Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Übernimmt die Zahnzusatzversicherung kosmetische Behandlungen?

Nein. Die Zahnzusatzversicherung übernimmt keine rein kosmetischen Behandlungen. Eine Behandlung muss immer medizinisch notwendig sein.

Bei einer Fehlstellung der Zähne entscheidet der Tarif darüber, welche kieferorthopädischen Behandlungen bezahlt werden. In der Regel leisten alle Verträge bei ausgeprägten bis schweren Fehlstellungen. Leistungsstarke Verträge übernehmen auch Mehrkosten für Leistungen wie zusätzliche Röntgenbilder oder Speed-Brackets und leisten oft bei leichteren Fehlstellungen.

Behandlungen müssen medizinisch notwendig sein

Jede Behandlung muss dabei von einem Zahnarzt oder Kieferorthopäden als medizinisch notwendig eingestuft werden. Behandlungen, die man aus rein optischen Gründen durchführen lassen möchte, sind daher nicht versichert. Für solche Behandlungen zahlt weder die gesetzliche Krankenversicherung noch eine private Zahnzusatzversicherung.

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 150 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2019

 

    Wen möchten Sie versichern?