Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Was ist eine Leistungsbegrenzung?

Eine private Zahnzusatzversicherung übernimmt in den ersten Vertragsjahren die Behandlungskosten meist nur bis zu bestimmten Höchstsummen. In welchem Versicherungsjahr welche Erstattungsgrenze gilt, ist in der sogenannten Leistungsbegrenzung geregelt.

Viele Versicherungen begrenzen ihre Leistungen in den ersten vier Jahren und leisten nach dem fünften Vertragsjahr unbegrenzt. Meist gelten diese Grenzen für sämtliche Leistungen. Manche Versicherer haben auch für die einzelnen Tarifbausteine – etwa Zahnersatz oder Kieferorthopädie – unterschiedliche Erstattungsgrenzen.

Tipp:

Einige Versicherer berechnen die Leistungsbegrenzung nach dem Kalenderjahr. Bei diesen Versicherern können Sie sich gegen Jahresende höhere Erstattungen sichern: Schließen Sie spätestens zum 1. Dezember einen Vertrag ab, gelten dann ab Januar bereits die maximalen Erstattungen des zweiten Versicherungsjahres.

Vor Abschluss auf die Leistungsbegrenzungen achten

Beispiel für eine Leistungsbegrenzung

Versicherungsjahr

Maximale Erstattung

Bis zum 1. Versicherungsjahr

1.000 Euro

Bis zum 2. Versicherungsjahr

2.000 Euro

Bis zum 3. Versicherungsjahr

3.000 Euro

Bis zum 4. Versicherungsjahr

4.000 Euro

Ab dem 5. Versicherungsjahr

unbegrenzt

 

Möchten Sie möglichst schnell einen hohen Versicherungsschutz, sollten Sie daher einen Tarif wählen, der bereits in den ersten Jahren hohe Erstattungen vorsieht.

Tipp:

Haben Sie fehlende Zähne oder bereits Zahnersatz, sollten Sie die Leistungsbegrenzung vor Abschluss einer Versicherung genau prüfen. Manche Anbieter verlängern in solchen Fällen den Zeitraum, für den Leistungsbegrenzungen gelten.

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 170 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2021

 

    Wen möchten Sie versichern?