Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Deutschlands bester Vergleich
für Kfz-Versicherungen

330 Tarife im Vergleich
Nirgendwo Günstiger Garantie
Über 300 Experten sind für Sie da

Bis850 €sparen
Was möchten Sie versichern?
{{ infoText }}
{{ badgeIcon }}

eVB-Nummer sofort online beantragen

Wo beantrage ich eine eVB-Nummer?

Eine eVB-Nummer beantragen Sie bei CHECK24.

Mit CHECK24 in drei Schritten zu Ihrer eVB-Nummer!

  1. Über 330 Tarife im Online-Rechner vergleichen
  2. Passende Kfz-Versicherung abschließen
  3. eVB-Nummer sofort kostenlos per SMS oder E-Mail erhalten

Wie lange ist die eVB-Nummer gültig?

Das hängt von der gewählten Versicherungsgesellschaft ab. Die eVB-Nummer gilt:

  • Mindestens 3 Monate ab dem Ausstellungsdatum
  • Meist 6 Monate
  • Maximal 24 Monate (2 Jahre)

Kann ich mit einer eVB-Nummer mehrere Fahrzeuge anmelden?

Nein, als Privatperson können Sie eine eVB-Nummer nur einmal verwenden. Für ein weiteres Fahrzeug benötigen Sie eine weitere, neue eVB-Nummer.

Wozu brauche ich eine eVB-Nummer?

Sie benötigen eine Versicherungsbestätigung für die Zulassung. Eine eVB-Nummer müssen Sie in diesen Fällen vorlegen:

  • Erstzulassung eines Fahrzeuges
  • Halterwechsel
  • Fahrzeugwechsel
  • Wiederzulassung eines stillgelegten Fahrzeuges
  • Ummeldung wegen Umzuges (wenn sich der Zulassungsbezirk ändert)
  • Bei meldepflichtigen Veränderungen am Fahrzeug (beispielsweise Tuning)
  • Bei der Beantragung von Kurzzeitkennzeichen

Bei einem Kfz-Versicherungswechsel erhalten Sie ebenfalls eine neue eVB-Nummer. Diese müssen Sie aber nirgendwo vorlegen. Der neue Versicherer informiert das Kraftfahrt-Bundesamt selbst über den Wechsel.

Wo steht die eVB-Nummer?

Die eVB-Nummer steht in einer E-Mail oder SMS, die Sie nach Abschluss der Kfz-Versicherung von CHECK24 erhalten.

Wie bekomme ich eine eVB-Nummer?

Eine eVB-Nummer bekommen Sie, nachdem Sie über CHECK24 einen Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug beantragt haben. CHECK24 schickt Ihnen daraufhin eine E-Mail oder eine SMS mit Ihrer eVB-Nummer.

Wie kann ich die eVB-Nummer herausfinden?

Um Ihre eVB-Nummer herauszufinden, können Sie den Kundenservice von CHECK24 kontaktieren.

5 Fragen – 5 Antworten

  1. Welche Vorteile hat die eVB-Nummer?
    Die Zulassung mit eVB-Nummer hat vor allem 2 Vorteile:
  • Es vereinfacht und beschleunigt das Zulassungsverfahren.
  • Die eVB-Nummer ist relativ fälschungssicher, Missbrauch wird so erschwert.
  1. Kann ich eine eVB-Nummer nutzen und danach die Versicherung wechseln?
    Ja, das geht. Widerrufen Sie beispielsweise den Vertrag innerhalb der gesetzlichen Frist von zwei Wochen und wechseln die Versicherung, ist der erste Abschluss damit erledigt.

    Sie zahlen dann lediglich für den kurzen Zeitraum, in dem der erste Versicherungsschutz aktiv war.
  2. Was tun, wenn die Zulassungsstelle die eVB-Nummer nicht akzeptiert?
    Es kann vorkommen, dass die Zulassungsstelle die von Ihnen vorgelegte eVB-Nummer nicht akzeptiert.

    Der Grund kann sein, dass die damit abgefragten Versicherungsdaten nicht mit denen im Personalausweis oder Reisepass übereinstimmen.

    So muss beispielsweise die eVB-Nummer auf den Namen des Fahrzeughalters ausgestellt sein.

    Gibt es hier Probleme, rufen Sie umgehend den Kundenservice von CHECK24 an. Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter.

    Dann erhalten Sie direkt eine neue eVB-Nummer, mit der Sie das Auto zulassen können.
  3. Benötige ich eine eVB-Nummer für eine Kaskoversicherung?
    Nein, es wird keine gesonderte eVB-Nummer ausgestellt.

    Der Grund: Für die Zulassung ist eine freiwillige Kaskoversicherung (Teilkasko oder Vollkasko) unerheblich.
  4. Reicht die eVB Nummer für die Zulassung?
    Nein, Dafür benötigen Sie diese Dokumente und Unterlagen, um ein Auto anzumelden.

Weitere Themen:

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
11622 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.