahrzeug der vorgeschriebene Haftpflichtversicherungsschutz besteht. Nur so können Sie in Deutschland ein Auto zulassen und im öffentlichen Straßenverkehr fahren.

Keine eVB-Nummer für Kasko

Für weitere, optionale Kfz-Versicherungen wie Teilkasko und Vollkasko benötigen Sie keine eigene eVB-Nummer.

Die eVB-Nummer brauchen Sie bei:

  • Neuzulassung (Erstzulassung) eines Fahrzeuges
  • Halterwechsel (Umschreibung)
  • Wiederzulassung eines stillgelegten Fahrzeuges
  • Ummeldung wegen Umzuges (bei neuem Zulassungsbezirk)
  • Meldepflichtigen Veränderungen am Auto (etwa durch Tuning)
  • Kurzzeitkennzeichen
  • Namensänderung (z.B. nach Heirat)

Tipp: Online-Zulassung Ihres Autos mit CHECK24

Online Zulassung

Was sind die Vorteile der eVB?

Im Vergleich zur bis 2008 verwendeten Versicherungsbestätigungskarte aus Papier (auch Deckungs- oder Doppelkarte genannt) hat eVB viele Vorteile:

  • Schnellere Zulassung
  • Zeitersparnis für Bürger
  • Kein Behördengang notwendig (Online-Zulassung möglich)
  • Sichereres Verfahren (keine manuelle Eingabe)
  • Verbesserter Schutz vor Missbrauch und Fälschungen
  • eVB-Nummern zentral beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) abrufbar

Was ist die eVB-Nummer?

Die eVB-Nummer ist die elektronische Versicherungsbestätigung Ihrer Kfz-Versicherung, dass Ihr Auto eine aktive Kfz-Haftpflichtversicherung hat. Seit 2008 ersetzt die eVB die alte Versicherungs-Doppelkarte. Seitdem müssen Kfz-Versicherer die Versicherungsbestätigung auf elektronischem Weg an die Zulassungsstelle übermitteln.

Wie sieht eine eVB-Nummer aus?

Eine eVB-Nummer besteht aus einem siebenstelligen alphanumerischen Code (Zahlen und Buchstaben). Die beiden ersten Zeichen sind immer einem konkreten Kfz-Versicherer zugeordnet. In unserem Beispiel ist das „V1” das Kürzel für die Kfz-Versicherung der DEVK.

eVB-Nummer Aussehen

Die übrigen 5 Zeichen werden zufällig generiert. Daraus entsteht eine einzigartige „ID”.

Aufbau eVB-Nummer Bedeutung
Stellen 1 & 2  Code für Kfz-Versicherer
Stellen 3 bis 7 Zufällig gewählt und damit unverwechselbar

Jede eVB-Nummer enthält wichtige Informationen über das jeweilige Auto sowie den Versicherungsnehmer, die vom Versicherer an die zuständige Zulassungsstelle übermittelt werden.

Wofür steht die Abkürzung eVB?

„eVB” ist die offizielle Abkürzung für „elektronische Versicherungsbestätigung”. Sie ist der digitale Nachweis Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung für die Zulassungsbehörden, dass Ihr Auto über den gesetzlich vorgeschriebene Versicherungsschutz verfügt.

Fragen & Antworten (FAQ)

Kann ich nur mit der eVB ohne Kennzeichen zum TÜV fahren?

Nein, selbst mit vorliegender eVB-Nummer sind Fahrten mit dem Auto ohne gültige Kennzeichen nicht erlaubt, auch nicht zum TÜV.

Kann man nach Erhalt einer eVB-Nummer noch die Versicherung wechseln?

Ja, nach Vertragsabschluss können Sie 14 Tage lang vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen und die Kfz-Versicherung widerrufen. Anschließend können Sie ein anderes Angebot wählen und erhalten damit auch eine neue eVB-Nummer.

Wenn Sie die Sofort-eVB von CHECK24 nutzen haben Sie außerdem nach der Zulassung 28 Tage lang Zeit, um sich eine passende Kfz-Versicherung zu suchen und abzuschließen.

Kann man ein Auto ohne eVB-Nummer ummelden?

Nur bei Umzug innerhalb eines Zulassungsbezirkes benötigen Sie keine neue eVB-Nummer. Ansonsten benötigen Sie immer eine neue eVB.

Bekomme ich eine eVB-Nummer trotz Schufa-Eintrag?

Ja, eine Kfz-Versicherung trotz negativer Schufa können Sie mit CHECK24 abschließen. Damit erhalten Sie auch eine eVB-Nummer als Nachweis.

Sascha Rhode

Autor:

Sascha Rhode

Seit 2012 unser Experte für die Kfz-Versicherung.

Weitere interessante Artikel

Auto online zulassen

Auto online zulassen

Erfahren Sie alles darüber, wie Sie einfach & schnell Ihr Auto online zulassen: Mit detaillierter Anleitung sowie Infos zu den Voraussetzungen, Vorteilen, benötigten Unterlagen und Kosten.

Auto online zulassen
Kfz-Halterwechsel (Umschreibung)

Kfz-Halterwechsel (Umschreibung)

Damit Sie Ihr neues Auto reibungslos auf sich zulassen (umschreiben) können, erhalten Sie alle Infos zu den Zulassungsmöglichkeiten, Kosten, Unterlagen und der Kfz-Versicherung.

Halterwechsel Auto
Kfz-Versicherung wechseln

Kfz-Versicherung wechseln

Erfahren Sie, warum sich für Sie ein Wechsel der Kfz-Versicherung lohnt, wie viel Geld Sie dadurch sparen können und wie einfach es ist, die Autoversicherung mit CHECK24 zu wechseln.

Kfz-Versicherung wechseln

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
14515 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.