Sie sind hier:

Deutschlands bester Vergleich
für Kfz-Versicherungen

1-Klick-Kündigungsservice
Nirgendwo Günstiger Garantie
Über 300 Experten sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit
CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
5 / 5
4.775 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de

VW Passat Autoversicherung

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 27.05.2020

VW Passat Versicherung

Seit 1973 hat VW das Mittelklassemodell Passat im Programm. Zunächst gab es das Modell nur als Limousine, ab 1974 auch als Kombi (Passat Variant).

Seit 2014 ist die nunmehr achte Generation auf dem Markt. Im September 2019 kam das Facelift auf den Markt.

Nach wie vor ist der Passat stets 4,77 Meter lang. Die Limousine schluckt 586 Liter Gepäck. Im Kombi steigt das Kofferraumvolumen auf 650 Liter bis maximal 1.780 Liter.

Neu sind an der Front und Heck die Schürzen sowie die Leuchteinheiten. LED-Scheinwerfer vorn sind nun Serie.

Der Facelift-Passat ist mit der neuesten Generation des VW-Infotainmentsystemes bestückt, das immer online ist.

Auch neu: der sogenannte „Travel Assistent”. Dieses Assistenzsystem lenkt und bremst den Passat selbsttätig.

Das funktioniert bis Tempo 210, aber auch im Baustellenbereich. Der Fahrer muss nur die Hand auf dem berührungsempfindlichen Lenkrad lassen.

Tarife VW Passat berechnen

Neuigkeiten zum VW Passat

VW Passat GTE mit größerer Batterie

VW Passat Versicherung

27.08.2019

Bei der Plug-in-Version des VW Passat steigt die Reichweite für die rein elektrische Fahrt leicht an. Grund ist die größere Batterie.

Laut Herstellerangaben ist die Kapazität der Batterie im neuen VW Passat als GTE um 31 Prozent vergrößert worden.

Damit kann der Plug-in bis zu 54 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein. Bei der Limousine sind es 56 Kilometer. Bislang lag die Reichweite bei 50 Kilometer.

Die Systemleistung im Passat GTE beträgt 218 PS. Der Benziner mit 156 PS wird dabei beim Anfahren sowie bei Geschwindigkeiten von über 140 km/h von einem Elektromotor mit 115 PS Leistung unterstützt.

Die Batterie im Passat GTE wird auch während der Fahrt aufgeladen.

Der Fahrer kann nun aus drei statt wie bislang aus fünf Betriebsmodi wählen: rein elektrisch, sportliches Fahren sowie den Hybridmodus.

Kfz-Steuer berechnen

Weitere VW Automodelle

Sind diese Informationen hilfreich?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Der Motorjournalist ist Experte im Bereich der Kfz-Versicherung sowie Fachmann für Pkw-Neuheiten.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.